1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disney vor Abschluß von Verhandlungen mit Sky über ESPN Classic und ESPN live Program

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von CableDX, 8. Juli 2005.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    Laut digitalspy.co.uk steht Disney mit Sky kurz vor dem Abschluß der Verhandlungen über ESPN Classic und einer europäischen Version eines 24hr ESPN live Angebot. ESPN Classic soll noch in diesem Jahr in UK anlaufen.


    Damit geht ESPN wieder in Konkurrenz mit EUROSPORT, was schon ein alter Hut ist. Zwar ist ESPN Classic schon in zahlreichen europäischen Pay TV Angeboten vertreten, dennoch ist UK der interessanteste Markt für ESPN, mit der Plattform Sky Digital.

    Russell Wolff sagt der "The Guardian" Tageszeitung das sie unbedingt auf den UK Markt wollen.

    Was mit einem ESPN 24hr live Programm im Laufe der Jahre Möglich ist muss man sehen. Wenn es ESPN Möglich ist fehlendes Kontent von NBA und NFL, sowie Baseball etc. in UK live zu zeigen, könnte die Konkurrenz für EUROSPORT stark wachsen.


    (Quelle: http://www.digitalspy.co.uk/article/ds22329.html)



    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2005
  2. McPauli

    McPauli Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    664
    AW: Disney vor Abschluß von Verhandlungen mit Sky über ESPN Classic und ESPN live Program

    sorry, aber im artikel steht nix konkretes über einen ESPN-live-kanal. im mediaguardian hat sich das vor drei tagen wesentlich lauer angehört:

    das hört sich eher für mich nach dem steigen eines versuchballons an. alles sehr unkonkret, wischiwaschi. wenn der espn-mann meint er müsse schon mit den rechten der championsleague und wimblendon protzen, also rechte die espn mit sicherheit nicht für europa hält, dann scheinen sie was tv-rechte in europa angeht, sehr nackt dazustehen.

    mit anderen worten: entweder espn hält sich einige jahre lang mit einem kanal über pokern, rodeo u.ä. über wasser, oder das war nur gequatsche für die eigenen aktionäre

    Quelle: http://media.guardian.co.uk/broadcast/story/0,7493,1521445,00.html
     
  3. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Disney vor Abschluß von Verhandlungen mit Sky über ESPN Classic und ESPN live Pro

    CabelDX so kurz vor dem Abschluss scheinen beide Seiten nicht zu stehen. Immerhin gehen die Planung dahin da sman hofft bis Ende des Jahres ESPN Classic in UK stehen zu haben und was den Live Kanal angeht ist das in der Tat im Moment nur ein Gedankenspiel. Das ESPN langfristig allerdings in den europäischen Markt will steht außer Frage. Die Märkte drüben sind ja mehr oder weniger ausgereizt und Europa bietet sich an. Ob sich allerdings Erfolg einstellen wird muss man abwarten, denn ohne ein paar kräftige Zugpferde und dazu gehört sicher nicht American Sports der sowieso schon eine hervorragende Plattform auf NASN hat, sondern pan-europäisch interessanter Sport angefangen von Fußball über Tennis, bis hin zu Randsportarten die untervertreten sind, aber trotzdem Potential haben.
     
  4. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Disney vor Abschluß von Verhandlungen mit Sky über ESPN Classic und ESPN live Pro

    Ich habe ja auch nichts anderes erwähnt. Ich schrieb: "ESPN Classic soll Ende des Jahres auf Sky starten".

    Das andere war nur ein offensichtlich gespinnter Faden aufgrund dessen das irgendwann, sagen wir mal im Frühling oder Sommer 2006 ein ESPN 24hr live Sender starten soll.

    Ich traue ESPN dann durchaus zu das sie wichtige Elemente ihres Hauptprogrammes einfließen lassen können. Die asiatischen Versionen von ESPN haben alle SportsCenter mit drin, ESPN Orbit hat NBA, Baseball und NFL mit drin. Zwar sind Rechte schon vergeben, trotzdem gibt es immer eine Möglichkeit Spiele zu zeigen, die in UK nicht gezeigt werden, egal von wem, ob Sky Sports oder NASN. Zumal ESPN soviele Kontakte zu den Organisationen hat, die trinken Mittags einen Kaffee und schon haben sie für Europa Zweitrechte. ;)

    Aber das muss man sehen wenn es da ist, denn das kann natürlich auch total nach hinten los gehen, alles kann in so einem Bereich nach hinten los gehen.

    Nebenbei, Konkurrenz belebt das Geschäft. Gerade Sky Sports haben sich für meinen Geschmack zu sehr eingerichtet und NASN macht auch nur noch das nötigste.


    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2005

Diese Seite empfehlen