1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diseqc Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sterngreifer, 17. Oktober 2012.

  1. sterngreifer

    sterngreifer Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Halllo und Guten Tag , ich bin der neue :)


    Ich habe ein Frage zu den Diseqceinstellungen am Receiver.

    Derzeitiger Zustand :

    T90 Wavefrontier mit 4 Lnbs , Emp Centauri 17/4 Receiver Inverto Volksbox.

    Satelitten A 13° Hotbird
    B 19,2° Astra
    C 23,5° Astra
    D 0,8° Thor

    Diseqc am Receiver Sat A,B,C und D

    Nun soll noch Amos 4°, Astra 16°, und Sirius 5° dazukommen gepaart mit einem Sur 420F Spaun Schalter welcher hinter den Multischalter kommt bzw ist.

    Nun das Problem das beim Diseqc 1.0 alles funktioniert und beim einschalten von 1.1 kein Signal mehr da ist?!

    Der Spaun steht auf Stellung 1 bzw A.


    Was mach ich falsch??

    Viele Gruesse

    Patrick
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Diseqc Fragen

    Ist ja gut gemeint mit dem Sur Schalter, nur ob es auch funzt in Verbindung mit Multisch. usw.:confused::confused:
    Tipp. sollten die zusätzlichen Sat's nur auf einem,evtl zwei Receiver genutzt werden, Empfiehlt es sich ein/zwei DiseqC 8x1 Schalter ein zu setzen!!
    Ist jetzt meine Erfahrung mit mehr als 4Satelliten.
    Oder dein Receiver untestützt kein DiseqC 1.1
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2012
  3. i2x

    i2x Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    75cm dish: 28,5/23,5/19,2/13° O
    DVB-S2 TV, TopField 5050
    AW: Diseqc Fragen

    Im User Manual der Volksbox steht:

    "DiSEqC Konfiguration
    Sie können bis zu zwei kaskadierbare DiSEqC
    Schalter am Receiver anschließen. Dieser Menüpunkt
    erlaubt es Ihnen, den Typ und Eingangsanschluss für
    jeden Schalter einzustellen."

    Ist das im Menü möglich?
     
  4. sterngreifer

    sterngreifer Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Diseqc Fragen

    Hi und Hallo,

    das habe ich gelesen nur weiß ich nicht was ich da einstellen soll, wie gesagt
    jetzt ist´s so oder habe ich eingestellt .
    Astra 19,2 Diseqc 1.0 Platz B,
    Hotb 13 Diseqc 1.0 Platz A
    Astra 23,5 Diseqc 1.0 Platz C
    Thor 0,8 Diseqc 1.0 Platz D

    wenn ich jetzt bei den 4n bei einem auf 1.1 gehe ist das Signal bei allen weg.

    Ich denk mal der Multischalter kann 2.0 und nicht 1.1 aber der wird ja bei den anderen Satelitten die dazukommen sollen nicht angesteuert!?

    Oder ich muss nur bei den Neu dazugekommenen 3n auf 1.1 gehen welche dann der Spaun verwaltet und der Multischalter arbeitet mit den anderen 4n auf 1.0 weiter?!

    Danke Patrick
     
  5. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Diseqc Fragen

    Kannst Du die vier Sats über den Multischalter mit DiSEqC 1.0 auch dann noch empfangen, wenn der SUR 420 im Signalweg ist (Multischalter an Eingang 1 des SUR 420)?

    Was muss / kann am Receiver eingestellt werden, wenn man DiSEqC 1.1 aktiviert? Wird einfach von 1 bis z.B. 16 durchgezählt, oder muss man noch weitere Einstellungen vornehmen?

    Sollte einfach von 1..16 durchgezählt werden, müsste das an sich funktionieren. Nur kannst Du bei diesem Aufbau und der naheliegenden Zählweise die drei zusätzlichen LNBs nicht mit 5, 6 und 7 ansteuern, sondern das erste zusätzliche (Eingang 2 des SUR 420) mit einer Nummer aus 5-8, das zweite mit 9-12 und das dritte mit 13-16.
     
  6. sterngreifer

    sterngreifer Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Diseqc Fragen

    So,

    heut hab ich deinen Rat mal befolgt unn den Sur420 eingebaut.
    Das Signal für die ersten 4 Sats sind wie bisher ,werden also durchgeschleust.
    Beim 2 Anschluss vom Sur habe ich nun 16 ° angeschlossen und in der Einstellung der Volksbox habe ich Signal bei Diseqc 1.1 (nur bei 16° eingestellt rest mit 1.0) bei Eingang 5/9/13immmer 88% Quali.

    Wenn ich dann auf Kanalsuche gehe findet er auch knapp 70 Radio /TV Sender ,jedoch wenn ich in der gesamt tv liste bin steht da bei den NEUEN Sendern kein Signal ?!
    Info: als LNB habe ich Twin Lnb´s genommen bei 16 ° da ich davon noch 5 Stück da habe (waren bei meiner gebrauchten T90 dabei).
    Dürfte ja kein Problem darstellen?!

    Viele Grüsse Patrick
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Diseqc Fragen

    Das klingt für mich danach, als würde das mit der 1.1-Ansteuerung des SUR 420 nicht funktionieren. Würde mich nicht wundern, wenn der Qualitätswert von 88% auch bleibt, wenn das 16°-LNB abgedeckt wird (Schon mal probiert?), aber ein Abdecken des 19°-LNBs Wirkung zeigt.

    Warum das mit 1.1 und dem SUR 420 nicht klappt, weiß ich nicht. Du schreibst aber auch nichts dazu, ob man einfach nur 1.1 einschaltet, oder ob noch weitere Einstellungen vorzunehmen sind. Aus wie vielen Sats kann man wählen, wenn man 1.1 aktiviert?
     
  8. sterngreifer

    sterngreifer Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Diseqc Fragen

    Hi ,
    also ich hab mal die Daten vom Menü nachfolgend aufgeschrieben:
    Menü Ausseneinstellungen:
    1. LnB Typ
    2.Satelitt bei mir 19,2 Astra Dise 1.0 Dis.-Eingang B
    13° Hotbird Dise 1.0 Dis.-Eingang A
    16° Eutel Dise 1.1 Dis.-Eingang 13
    28,2° Astra Dise 1.0 Dis.-Eingang C
    28,5° Eurobird Dise 1.0 Dis.-Eingang C
    0,8° Thor Dise 1.0 Dis.-Eingang D
    3. untere LOF
    4. Obere LOF
    5. Bandumschaltung -bei mir alle auf auto
    6. Diseqc Typ siehe unter 2. ansonsten zur auswahl :kein,mini diseqc,dis 1., dis 1.1
    7. Dis Eingang siehe unter 2. ansonsten bei 1.0 A,B,C,D und bei 1.1 1-16
    8. Ref Transponder
    9. Frequenz
    10. Polarisation
    11.Symbolrate
    12. DVB-S2 J/N

    jo das ist alles wo es was einzustellen gäbe

    Wie gesagt die ersten 4 Sats funktionieren ja tadellos und ich ging eigenntlich davon aus das der Spaun für weitere 3 Sats möglich wäre

    Gruss Patrick
     
  9. sterngreifer

    sterngreifer Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Diseqc Fragen

    Hi hat noch jemand einen Tip für mich was ich machen kann das die anderen Positionen auch noch funktionieren

    Gruss Patrick
     
  10. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48

Diese Seite empfehlen