1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diskussion zur Rundfunklizenz

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von RealityCheck, 18. Februar 2006.

  1. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Anzeige
    Da es eigentlich nicht in den Bundesliga-Thread im PREMIERE-Thread gehört, habe ich mal hier einen extra Thread eröffnet.

    DobbelWobbler, Du behauptest also, dass jedes Unternehmen, dass die "Möglichkeit" hat, irgendwelche bewegten Bilder auszustrahlen, eine Rundfunklizenz braucht?
    Habe ich das richtig verstanden?

    Oder wie meinst Du das? Wann benötigt man eine Rundfunklizenz?
     
  2. DobbelWobbler

    DobbelWobbler Platin Member

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    2.259
    AW: Diskussion zur Rundfunklizenz

    Deutschland schleppt bis heute die blöde Nazi-Vergangenheit mit sich. Deshalb ist man bei den Medien wie Presse, Rundfunk und Fernsehen, die Massenmeinung verbreiten können, extrem restriktiv. Das schränkt die Meinungs- und Pressefreiheit zwar ein, ist aber grundgesetzkonform.
    Irgendwann mal in den 60ern hatte man ein Problem mit einer Partei namens Freier Volksbund. Ging damals um Rundfunk, logo. Die haben rein formell einen Rundfunk-Testbetrieb angemeldet (wozu man damals keine Lizenz beantragen mußte, man mußte es nur anmelden). Lizenz wäre erst später erforderlich gewesen.
    Und die haben dann als "Testsendung" nette Dinge wie Holocaustleugnung, Heim-ins-Reich-Sendungen, getarnt als Sendetest, on air gebracht. Wurde natürlich schnellstens der Saft abgedreht.
    Das war der Ausgangspunkt für die Neufestlegung der Lizenzierung. Wenn jemand in der Lage ist, per Presseerzeugnis, Rundfunk oder Fernsehen "Massen" zu erreichen, darf er noch nicht mal eine Testsendung on air bringen ohne die Lizenz. Damit sollen die beschriebenen Mißbräuche verhindert werden.
    Ist wirklich so, glaub es mir...:love:
     
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Diskussion zur Rundfunklizenz

    Vergangenheit schön und gut, schöne Geschichtsstunde. :)

    Jedoch, wo sind die Fakten?

    Nenne mir doch mal die Gesetzesnorm(en), die dies vorschreiben.
     
  4. DobbelWobbler

    DobbelWobbler Platin Member

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    2.259
    AW: Diskussion zur Rundfunklizenz

    Ist bissele viel von mir verlangt heute zum Samstagabend. Aber ich frag meinen Justitiar am Montag der ist da firm drin. Ich verspreche Dir eine Antwort:winken:
     
  5. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Diskussion zur Rundfunklizenz

    Ok, also Du weißt es nicht. Danke für die Antwort. :)
     
  6. DobbelWobbler

    DobbelWobbler Platin Member

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    2.259
    AW: Diskussion zur Rundfunklizenz

    Ich weiß es, aber ich kann Dir, da ich kein Jurist bin, den genauen Gesetzestext nicht geben. Weinst Du jetzt?:rolleyes:
     
  7. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Diskussion zur Rundfunklizenz

    Wenn Du deine Behauptung nicht untermauern kannst, besonders bei so etwas, wo ein kurzer Blick ins Gesetz genügen würde (gut, da steht es eben nicht so, wie du behauptest ;) ), dann gehe ich doch davon aus, dass Du eines erzählst - Unsinn. ;)

    Und da kannst Du noch einhundertfünundsiebzig Mal ausweichend sagen "Glaub mir" und "Ich frag meinen Juztiztiar" und irgendwelche schönen Geschichten erzählen, ohne fundierte Argumente ist deine Behauptung nicht viel wert.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
  9. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Diskussion zur Rundfunklizenz

    1) Man kann suchen wie man will, sowas steht weder im RStV noch in einem Landesmediengesetz. Als Beispiel, erinnert sich noch jemand an die groß angekündigten Pay-Kanäle von Herrn Kloiber, "Actiongate", "Kidsgate" usw. ? Lizenz beantragt, auch bekommen - von den Sendern sehe ich bis heute nichts. :D

    2) Wenn man noch nicht mal in der Lage ist, zu wissen, wo sich die Definition von "Rundfunk" befindet... :)

    3) 1-2-3.tv, Arena TV (der Bietsender ;) ), Yavido Clips - was haben all diese Sender gemein? Herr DobbelWobbler? :)
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Diskussion zur Rundfunklizenz

    Ich werfe dann nochmal das Thema Mediendienste in die Runde :D
     

Diese Seite empfehlen