1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disicon 4 LNB und Arena mit Multifeed

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Mephofar, 30. August 2006.

  1. Mephofar

    Mephofar Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hi zusammen,

    wir setzten Momentan in unserem Haushalt die DISICON 4 Technik zusammen mit unserem Nachbarn ein. NAch dem wir schon über Premiere Fußball geschaut haben, möchten wir dies nun auch über Arena. Nur leider fängt
    da das Trauerspiel an. Denn Arena ist über DISICON 4 nicht empfangbar.

    Leider kommt eine reine Mehrkabellösung nicht in Frage, da zum einen das vorhandene Kabelnetz im Haus verwendet wird und zum anderen der Nachbar dies ebenfalls tut. Allerdings hätte ich die Möglichkeit ein Kabel zu einem Fernseher in unserem Haus zu legen.

    Daher war meine erste Idee:
    Ich besorge mir eine Multifeedhalterung, klemme ein "normales" LNB kein disicon lnb an, lege ein Kabel vom neuen LNB zum Fernseher und kann Arena empfangen. DOch diese Idee ist nicht umsetzbar, da man 2 LNBs nicht so possitionieren kann, das beide im Brennpunkt für einen Sateliten liegen :(

    Die zweite Idee bekam ich von einem Hotline Mitarbeiter von Technisat:
    Ich soll ein Quattro LNB anbringen. Mit diesem LNB kann ich ja ohne weiteres mehrere Kabel vom LNB nehmen. Angeblich kann ich dann ein Kabel zum gewünschten TV Gerät legen und Arena empfangen und mit dem anderen Kabel dann die DISICON Infrastruktur speisen. Von Anfang an, war mit das nicht wirklich geheuer, denn bei DISICON 4 übernimmt ja das LNB die verschiebung der einzelnen Frequenzen und nicht der Reciever.

    Leider ist es im Moment eher nicht möglich eine weitere Satellitenschüssel auf dem Dach zu montieren, da zum einen unser Nachbar und zum anderen meine Eltern gegen eine 2 Schüssel auf dem Dach sind.

    Eine letze Möglichkeit wäre es wieder KD Kunde zu werden und über diesen Weg Arena zu bekommen. Wir sind aber eigentlich recht froh von diesem Verein losgekommen zu sein.

    Vielleicht habt ihr ja ein paar gute Ideen und könnt mit weiterhelfen.
    Eventuell könnt ihr ja auch die These des Hotline Mitarbeiter stüzten.

    Würde mich sehr freuen, wenn ihr mit helfen könntet.


    Mfg
    Mephofar
     
  2. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Disicon 4 LNB und Arena mit Multifeed

    Hallo, ich habe eine ähnliche Struktur mit Einkabel-Baumverteilung.

    Da bin ich vor einiger Zeit auf das Unicable-LNB gestoßen. Hier können 4 Teilnehmer an den LNB gehängt werden, ohne daß an der Verkabelung etwas geändert werden muss und jedem Receiver wird ein Frequenzbereich zugeteilt, über den das komplette Band zu empfangen ist ohne Frequenzversatz. Der Nachteil, nur wenige Receiver unterstützen das derzeit. Technisatmodelle, wie der von Arena gelieferte DigitSat1 unterstützen das, hier in den LNB-Einstellungen SatCR auswählen.

    Mehr Info z.B. hier: http://www.techno-com.de/shop1/start.htm?d_Unicable_Was_ist_UNICABLE__1515.htm
     

Diese Seite empfehlen