1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diskussionsforen sind Tummelplätze für Schwätzer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Rheinberger, 12. Dezember 2002.

  1. Rheinberger

    Rheinberger Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Rhauderfehn/Ostfriesland
    Technisches Equipment:
    Mutant HD 2400, Deltacam Twin, 2x Gigablue IP-Box
    Anzeige
    Soeben anderswo gefunden:

    quote:

    Diskussionsforen sind Tummelplaetze fuer Schwaetzer

    Wenn Menschen reden, finden sie zueinander. Im Internet ist das anders. In Diskussionsforen reden sie vor allem aneinander vorbei. Ganz vorne dabei: Quasselstrippen, Maulhelden, Besserwisser und Selbstdarsteller.

    Diskussionsforen ziehen Leute an, die im richtigen Leben nichts zu sagen haben. Im Web duerfen sie endlich - naemlich jeden noch so wertlosen Geistesmuell in Buchstaben giessen und die Aufmerksamkeit geniessen, die ihnen im normalen Leben verwehrt bleibt. Die scheinbare Anonymitaet bietet ihnen Schutz und verleitet zu schlechten Umgangsformen. Die fehlende unmittelbare Rueckkopplung mit dem Gegenueber wird als "stillschweigende Zustimmung" interpretiert.

    Bildschirm-Diskussionen werden mit "echten" Diskussionen verwechselt. Eine fatale Illusion. "Echte" menschliche Kommunikation besteht zu einem grossen Teil aus dem Austausch von Meta-Information: Betonung, Lautstaerke, Koerperhaltung, Gesichtsausdruck ergaenzen die gesprochenen Worte, und erst daraus ist eine korrekte Informationsaufnahme und -Verarbeitung moeglich. In der Netz-Kommunikation bleibt allein das Wort uebrig. Missverstaendnisse sind die logische Folge, zumal nur die wenigsten Menschen mit der praezisen Ausdrucksweise eines Schriftstellers gesegnet sind. Das Differenzierungsvermoegen der Forenschreiber beschraenkt sich haeufig auf die unterschiedliche Anzahl von Klammern ihrer Smileys.

    Nur ein Bruchteil aller Beitraege in Diskussionsforen beschaeftigt sich mit "ernsthaftem" Gedanken- und Informationsaustausch - und selbst dort ist niemand davor gefeit, dass nicht ploetzlich ein selbsternannter Superclown daherkommt und eine unglaublich witzige Bemerkung darunter setzt. Verwandt ist diese Spezies mit dem ebenso unertraeglichen Besitzer des letzten Worts. Aber keine Bange: Nach jedem Schreiber, der das letzte Wort haben moechte, wird es einen geben, der das "letztere" Wort verlangt. Ein schier endloses Gebabbel: Die Leute hoeren einfach nicht mehr auf, zu diskutieren - selbst wenn der rote Faden bereits lange verloren ist.

    Oder die Quoting-Sezierer: Selbsternannte Superbesseralleswisser, verhinderte oder verkrachte Soziologen, die jede einzelne Zeile eines Fremdbeitrags zitieren, analysieren und kommentieren - waehrend sie den Kontext voellig verloren haben oder zu erfassen nicht in der Lage sind.

    Und wehe, ein Neuling stellt eine "falsche" Frage oder verstoesst gegen die Netiquette: Ruckzuck pruegeln die "Alten" mit 25 oberlehrerhaft zurechtweisenden und beschimpfenden Beitraegen auf ihn ein.

    Ein Betreiber muss fortwaehrend kontrollieren, ob die Nutzer wenigstens die wichtigsten Spielregeln einhalten - dass sie die Hausordnung wenigstens einmal in ihrem Leben lesen, sollte man allerdings nicht erwarten. Eine Arbeitsbeschaffungsmassnahme fuer Menschen mit zuviel Zeit
    - oder zu wenig Freunden. Mit Kommunikation hat das alles meist wenig zu tun. Je mehr Worte, desto weniger Sinn.

    /unquote

    Zutreffend?

    Oder nicht?

    Bye,

    Rheinberger
     
  2. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Der Autor scheint schon ziemlich lange unser Forum zu beobachten! breites_ breites_

    Aber - was soll´s! Auch wenn alles zutrifft, das Vergnügen und der Informationsgewinn bleiben uns trotzdem!
    Möchte trotz der fein beobachteten Zustandsbeschreibung die anderen 60% unseres Forums nicht missen - ihr etwa???
    breites_ winken :cool:

    <small>[ 12. Dezember 2002, 15:04: Beitrag editiert von: Wilfried56 ]</small>
     
  3. riffraff_auf_Arbeit

    riffraff_auf_Arbeit Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Wie gut, dass es hier den einen oder anderen gibt der für uns alle entscheidet:

    a) was ist eine ernsthafte Diskussion ?

    b) welche Art Typen treiben sich in Diskussionsforen rum.

    Ich denke der Schreiber dieses Textes fühlt sich, als absolut humorloser Mensch (obwohl er sagen würde:"Ich mag nur intelligente Scherze), als eine Art "Überperson" die weit über den, ach6 so trivialen, Problemen der dumpfen Massen steht die , unfähig seinen weit überlegenen Geist auch nur im entferntesten anzuerkennen, sich über ihn lustig macht. Er, beschäftigt mit Diskussionen über die Grundlagen des Daseins und die Dialektik der Geschichte, lässt sich herab um mit dem einefachen Volke zu kommunizieren und erhält die Antwort, endlich mal die FAQ´s zu lesen.

    Anders gesagt:Ein Hauptschullehrer ( geschieden)mit Doppelnamen aus der 68er Generation der seine Kinder antiautoritär erzieht und sich mit 40 invalidisieren ließ und nun einmal im Jahr nach Thailand fährt breites_
    Hat jemand einen anderen Vorschlag ??

    RR

    <small>[ 12. Dezember 2002, 15:57: Beitrag editiert von: riffraff_auf_Arbeit ]</small>
     
  4. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Tja "RR" - mit Deiner Aussage hast Du wahrscheinlich schon wieder die Meinung des Schreibers besätigt... breites_

    Im Übrigen ist das wohl gar nicht sooo falsch...les´ Dir mal manche Threads durch - und schau´ dann mal in das jeweilige Profil der markantesten Beiträger... winken

    Grüße
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    **** ! Ertappt!

    Gag breites_ breites_ breites_ breites_
     
  6. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    @henky13
    ..aber mal ganz ehrlich, willst Du darauf verzichten ????????

    @Gag

    Du..... boah!

    RR
     
  7. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Alles vollkommen richtig erkannt und beschrieben, und es sind auch mindestens 50% der User so.

    Aber Gott sei Dank gehören wir alle ja zu den anderen 50% und müssen uns garnicht angesprochen füllen. breites_
     

Diese Seite empfehlen