1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diseqc und Multifeed mit Satman45 Multytenne

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von yamaha_tux, 12. April 2006.

  1. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Tor zur Welt
    Anzeige
    Hi!

    Tja, nun habe ich die glorreiche DigiDish45 abgeschraubt und eine Satman 45 Multytenne mit dem Enterprise-artigen LNB-Gehäuse für 4 Sat- Positionen angeschraubt und justiert. Nur irgendwie bekomme ich Astra 1D und Eurobird nicht rein. Hotbird ist sehr gut, Astra1 auch, wenn auch etwas schlechter als vorher, Pro7 Transponder eher noch schlechter.

    Im Grobi Menü unter Empfang habe ich eingestellt:

    Gerätesteuerung: Diseqc easy
    Sat A: Astra 1
    Sat B: Hotbird
    Sat C: Astra 1D
    Sat D: Eurobird

    Mobilempfang: aus

    Wie laut Technisat-Anleitung:
    Position/Option | Schaltkriterium | Satellit
    A/A................. 1..................... Astra 1
    B/A ................ 2..................... Hotbird
    A/B ................ 3..................... Astra 1D
    B/B ................ 4 .................... Eurobird

    Sind die Einstellung im Grobi-Menü mit Diseqc easy richtig so? Oder bin ich beim Ausrichten auf Hotbird gelandet und er schielt auf Astra?
    Besten Dank!

    Marcus
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2006

Diese Seite empfehlen