1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiseqC switch 4/1 auf mehreren TVs möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von PaoloPanther, 12. Mai 2013.

  1. PaoloPanther

    PaoloPanther Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich bin umgezogen und wollte meinen Tv bei der Multi-LNB Sat anlage meines Nachbars anschließen.
    Auf dem gemeinsamen Dachboden ist eine Sat-Schüssel mit 3 LNBs und einem "Maximum 4/1 Switch" (siehe Link)
    Maximum DiseqC Schalter 4 in 1 Switch High-Iso 4/1 | eBay
    Das Kabel verläuft an meiner Wohnung vorbei ein Stockwerk unter meins.

    Kann ich nun an das Kabel auf höhe meiner Wohnung einfach einen weiteren Splitter zwischenschalten und ein Kabel zu mir legen?

    vielen Dank für eure Hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2013
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: DiseqC switch 4/1 auf mehreren TVs möglich?

    Nein das wird nichts(ihr würdet gegenseitig stören).
    Welche lnb's sind verbaut, wenn singel LNB (ein Anschluß), dann einfach mit twin LNB's auswechseln und auch für dich extra ein DiseqC Schalter instalieren.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DiseqC switch 4/1 auf mehreren TVs möglich?

    Genau. LNB gegen Twin tauschen. Ein weiterer 4/1er-Schalter.

    Falls das Einziehen eines weiteren Kabels ein Problem ist: Das Kabel bei dir vorbeikommende Kabel vom Nachbarn trennen und ein Johanson Stacker/Destacker-Kit einschleußen. Ein Abgang zu dir, der andere zum Nachbarn.

    Beispiel-Link (hab mit dem Händler nix zu tun):
    Johansson 9640 KIT Stacker/Destacker Sat: Amazon.de: Elektronik

    Gruß,

    Wolfgang
     
  4. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DiseqC switch 4/1 auf mehreren TVs möglich?

    Wenn Du nur Astra 19,2 Ost brauchst, reicht es wenn das LNB dafür gegen ein Twin getauscht wird. Dann brauchst Du auch keinen Diseqc-Switch für Dich. Einfach ein Kabel vom Twin zum Diseqc-Switch (wie bisher), das 2. zu Dir in die Wohnung.
     
  5. PaoloPanther

    PaoloPanther Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DiseqC switch 4/1 auf mehreren TVs möglich?

    Klasse für die Hilfe. haben wahrscheinlich schon viele gefragt.
    danke auch nochmal für den Link wegen diesem Johanson Stacker/Destacker-Kit.
    Muss jetzt eben meinen Nachbar fragen ob es okay ist wenn ich für Astra und Hotbird eine dualLNB hinbaue
    Seine Anlage dürfte trotzdem ohne Probleme weiter laufen?
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: DiseqC switch 4/1 auf mehreren TVs möglich?

    Den vorhandenen DiSEqC-Schalter von Maximum würde ich nicht gleich ohne Not tauschen. Du solltest aber im Hinterkopf behalten, dass mit dem Tausch von schon einem Single-LNB gegen ein Twin-LNB (oder Quad) der Qualität des DiSEqC-Schalters größere Bedeutung zukommt:

    Nicht so gute DiSEqCs trennen die Signale ungenügend. Im Moment ist das mit drei Single-LNBs egal, da immer nur eines mit Strom versorgt wird und ein Signal ausgibt. Tauscht man das Astra-LNB gegen ein Twin und Du schaltest Deinen Receiver ein, kann vom Astra-LNB auch dann ein Signal am DiSEqC-Schalter vom Nachbarn anliegen, wenn dieser z.B. einen Hotbird-Sender sehen möchte. Wenn in dieser Situtation der DiSEqC-Switch nicht gut genug trennt oder LNBs mit sehr unterschiedlicher Verstärkung eingesetzt werden, hat in diesem Beispiel der Nachbar möglicherweise keinen Hotbird-Empfang.


    Das ginge nicht, da Stacker/Destacker nur maximal zwei Satellitenpositionen unterstützt, der Nachbar aber drei empfangen möchte.
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DiseqC switch 4/1 auf mehreren TVs möglich?

    Quelle? Nicht als Schikane, sondern, weil ich's wirklich nicht wusste und auch nie was darüber gelesen hab.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  8. PaoloPanther

    PaoloPanther Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DiseqC switch 4/1 auf mehreren TVs möglich?

    Dan würde ich alles andere nehmen, aber kein Sharp.
    Nimm Alps:
    http://www.hm-sat-shop.de/lnb-lnb-quattro-switch/alps-uni-quad-switch-lnc-40mm-feed.html

    Von 3 gekauften Sharp LNB waren bei mir bereits 2 von vornherein defekt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: DiseqC switch 4/1 auf mehreren TVs möglich?

    Das steht bei den Artikelbeschreibungen vom Stacker tlw. dabei das es max. 2 SAT-Pos sind die unterstützt werden.
    Habe dann auch mal mehr gesucht und einen uralten Beitrag von Raceroad in Kombi mit Dipol gefunden .... KLICK
    Ganz verstehen kann ich es akt. auch nicht, im Urlaub aber akt. nicht so viel Zeit dafür auch (42 Grad akt. im Schatten, uff.)

    P.s. ich könnte wirklich jetzt noch mit "ja" antworten das ein Stacker mehr als 2 macht, vor langem hatte ich mal einen Test durchgeführt glaube ich noch zu wissen wo das ging.... wenn ich wieder zu Hause bin werde ich mich mal dran machen einen Johansson ran zu hängen ...
     

Diese Seite empfehlen