1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DISEqC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sbotig, 13. Oktober 2002.

  1. Sbotig

    Sbotig Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Gera
    Anzeige
    Ich hab keine Ahnung davon, vielleicht kann mir ja jemand nen Kauftip geben, ich will sowohl Astra als auch Hotbird empfangen, über eine Schüssel, also mit so'ner Multifeedhalterung. Und da muss dann, soweit ich informiert bin noch so en kleiner DISEqC-Kasten ran, is ja nur ein Receiver. Aber da is das Problem... entt&aum mein Receiver sollte Diseqc1.0 beherrschen heißt das, ich kann nur die Umschalter für 1.0 benutzen, da ist nur einer in den Conrad-Katalog(Seite 254 SPU 21-02) Funktioniert das digital? kann man damit alle Programme empfangen, also reicht der Frequenzbereich aus?
    Oder gibts irgendwo was besseres, auch zum drausen anbringen?
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.845
    Der Axing SPU 21-02 ist bestens für Deine Zwecke geeignet. Auch andere DiSEqC-Schalter mit Wetterschutzgehäuse sind zu gebrauchen. Ob auf dem Umschalter DiSEqC 1.0 oder 2.0 draufsteht, spielt keine Rolle.
    Das Umschalten funktioniert uneingeschränkt mit praktisch jedem heute am Markt befindlichen Receiver.
     
  3. Sbotig

    Sbotig Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Gera
    also reicht der Frequenzbereich bis 2200MHz aus? Super, is ja auch noch der günstigste... Hab ja als Schüler nich soviel Geld, und wenn ich gern auländisch Fernsehen schau... naja, schön... werd ich mir das mal besorgen...
    danke für die Info
     
  4. Sbotig

    Sbotig Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Gera
    Hab mal noch ne Frage, kann man eigentlich jede Feedhalterung benutzen, oder gibt es nur eine spezielle für meine Schüssel? muss man irgendwas beachten?
     
  5. Number of the Beast

    Number of the Beast Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Rheinau 2
    Technisches Equipment:
    Dbox2
    Das hängt von deiner Schüssel ab. Kathrein stellt zum Beispiel Schüssel her, an die nur die speziellen (teuren) Halterungen von Kathrein passen. Im Normalfall geht aber eigentlich jede Halterung und im Notfall gibt es soweit ich weiß auch Adapter.
     
  6. Sbotig

    Sbotig Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Gera
    Stimmt es denn, dass das nur mit ner 85er Schüssel geht, also das mit der Feedhalterung?
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Multifeedhalterungen gibt es verschiedene:
    1. fast jeder Spiegelhersteller bietet für seine Spiegel die passenden Multifeedaufnahmen an, diese gibt es als Schiene (für variable sowie mehr Satellitenpositionen) oder als Astra/Hotbird-Aufnahme (meist für einen ganz speziellen Spiegel),
    2. universelle Aufnahmen, bei denen man aber sehen muß, ob sie sich mit der originalen Aufnahme „vertragen“ oder diese ersetzen können.
    Im allgemeinen wird eine feste Astra/Hotbirdaufnahme, die für einen Spiegel (z.B. 85cm) nicht an einem Spiegel mit anderer Abmessung (z.B. 60cm) passen, Da sich aufgrund der anderen Spiegelkrümmung die Auslegerlänge und damit der erforderliche Abstand der beiden LNB´s ändert. Gleiches trifft auch für Monoblock-LNB´s zu.
    mfg
     

Diese Seite empfehlen