1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiseqC-Motoren und Receiver Auswahl

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stz1949, 3. Dezember 2007.

  1. stz1949

    stz1949 Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien und Sofia
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 cm
    STAB HH 100 DiseqC Motor
    Megasat Diavolo Single LNB 0,1 dB HDTV
    Edison Coaxialkabel 110 dB 3-fach geschirmt
    Cryptoworks CI Module
    Anzeige
    Hi,to all!

    Habe jetzt nach laaaangem Anlauf mal das SAT-Kabel vom Zimmer auf das Dach gelegt und den Mast montiert.
    In den nächsten Tagen(Wochen.. hoffentlich hält die Motivation so lange an) soll die Schüssel und der Receiver montiert/installiert/aufgestellt werden.
    Es wird eine reine Singelanlage.
    Die restlichen Fernseher,PC's laufen auf Telekabel.
    Jetzt die Frage an die Spezialisten unter euch :)breites_: in jedem Forum gibt es welche):
    LNB = ?? Preisklasse bis 50,-€
    Motor ist Stab oder Jaeger
    Schüssel ist Gebertini ~90cm
    Receiver ist Topfield oder Humax (welche Type ist für die ordentliche Steuerung des Motors optimal)Preisklasse ~ 250,-€

    Kann ich vom Motor direkt zum Receiver gehen, oder muß/soll ich eine Anschlußdose dazwischen geben?

    :winken: :winken: :winken: :winken: :winken:

    Bitte um fachliche Infos dazu.

    Danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen