1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Display wird nach Bootloader schwarz

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von brandolino, 23. Februar 2005.

  1. brandolino

    brandolino Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    seit gestern habe ich ein Premiere Start Abo für meine "neue" Walmart-Dbox1. Ich hatte auch Empfang und konnte Premiere dekodieren. Dann habe ich die Box mit der roten Taste ausgeschaltet und das Display wurde schwarz. Soweit so gut. NUR: Jetzt lässt sich die Box nicht mehr einschalten. Die Box hat Saft, der Bootloader wird gestartet, doch nach der Versionsnummer (1.3T) wird das Display schwarz und nichts geht mehr. Auf der Box befindet sich die Original-Premiere-Software.

    Bin ich zu blöd die Box einzuschalten? Bitte habt bei euren Antworten Gnade mit einem absoluten Dbox1-Greenhorn.
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Display wird nach Bootloader schwarz

    Es könnte sein, dass die Software futsch ist. Könnte man herausfinden, wenn man DVB2000 oder eben die Originalsoft wieder einspielt. Das ist aber wieder mit etwas Aufwand verbunden. Vielleicht hat da auch schon jemand vorher herumgespielt. Premiere nimmt es ja mit dem "Generalüberholen" nicht genau.

    Wenn du die Box erst gekauft hast, hast du ja noch Garantie. Dann würde ich die umtauschen lassen. Geht über den Premiereservice.

    Zu dumm, um die Box einzuschalten bist du also nicht.
     
  3. brandolino

    brandolino Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Display wird nach Bootloader schwarz

    Tja, ich habe die Box leider schon geöffnet und das Modem ausgebaut und weggeschmissen. Garantie ist also nicht mehr drauf. Aber wie gesagt, die Box funktionierte ja wunderbar mit der K01-Karte, aber eben nur einen Abend lang... Hat noch jemand einen Tipp, z.B. eine Tastenkombi an der Fernbedienung?
     
  4. b-scheuert

    b-scheuert Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Saarbrücken, gleich rechts neben New York City
    Technisches Equipment:
    1. DBox 2 Nokia Sat
    2. DBox 1 Nokia Sat
    3. DBox 1 Nokia Sat
    AW: Display wird nach Bootloader schwarz

    ... Du hast Post!
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Display wird nach Bootloader schwarz

    Ich hab' da mal 'ne doofe Frage...

    Warum hast Du das Modem ausgebaut und noch die Originalsoftware drauf ?
    Wenn Du den Digitalausgang nachrüsten willst benötigst Du eh' DVB2000 um DobyDigital nutzen zu können...
     
  6. brandolino

    brandolino Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Display wird nach Bootloader schwarz

    Ich möchte die Box umrüsten, aber das BDM-Interface ist noch nicht da, die Box habe ich aber trotzdem schon einmal aufgeschraubt und das Modem rausgeschmissen. Die Box war innen ganz verstaubt, so viel zum Thema Wartung der Box durch Premiere.
     
  7. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Display wird nach Bootloader schwarz

    Hast du zufällig den Jumper X06 gesteckt?
     
  8. brandolino

    brandolino Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Display wird nach Bootloader schwarz

    Danke für den Tipp, Horst! Ich hatte tatsächlich beim Versuch, die Software über das Null-Modem-Kabel zu überspielen, den Jumper steckenlassen. Jetzt funktioniert die Box wieder einwandfrei.
     
  9. b-scheuert

    b-scheuert Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Saarbrücken, gleich rechts neben New York City
    Technisches Equipment:
    1. DBox 2 Nokia Sat
    2. DBox 1 Nokia Sat
    3. DBox 1 Nokia Sat
    AW: Display wird nach Bootloader schwarz

    .... nanana, lieber Freund, wofür sollte denn das BDM gut sein, wenn es so einfach mittels Nullmodem ginge ;)

    Ich hab das eben mal mit dem X06-Jumper ausprobiert: tatsächlich, hatte ich noch nicht gewußt. Naja, ich habs so auch noch nie so probiert; man lernt eben nie aus. :D

    P.S. Hättest Du Erfolg mit dem Nullmodemkabel gehabt, wär Dein Bildschirm jetzt dunkel, weil sich der BN-Bootlader nicht mit DVB2000 verträgt.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Display wird nach Bootloader schwarz

    Das stimmt so global nicht !

    Spielt man DVB2000 per TranxBDM auf und beläßt den BR-Bootloader, läuft nichts, dass ist richtig. Das liegt daran, dass die BR-Bootloader eine Prüfsumme erwarten, die von TranxBDM nicht genereiert wird.

    Mit dem registriertem Transbox Programm kann man aber DVB2000 auch erfolgreich auf einen BR-Bootloader per Nullmodem aufspielen. Transbox in der registrierten Version kann diese Prüfsumme nämlich generieren. Würde ich trotzdem nie machen, weil es einige Nachteile, was die Settings betrifft mit sich bringt, aber es geht.
    Damit man per registriertem Transbox etwas auf den BR-Bootloader per Nullmodem aufspielen kann, benötigt Transbox jedoch die Schreibberechtigung für den Speicher der Box. Und der ist abhängig von der aufgespielten BR-Software (BD 4.2, BN1.0, BN1.3 usw.) verschlüsselt. Für alle älteren Softwaren kennt Transbox die Zugangsdaten. Für die BN1.3 nicht (weil diese Zugangsdaten immer aus dem nächsten Softwareupdate über Sat extrahiert wurden - und für die BN1.3 gabs ja noch kein Softwareupdate, weil das ja die aktuelle Software ist). Somit muss man meist zum BDM greifen, wenn die BN1.3 drauf ist. Ist eine ältere Software drauf und hat man ein registriertes Transbox, dann langt ein Nullmodemkabel...
     

Diese Seite empfehlen