1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diseqc-Motor kaputt?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von DerKomiker, 22. November 2006.

  1. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    Anzeige
    Hallo!
    Folgendes Problem:

    Meine Schüssel lässt sich nicht mehr drehen. Der Motor reagiert weder auf Kommandos vom Receiver noch auf die beiden Tasten am Motor! Wenn ich auf die Tasten am Motor drücke surrt der 3xmal und hört dann auf, egal wie lange ich drücke, bewegen tut sich nix.

    Meine Frage:
    Ist nun der Motor kaputt oder kann auch der Receiver ne Macke haben??

    Receiver: ClarkeTech 2000+ / Motor: SM3... (?) oder so ähnlich.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Diseqc-Motor kaputt?

    Schon mal mit einem anderen Receiver probiert.
    Kann sein das im Motor was abgenutzt ist.
    Wen keine Garantie mehr drauf ist mal aufmachen und nachsehen.
     
  3. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Diseqc-Motor kaputt?

    N anderen Diseqcv-fähigen Receiver hab ich nich. Kann denn auch im Receiver irgendwas an den Diseqc-Protokollen kaputt gehen ("Selbstlöschung" etc)?
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Diseqc-Motor kaputt?

    Dann ist der Motor wohl defekt.
     
  5. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Diseqc-Motor kaputt?

    Hhm, des war heut schon den ganzen Nachmittag seltsam. Hab n MTI HighGain-LNB rangeschraubt. Urplötzlich hatten sich sämtliche Sat-Daten verändert. Für Astra auf 19,2Ost musste ich dann 44,6Ost in den Clarke eintippen. Hotbird demenstprechend 38,8Ost usw. Jedesmal als ich dann Astra anfahren wollte, hat der sich Richtung 0° gedreht. Verkabelung hab ich alles noch mal neu gemacht, hat auch nix geholfen. Nun habsch festgestellt daß der Motor auf Astra3 hängengeblieben ist.
     
  6. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Diseqc-Motor kaputt?

    Versuche es noch mal mit einem anderen LNB. Vielleicht zieht das MTI auch zuviel Strom, was auch als Ursache in Frage kommt.

    Ein ähnliches Problem hatte ich wegen eines LNB auch schon mal. :D
     
  7. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Diseqc-Motor kaputt?

    Kann den dieser Ausfall urplötzlich kommen? Hab ja den ganzen Nachmittag schon mit dem MTI gedreht und mit der Dunkelheit hats den Geist aufgegeben. Werds morgen nochmal mit dem alten LNB versuchen. So hab jetzt mal inner Bedienungsanleitung vom Motor folgende Werte gefunden:

    Stromaufnahme Betrieb: 95-150mA
    Einschaltstrom 350mA


    MTI-LNB:

    Stromaufnahme: <100mA

    Müsste doch eigentlich zusammenpassen, oder nicht?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. November 2006
  8. optus

    optus Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Diseqc-Motor kaputt?

    Ich hatte ähnliche Probleme mit dem SG2100.Erst versuche ich ein RESET mit dem Motor,dazu den Receiver einschalten und die Reset-Taste am Motor einige Sekunden drücken.Eine weitere,aber seltene Ursache wäre ,dass die Schrauben für das Ost- und West-Limit beide lose sind und dadurch kein Spielraum bleibt.Ebenfalls ein falsch eingestelltes Software-Ost-West Limit ist möglich,deshalb mal beide Limits deaktivieren.Als drittes hatte ich aber auch schon ,dass der Schleifring im Motor verschmutzt war.Mit etwas Geduld und Geschick den Motor öffnen und den Schleifring säubern.Vor dem Einbau nochmals mit 12 Volt Gleichspannung prüfen,ob er sich dreht,dann einbauen,und siehe da ,er dreht sich doch.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Diseqc-Motor kaputt?

    Feuchtigkeit im Gerät wie es aussieht.
    Dadurch Kurzschluss.
    Mal abbauen und auf die Heizung packen.
    Aber nur eine Vermutung.
     

Diese Seite empfehlen