1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DISEqC Umschalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von WBNS 10TV, 18. Juli 2005.

  1. WBNS 10TV

    WBNS 10TV Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Miami
    Anzeige
    Eine Frage hätte ich auch noch zu den Diseqc Umschaltern. Ich habe einen von Neuling SPU 21-02 von Neuling den ich für 20€ bei Mediadoof geholt habe. Von Skymaster habe ich eins für nur 5€ bei Praktiker bekommen, da aber auch nur noch eins übrig war.

    Nun sehe ich keinen Unterschied, und im Internet habe auch ne Menge Umschalter für um 11€ gesehen. Da auch Nachbarn solche Umschalter solche brauchen, wollt ich für uns alle zusammen bestellen und den Neuling zurückgeben. Kann man generell alle Geräte holen?

    Jemand anderer schrieb hier dass er billige Teile geholt hätte, die nun zu bruch gehen würden.

    Worauf sollte man generell achten beim Internetkauf? Könnt ihr etwas empfehlen?

    Wie wichtig ist der Frequenzenbeeich? Beim Neuling steht was von 950-22000 MHZ, beim Skymaster 900-23000 MHZ.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: DISEqC Umschalter

    Von außen sind Qualitätsunterschiede bei Diseqc-Schaltern für Kunden nicht wirklich zu beurteilen, er muss sich auf Hersteller- bzw. Händlerangaben verlassen. Unterschiede lassen sich erst mit der entsprechenden Meßtechnik feststellen, die können dann aber auch gravierend sein. Mit Markenschaltern von Spaun, Kathrein, Schwaiger u.a. liegt man eigentlich immer auf der sicheren Seite.
     
  3. schoko

    schoko Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Wittmund
    AW: DISEqC Umschalter

    Spaun Multischalter nach 2 Jahren in Original Spaun Wetterschutzgehäuse defekt und unbrauchbar.
    Ärgerlich bei so teuren Komponenten, da tun es auch mal billigere, die tun nicht so weh beim wegwerfen nach 2 Jahren. Bei den Billigen gibt es aber auch Unterschiede, High Isolation Version nehmen ! Ich persönlich finde den Wetterschutz bei so manch billigem Switch erheblich besser als bei Spaun, es sei denn man packt den Spaun in ne Tupperdose.
    Selbst Die neuen Spaun DiSEqC switche sind nix besser, nur kleiner un ddie Wetterschutzgehäuse entsprechend.
    Mach Dir selbst ein Bild
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. schoko

    schoko Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Wittmund
    AW: DISEqC Umschalter

    ach ähh ich vergass -
    Gruss an alle Modemuser ;)
    mir ging es hier aber um Details
     
  5. bezzi

    bezzi Senior Member

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: DISEqC Umschalter

    Ich habe mir vor einer Woche 3 Noname DiSEqC Schalter 2/1 bei ebay für je EUR 4,99 gekauft. Der erste hat von Anfang an nicht funktioniert. Der zweite hat 1 Tag funktioniert, danach nicht mehr. Den 3ten habe ich noch unbenutzt zuhause liegen. Willst Du ihn haben ?

    Ich habe jetzt mehr investiert und mir (hoffentlich) gescheite Schalter von Spaun bestellt. Die kosten zwar ein Vielfaches, aber dann ist hoffentlich Ruhe. Mittlerweile habe ich recherchiert und herausgefunden, dass billige Schalter wohl nicht sehr zuverlässig schalten und schlechtere technische Daten (Dämpfung ect.) haben. Außerdem funktionieren sie wohl nicht oder schlecht bei Anlagen mit TWIN oder Quad-LNB (wie meiner).

    Fazit: keinen Billigschrott kaufen. Ist rausgeschmissenes Geld und vergeudete Zeit.

    Gruß

    Martin
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: DISEqC Umschalter

    Die Wetterfestigkeit der Spaun-Schalter ist in der Tat kritikwürdig. Ich verbaue sie deshalb meist indoor. Allerdings habe ich bei einem Spaun-Schalter noch nie eine Durchgangsdämpfung von bis zu 8 dB und mehr gemessen, bei manch einem Billigheimer dagegen schon. Insofern bleibt dem Kunden tatsächlich nur, sich auf das Hersteller- oder Händlerwort zu verlassen, denn prüfen kann er im Regelfall eine solche Aussage nicht.
     
  7. WBNS 10TV

    WBNS 10TV Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Miami
    AW: DISEqC Umschalter

    Ich wollt ja eigentlich für einige Nachbarn mitbestellen, nur sollen die keinen Schrott erhalten und dies fällt dann auf mich zurück.

    Am sichersten jeder rennt zu Mediadoof und Co.


    Übrigens werden die Umschalter direkt unterm TV Gerät liegen, weit weg von jeder klimatischer Beanspruchung.
     
  8. schoko

    schoko Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Wittmund
    AW: DISEqC Umschalter

    Na denn kannste auch Spaunieren, dezentem Hinweis auf diese Alternative zu Mediadoof und Co.
     
  9. WBNS 10TV

    WBNS 10TV Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Miami
    AW: DISEqC Umschalter

    Ich würde insg. sechs Stück bestellen. Beim link gibst z.B. Teile für 5.90 und 8.90, toll und zugreifen? Wie mehrere sagten "Hände weg" bin ich nu verunsichert. Denn die anderen Teile für 18EUs und mehr krieg ich ja beim Handel auch.
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: DISEqC Umschalter

    Der Unterschied bei den Billigangeboten ist der, daß Du Dich auf das Händlerwort verlassen musst, währenddessen Du bei Schaltern von Spaun, Kathrein, Schwaiger und Co die Resonanz aus dem Forum hier erlesen kannst. Von daher ist meine Empfehlung eindeutig. Die Wetterfestigkeit ist ja in Deinem speziellen Fall ohnehin nur sekundär von Bedeutung.
     

Diese Seite empfehlen