1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diseqc Motor

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sibylle Stepan, 12. Juli 2004.

  1. Sibylle Stepan

    Sibylle Stepan Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    :winken: Brauche Hilfe für mein Diseqc Motor,der sich nur nach Westen bewegt.Danke
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Diseqc Motor

    wär ja auch noch ganz nett zu wissen welcher Receiver, welcher Motor usw...
     
  3. Sibylle Stepan

    Sibylle Stepan Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Diseqc Motor

    Hallo

    Danke für die Meldung.Der Motor ist ein APRO Diseqc H-H SG 2100 der sich nur nach Westen bewegt.Der Receiver ist ein Skymaster DXL 9200.Seit Januar habe ich den Motor.Bis letzte Woche ging alles gut.
     
  4. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Diseqc Motor

    Hab zwar nen STAB HH-100 USALS Motor, aber wenn der rumzickt hilft es in der Tat wie D-Box sagt sämtliche Software-Limits zu deaktivieren und auf 0° drehen (muss im Receiver eine extra Option dazu geben), dadurch wird der Rotor zurückgesetzt und kann sich dann anhand des Längen- und Breitegrades neu justieren, sofern er USALS/GoToXX unterstützt.

    Natürlich sicher stellen, dass der Motor frei drehen kann, nicht dass z.B. intern irgendeine Schraube sich gelöst hat und den Zahnkranz blockiert.

    Wenn er merklich drehen will, aber nicht kann, das Baby mal aufschrauben, neu einfetten usw.
     
  6. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Diseqc Motor

    Mancher Receiver benötigt auch einfach nur einen "east fix".

    Gruß
    Angel
     
  7. Sibylle Stepan

    Sibylle Stepan Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Diseqc Motor

    Danke für den Rat.Habe die Schraube gelöst und gefettet.Der Motor dreht sich nut Schrittweise nach Osten.Brauche 15 Minuten für 10°.Nach Westen rotiert er normal.Glaubt Ihr ,daß der kaputt ist?:confused: Habe auch Werkeinstellung gemacht,aber umsonst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2004

Diese Seite empfehlen