1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiSEqC-Schalter 2 in 1out

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von rkahlhardt, 16. Januar 2005.

  1. rkahlhardt

    rkahlhardt Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo
    Wollte an meine Anlage ein Multifeed-Halter and ein 2.LNB anbringen.
    Da ist ein Doppelfeed und ein 4-fach Multischalter zu 4 Recivern dran.
    Den einzelnen LNB und einen Ausgang vom Multischalter wollte ich an den DiSEqC-Schalter Eingang machen. Es geht aber nur ein Eingang. Der Ausgang hängt an meinem PC.
    Ist das normal.
    Danke Reiner
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: DiSEqC-Schalter 2 in 1out

    Wenn ich die Angaben richtig interpretiere existiert derzeit eine Anlage mit 1 LNB. Das hat 2 Leitungen zu einem Multischaltermit 3 Eingängen. Der MS hat dann 4 ausgehende Leitungen zu den Receivern.
    Das sieht sehr danach aus als wäre das eine ältere Anlage, die noch nicht digitaltauglich ist. Zu erkennen an der auf dem LNB Schild befindlichen Frequenzbereichsangabe .. - 11,7 GHz

    Abhilfe:
    Zwei neue Quatro-LNB, eine Multifeedhalterung dazu, die an den Feedarm passt, und einen 9/4 (oder mehr Ausgänge) Multischalter.
    Installationsbeispiele: www.wiethoff-elektrotechnik.de/html/beispiele.html

    Gruß Hajo
     
  3. rkahlhardt

    rkahlhardt Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    AW: DiSEqC-Schalter 2 in 1out

    Danke für die Antwort
    Mit der Anlage empfange ich digitales Fernsehen auf meinem PC.
    Also nach dem Multischalter.
    Ich surfe auch mit der PC-Karte über SkyDSL.
    Da skann es dann nicht sein.
    Es geht blos der Eingang or Tone Brust"0"
    Auch wenn ich den Telecom2D dranhänge geht blos der Eingang.
    Gruss Reiner

    Ich hab mal ein Bild gemacht, wie es auch nicht geht.
    http://people.freenet.de/Himmelfahrt/Satelit.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2005
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: DiSEqC-Schalter 2 in 1out

    Dann stimmt meine Vermutung nicht.
    Bitte eine genauere Beschreibung der Anlage posten. Sonst kommen wir nicht voran.
    Gruß Hajo
     
  5. rkahlhardt

    rkahlhardt Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    27
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DiSEqC-Schalter 2 in 1out

    Unterstützt denn der DiSEqC-Schalter überhaupt MiniDiSEqC (Toneburst)? Ich denke du wirst ihn mit DiSEqC 1.0 ansteuern müssen.
    Und was empfangen die anderen Receiver dann? Mit dieser Anordnung
    [​IMG]
    ist nur eingeschränkter Empfang bei der Verwendung von analogen und digitalen Receivern möglich.
     
  7. rkahlhardt

    rkahlhardt Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    27
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: DiSEqC-Schalter 2 in 1out

    Empfängst du denn von dem zweiten LNB die gewünschten Programme, wenn du anstelle des DiSEqC-Schalters einen F-Verbinder einsetzt?
    Aber auch wenn das funktioniert, kann ich mir nicht vorstellen, dass die anderen Hausbewohner einverstanden sind, wenn du mit deinem PC ein Fernsehprogramm empfängst.
     
  9. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: DiSEqC-Schalter 2 in 1out

    Ich glaube, du musst mal in die Einstellungen deiner PC-Karte gehen.
    Dort muss irgendwo die DiSEqC-Funktion aktivierbar sein. Dem Astra musst du dann Position A und dem Telekom Position B zuordnen.
    Ansonsten ist die Verkabelung - zumindest von der Theorie her - richtig.

    Gruß Hajo
     
  10. rkahlhardt

    rkahlhardt Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    AW: DiSEqC-Schalter 2 in 1out

    Hallo
    Die "anderen Hausbewohner" bin Ich.
    Das Haus gehörtt mir.
    DiSEqC-Funktion ist aktiviert.
    Wenn es nicht geht, nächste Woche ist bei Real ein Sonderangebot.
    4 Resiver mit Antenne für 222Euro glaub ich.
    Gruss Reiner
     

Diese Seite empfehlen