1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disney Channel ersetzt analoge ARD-Sender in Berlin und Bayern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. März 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.977
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Disney Channel kommt analog zu Kabel Deutschland. Der Privatsender ersetzt in den Netzen in Bayern und Berlin je ein öffentlich-rechtliches Programm.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    325
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Disney Channel ersetzt analoge ARD-Sender in Berlin und Bayern

    3 Mio. für die beiden zusammen? Ist der Kabel-Anteil in Bayern so extrem niedrig?

    Und da hinten: TLC HD?
     
  3. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Disney Channel ersetzt analoge ARD-Sender in Berlin und Bayern

    Ich dachte, Das Vierte war flächendeckend analog vertreten.

    TLC HD wird wohl ein Fehler sein. Davon war nie die Rede.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Disney Channel ersetzt analoge ARD-Sender in Berlin und Bayern

    Verständlich das Sender rausfliegen die sich weigern zu zahlen und durch zahlungswillige Sender ersetzt werden.

    Ich verstehe unsere Öffis nicht, die kassieren bei jedem ab, sehen aber keine Notwendigkeit dafür Sorge zu tragen das der Zahler sie auch sehen kann.
    So läuft das halt wenn man sich von Zwangsgebühren ernährt.
     
  5. HH-TV-Fan

    HH-TV-Fan Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sky+Receiver (500GB), Sony 55" Full-HDTV
    TLC kommt nur in SD zu KD!
     
  6. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    2.556
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Disney Channel ersetzt analoge ARD-Sender in Berlin und Bayern

    Überall war das Vierte nicht mehr Analog vertreten. Hier in Amberg konnte man das Vierte nur noch Digital empfangen.
     
  7. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    2.556
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Disney Channel ersetzt analoge ARD-Sender in Berlin und Bayern

    Ich denke die 3 Mio. Beziehen sich auf die Haushalte die jetzt dann dazu kommen.

    Da das Vierte noch in einigen Netzen Analog vorhanden war besteht dort ja kein Grund Disney nochmal einzuspeisen.

    Auch ist die Frage in wieviel Netzen gibt es noch Ortsfremde dritte. Dort wo es keine mehr gibt kann auch kein drittes mehr ausgespeist werden. Also auch kein weiterer Programmplatz für Disney geschaffen werden.
     
  8. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Disney Channel ersetzt analoge ARD-Sender in Berlin und Bayern

    Kann er doch, digital und teilweise in HD. Ich weiß nicht, warum diese Diskussionen über Analoges Fernsehen überhaupt noch geführt werden. Analoges Fernsehen sollte wie schon einst bei ASTRA so schnell wie möglich abgeschaltet werden. So einfach ist das. Ist doch längst überholt und kostet nur unnötig Kapazitäten.

    Warum sollen die Öffis für das Empfangen zuständig sein, diese bieten ihre Programme den Kabelanbietern kostenlos an. KD und Co tragen hier die Schuld, weil sie den Rachen nicht vollbekommen und doppelt kassieren. Das ist die Wahrheit. Aber das hatten wir hier alles schon tausend mal durchgekaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2014
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Disney Channel ersetzt analoge ARD-Sender in Berlin und Bayern

    @»»-MiB-««
    Kann der Zahler doch.

    Alle Sender für die man bezahlt, werden auch weiterhin eingespeist...


    Und das sind nunmal "nur", das ansässige Dritte, Das Erste, ZDF, Phoenix, 3sat, arte und KiKa. Digital kämen dann noch die 6 digital Kanäle dazu.
     
  10. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Disney Channel ersetzt analoge ARD-Sender in Berlin und Bayern

    Man zahlt für sein Drittes, nicht die anderen.
     

Diese Seite empfehlen