1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disney Channel Rom/Bulg nicht mehr auf 13°E

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von H.-E. Tietz, 10. Mai 2010.

  1. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Anzeige
    Mir war das gestern aufgefallen, und ich fand bei KingOfSat diese Meldung:

    "Hotbird 8:
    Disney Channel Romania & Bulgaria has left 10723.00MHz, pol.H (DVB-S SID:4605 PID:1005/1205 Russian,1305 Romanian,1405 English,1505 Bulgarian)"
     
  2. maxhue

    maxhue Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Disney Channel Rom/Bulg nicht mehr auf 13°E

    Das verstehe ich jetzt zwar nicht so ganz, wieso der Disney Channel auf Hotbird auf einmal abgeschaltet wurde, der ist doch schon ewig auf dieser Frequenz, sogar noch aus der JETIX Zeit, hmmm.

    Aber vielleicht erklärt das, wieso der Disney Channel Romania beim selben Anbieter und mit der selben Cryptoworks Verschlüsselung bei Eurobird 9,0° Ost auf 11727 V sendet.

    Vermutlich will man das Signal jetzt ausschließlich von dort aus zuführen. Auf 9,0° Ost war ja auf der Frequenz auch einmal Cartoon Network Netherlands 24 Stunden zu sehen, der ist ja verschwunden im letzten Dezember oder so und der Disney Channel ist aufgetaucht, irgendeinen Grund muss das ja haben.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.559
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Disney Channel Rom/Bulg nicht mehr auf 13°E

    ...na ja war ja nur die Zuführung für Rumänien/Bulgarien und nicht für den Endverbraucher - ist einfach ein Wechsel von 13e nach 9e.
     

Diese Seite empfehlen