1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disney startet keine HDTV-Sender auf der neuen Astra-Plattform "HD+"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juni 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Disney Channels Germany startet vorerst nicht auf der neuen Astra-Plattform "HD+".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Disney startet keine HDTV-Sender auf der neuen Astra-Plattform "HD+"

    Habt Ihr jetzt - wie bei Sky Welt (Extra) - alle Sender angeschrieben, ob sie da mitmachen? ;)

    Fragt mal lieber bei Astra nach, wie sie sich das vorstellen. RTL HD und Vox HD in Nagra, aber die Mehrheit der HD-Kunden haben 'ne NDS-Box daheim stehen.
     
  3. Airframe

    Airframe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Disney startet keine HDTV-Sender auf der neuen Astra-Plattform "HD+"

    bist du sicher das sie mehrheit eine nds box hat?

    Ich kann zwar jetzt nur für meinen bekanntenkreis sprechen aber die die prem hd haben schauen es mit der s02 smartcard(also nagra)
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.746
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Disney startet keine HDTV-Sender auf der neuen Astra-Plattform "HD+"

    Liebes Digitalfernsehen-Team,

    habt ihr da irgendwas missverstanden? HD+ soll keine HD-Plattform für PayTV sein, sondern in erster Linie für FreeTV. Wollt ihr jetzt jeden Pay-Anbieter abklappern und 150 Meldungen raushauen, dass Turner, Discovery, Fox International, Disney und Co keine HDTV sender bei HD+ starten wollen?

    Interessant sind die deutschen FreeTV Sender, also ProSiebenSat.1, RTL, Tele 5, Viacom und mehr...

    Greets
    Zodac
     
  5. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Disney startet keine HDTV-Sender auf der neuen Astra-Plattform "HD+"

    @ Zodac

    Wenn amn einen Smartcard braucht und diese wahrscheinlich jeden Monat bezahlen muss hat das nichts mit Free TV zu tun.
     
  6. devastor

    devastor Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Sony UBP-X800
    Apple TV 4
    AW: Disney startet keine HDTV-Sender auf der neuen Astra-Plattform "HD+"

    Ein neuer Versucht Entavio unter neuen Namen zu starten?
     
  7. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Disney startet keine HDTV-Sender auf der neuen Astra-Plattform "HD+"

    Ich dachte auch mehr generell an Sky-Abonnenten, da wäre es doch einfacher, denen HD+ gleich direkt über deren Karte anzubieten.

    Und was NDS angeht, so wird es dieses Jahr wohl noch für alle Neukunden die Sky+ HD Box geben, die nur NDS kann.
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.615
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Disney startet keine HDTV-Sender auf der neuen Astra-Plattform "HD+"

    Wobei NDS nicht gleich NDS ist (siehe TeleColumbus).
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2009
  9. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Disney startet keine HDTV-Sender auf der neuen Astra-Plattform "HD+"

    Hää? :confused:"Die Mehrheit der HD-Kunden"? Das dürften insgesamt noch nicht allzuviele sein, die passende Receiver haben.
    Wer lässt sich freiwillig mit 'ner NDS-Box kastrieren? Nagra ist allerdings auch nicht besser. Akzeptabel ist nur FTA oder CI ohne plus. Und wer heute schon 'nen HD-Receiver für SAT hat, nutzt wohl eher die FTA-Angebote! Ich persönliche kenne da nur Leute, die zu letzterer Kategorie zählen. Und bei Sky-D werden's mit 10,- Aufschag je Monat sicherlich nicht so schnell viel mehr...
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Disney startet keine HDTV-Sender auf der neuen Astra-Plattform "HD+"

    Bei mir gibt es nur noch NDS und Cryptoworks, kein Nagra mehr. Aber ich habe keine kastrierte Hardware im Einsatz:D, wer sich erkundigt findet alternative Möglichkeiten!:winken:

    BTW, ich finde es richtig und gut, daß Disney und andere nicht über HD+ kommen werden:love: Da wird sich die SES nochmals sauber verbrennen;)
     

Diese Seite empfehlen