1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiSEqC Motor und Stellmotor?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von lars, 18. November 2005.

  1. lars

    lars Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    352
    Anzeige
    Kann mir das einer erklären was der Unterschied zwischen einem DiSEqC Motor und einem Stellmotor ist?
     
  2. SatDish

    SatDish Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bergstrasse
    AW: DiSEqC Motor und Stellmotor?

    Ich schätze es läuft darauf hinaus, daß Stellmotoren keine Intelligenz besitzen in Gegensatz zu den DiSEqC Motoren die Befehle selbständig ausführen, und auch noch Positionen speichern können.
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: DiSEqC Motor und Stellmotor?

    Stellmotor ist lediglich der Oberbegriff und definiert alle Motoren, die irgend etwas einstellen, bzw positionieren können.
    Dazu gehört vor allem die Fähigkeit des Motors Positionsgenau anhalten zu können und nicht noch eine Weile nach zu laufen, wie es bei reinen Antriebsmotoren der Fall ist.

    Diseqc ist Ein Befehlssatz, der im Satbereich verwendet wird und unter anderem zur Ansteuerung von Motoren verwendet wird. Diese Motoren heissen dann Diseqc Motoren.
    Allerdings gibt es hiervon auch unterschiedliche Ausführungen.
    Einmal den H-H Mount Motor und die Schubstange (Aktuator)
    Beides gibt es vor allem für größere Antennen auch noch als 36V Ausführung.
    Dann hätten wir quasi einen 36V Motor.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2005

Diese Seite empfehlen