1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiSEqC-Schalter mit Twin- und Single LNB?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Domek, 7. November 2009.

  1. Domek

    Domek Gold Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe eine kurze Frage:
    Funktioniert ein DiSEqC-Schalter 2-1 mit einem Single LNB (Hotbird) und einem Twin LNB (ASTRA)?
    Danke
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DiSEqC-Schalter mit Twin- und Single LNB?

    Ja.

    Gruß
    th60
     
  3. Domek

    Domek Gold Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DiSEqC-Schalter mit Twin- und Single LNB?

    Danke!
    Noch eine andere Frage:
    Kann ich den Single LNB auch "schräg" auf die Halterung montieren, also mit den Anschlüssen nach Außen oder hat das Auswirkungen auf den Empfang?
    Die beiden LNBs sind zu dick um sie genau nebeneinander zu montieren.
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DiSEqC-Schalter mit Twin- und Single LNB?

    Nein, das geht nicht. Der Skew, also die Drehung des LNB um die eigene Achse, ist wichtig, damit die horizontal und vertikal polarisierten Wellen korrekt ankommen, und bei Astra (und in Deutschland) muss das LNB in etwa senkrecht stehen.
    Da wirst du dich nach dünneren LNBs umschauen müssen, die mehr in die Länge als in die Breite gebaut sind. Spezielle superdünne LNBs braucht man für diese beiden Positionen aber nicht.

    Gruß
    th60

    Nachgedanke: Bei genau 90 Grad vertauschst du natürlich gerade horizontal und vertikal. Wenn du am Receiver entsprechend alle Sender neu eingibst, könnte das sogar gehen. Ist aber Murks, und du wirst bald einen Feuchtigkeitsschaden an den quer im Regen stehenden Anschlüssen haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2009
  5. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: DiSEqC-Schalter mit Twin- und Single LNB?

    ansonsten alps lnb´s sind sehr dünn aber wie th60 schon sagte ist es eig bei den Positionen nicht nötig
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: DiSEqC-Schalter mit Twin- und Single LNB?

    Hmm, wenn man den LNB genau um 90 Grad dreht, müsste es wieder funktionieren, wenn man in den Transponder-Settings des Receivers Horizontal und Vertikal vertauscht :D:D:D
     
  7. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DiSEqC-Schalter mit Twin- und Single LNB?

    Einfacher ist es, ein LNB um 180° drehen und nichts ändern.:)
    Nur die Anschlüsse vernünftig gegen Regen schützen.;)
     
  8. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DiSEqC-Schalter mit Twin- und Single LNB?

    Sachichdoch... ;)
    th60
     
  9. Domek

    Domek Gold Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DiSEqC-Schalter mit Twin- und Single LNB?

    habe den Multifeed-Halter montiert.
    Es funktioniert alles soweit, jetzt hätte ich noch eine Frage:

    Meine Empfangsqualität im Menü unter Hotbird:
    Signalstärke: 90%
    Signalqualität 90%
    Bei manchen Sendern zeigt er mir allerdings auch mal 80% Qualität an, bei anderen 100%.
    Unterscheidet sich von Sender zu Sender.
    Würde ich denn einen bemerkbaren Unterschied erkennen, wenn ich die Werte auf 100% optimiere? (falls das überhaupt Möglich ist)


    Danke!
     
  10. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: DiSEqC-Schalter mit Twin- und Single LNB?

    Einen Unterschied würdest Du da nicht erkennen, die unterschiedliche Stärke ist normal, das hängt damit zusammen, daß da mehrere Satelliten mit ungleich starker Leistung senden.
     

Diese Seite empfehlen