1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiseqC Schalter durchgebrannt? Welche jetzt Kaufen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Cassidy, 16. Mai 2005.

  1. Cassidy

    Cassidy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    108
    Technisches Equipment:
    Wavefrontier T90 (2.Gen) 4xSmart Quad, Philips Dbox2 Neutrino
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe 4 x Smart 0,3 Quad LNBs (wie ich hier im Forum erfahren habe ziehen die 180 mA Strom) und ich hab leider beim Kauf der DiseqC 4/1 Schalter nicht ganz aufgepasst...die haben eine Maximale Belastung von 500 mA ....ist mir erst heute nach mehrfachem ausprobieren aufgefallen (riechen jetzt ziemlich komisch)...Ich bräuchte jetztalso welche die 720mA aushalten können...kennt da jemand gute?

    Schönen Feiertag noch!

    Cassidy
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: DiseqC Schalter durchgebrannt? Welche jetzt Kaufen?

    Irgendwas stimmt bei Deiner Berechnung nicht. Erstmal ist immer nur ein LNB gleichzeitig in Betrieb, es wird immer nur ein LNB mit Strom versorgt. Der Diseqc-Schalter läßt max 500mA durch, ein LNB braucht aber nur 180mA, bist von daher weit unter dem Maximum. Der Disqec-Schalter braucht auch Strom, je nach Model ca 20-50mA, kommst Du also auf maximal ca. 250mA. Ein Receiver liefert meist nicht mehr als 350 - 400mA, wird mehr Strom benötigt bricht die Spannung zusammen bis zum totalen Signalausfall. Die Ursache dürfte ne andere sein.
    Empfehlenswert sind auf jeden Fall Diseqc-Umschalter von Spaun, Dämpfungsarm und sparsam in der Stromaufnahme.
     
  3. Cassidy

    Cassidy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    108
    Technisches Equipment:
    Wavefrontier T90 (2.Gen) 4xSmart Quad, Philips Dbox2 Neutrino
    AW: DiseqC Schalter durchgebrannt? Welche jetzt Kaufen?

    ok danke für die Erklärung, hätte vielleicht doch am Anfang lieber gleich einen richtigen Multischalter und Quattro LNBs kaufen sollen...ich denke meine Diseq-Schalter kann man vergessen...(naja waren ja auch nciht teuer...)

    also bei mir sieht es im Moment folgendermaßen aus:

    Wavefrontier T90...und eben die 4 Quad LNBs

    Astra und Hotbird funktionieren, Sirius und Eutelsat W1 nicht...
    Gestern hat es aber nicht einmal geklaptt 2 Satteliten von 2 verschiedenen LNBs richtig durch die DiseqC Schalter zu bekommen...
    probier jetzt erstmal weiter...hoffentlich klappt gleich alles
     
  4. Cassidy

    Cassidy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    108
    Technisches Equipment:
    Wavefrontier T90 (2.Gen) 4xSmart Quad, Philips Dbox2 Neutrino
    AW: DiseqC Schalter durchgebrannt? Welche jetzt Kaufen?

    wenn ich die Dbox2 direkt an den LNB Anschließe funktioniert sie...wenn ich aber den DiseqC Schalter dazwischen schalte...geht gar nichts mehr...(Fehlercode UD4- Kein Signal)...eigentlich müssten ja alle Eingänge der Diseqschalter funktionieren oder muss man auf etwas bestimmtes achten beim anschließen?
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: DiseqC Schalter durchgebrannt? Welche jetzt Kaufen?

    Moment: dbox2 mit Betanova-Software ? Ich glaub, da wirst Du nicht mehr als 2 Sats angesteuert bekommen, bin mir aber nicht zu 100% sicher (zu lange her mit Betanova) ;) Machst Du Linux (Neutrino oder Enigma) auf die Box, sollten 4 Sats kein Problem sein.
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: DiseqC Schalter durchgebrannt? Welche jetzt Kaufen?

    und ab in die Tonne damit, die sind tot, da geht nix mehr... :(
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DiseqC Schalter durchgebrannt? Welche jetzt Kaufen?

    Auch noch ne Sagem Box?
    Dann kann es auch der LNBPA sein, der ne Macke hat.


    (kann auch in ner Philips Macke spielen das Teil :()
     
  8. Cassidy

    Cassidy Junior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    108
    Technisches Equipment:
    Wavefrontier T90 (2.Gen) 4xSmart Quad, Philips Dbox2 Neutrino
    AW: DiseqC Schalter durchgebrannt? Welche jetzt Kaufen?

    wer weiss...vielleicht richen die von Hause aus ja so...hab jedenfalls keinen Geruchstest gemacht als ich die bekommen habe. Aber wenn das was hier erwähnte wurde stimmt (klingt jedenfalls ganz schlüssig) können die ja gar nicht "durchgebrannt" sein...

    nein ist ne Philips Box (meint Ihr wenn ich Neutrino draufspiele könnte es gehen mit den Diseq-Schaltern?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2005
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: DiseqC Schalter durchgebrannt? Welche jetzt Kaufen?

    mit den LNB's wahrscheinlich nicht, aber wenn Du mehr als 2 Satelliten steuern willst, kommst Du an Neutino o.ä. nicht vorbei
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DiseqC Schalter durchgebrannt? Welche jetzt Kaufen?

    Neutrino/LInux ist sowieso die bessere Wahl. ;)
    Wenn Du Dich dann schon bei machst, dann wähle die Methode nach MHC, beschrieben unter www.dietmar-h.net. Mehr Hilfe dazu gibt es dann im Boardeigenen Linuxteil der D-Box II.
     

Diese Seite empfehlen