1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diseqc-Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Simao_M91, 21. Oktober 2006.

  1. Simao_M91

    Simao_M91 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    169
    Anzeige
    Hi,ich hab ein Problem mit mit meinem Diseqc schalter.Ich verwende einen 2/1 Schalter von Axing.Den ersten Eingang hab ich mit Astra belegt,den zweiten mit Hotbird.Allerdings bekomme ich bei meinem Receiver kein Signal,wenn ich aber Astra bzw. Hotbird direkt an einen Receiver anschliesse hab ich tadelose Empfangswerte.

    P.S.:Ich habs auch schon mit einem Diseqc Schalter von Hama probiert,geht allerdings genauso wenig.
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Diseqc-Problem

    was für ein rec wird benutzt und was haste denn im rec eingestellt?
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Diseqc-Problem

    Hallo,

    ist denn beim Receiver überhaupt die richtige Steuerung aktiviert bzw. ausgewählt worden?

    Ohne die entsprechenden Einstellungen bzw. Zuordnungen im Receiver- Menü kann dies nicht funktionieren und folglich "kein Signal".
     
  4. Simao_M91

    Simao_M91 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Diseqc-Problem

    also,ich verwende eine Sagem D-Box 2,dort hab ich Diseqc 1.0 eingestellt und Astra auf 1 und Hotbird auf die 2 gelegt.Das selbe hab ich beim Skymaster DX 22 FTA gemacht,den ich nochmal Testweise angeschlossenb habe.
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Diseqc-Problem

    Eine Möglichkeit gäbe es noch, die Anschlüsse tauschen, denn es könnte sein, daß hier die Zuordnung anders ist (bei einem Lemon Twin- Monoblock war dies so).

    Anderseits kann auch nicht völlig ausgeschlossen werden, daß der 2/1 nicht mit dem entsprechenden Receiver zusammenarbeitet. Auch solche Beispiele kenne ich hinreichend.

    Sind alles nur Hinweise, aber ob diese das Problem lösen können???
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Diseqc-Problem

    Die Zuweisungen Astra 1 / Hotbird 2 unter Kanalsuche bei 2 meiner Sagems sind identisch. Das hat mit einem DISEqC-Schalter 2/1 von Spaun immer funktioniert. Danach wurde wegen der Erweiterung auf mehr Empfangsplätze ein MS eingesetzt und auch das funktioniert bestens.

    Es ist ungewöhnlich, dass gleich 2 DISEqc-Schalter bei Dir nicht funktionieren. Möglicherweise sind aber alle guten Dinge drei.....

    Es könnte aber auch am Image liegen. Beispielsweise habe ich bei einer Zicken-Philips erst nach mehrfachem flashen verschiedener Images diese Box dazu geracht, nicht mehr "Kanal nicht verfügbar" anzuzeigen und danach doch noch alle Kanäle zu empfangen.:confused:

    Die wollte zuvor allerdings auch dann nicht arbeiten, wenn das LNB ohne Schalter mit der Box verbunden war.

    Gruß
     
  7. Simao_M91

    Simao_M91 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Diseqc-Problem

    Ich habe alles wieder hinbekommen.Bis jetzt läuft alles wieder einwandfrei ;-) .Es lag wohl daran,dass ich irgendeinen dummen fehler gemacht und ihn nicht gefunden habe,heute Morgen nach etlichen Versuchen hat es auf einmal geklappt.

    P.S.: Dankeschön für die schnellen und guten Antworten.
     

Diese Seite empfehlen