1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DISEqC Einstellugen HILFE !!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von kneeslider, 19. Februar 2006.

  1. kneeslider

    kneeslider Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi an alle :)

    Ich brauche ein bisschen Hilfe, und zwar habe ich heute mein Humax IPDR-9800 angeschlossen.

    2 LNB's (1. Astra 1F 2. Astra 2D) Bin Englander :love:
    Galaxis 1.0 DISEqC Schalter.

    Beide SAT's kann ich getrennt anschauen, aber wenn ich beide auf der Schalter anschleisse, dann kann ich beide nicht gleichzeitig kucken.

    Ich habe verscheidene einstellungen ausprobiert.

    Kann mir jemand sagen wie ich die Antenna einstellungen einstellen muss??


    Danke
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: DISEqC Einstellugen HILFE !!!!!!!

    Hello english man ;)
    Die Einstellungen im Receiver müssen genauso sein, wie die LNB's am Schalter angeschlossen sind, also z.B. Astra1=A, Astra2=B oder eben umgekehrt, je nachdem, wie Du es gern möchtest.
    Beim Programmsuchlauf musst Du dann nur noch darauf achten, dass immier das richtige Sat-System eingestellt ist, damit allen Programmen die richtige DiSEqC-Einstellung zugeordnet wird.
    Gruß Brummi :winken:
     
  3. kneeslider

    kneeslider Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: DISEqC Einstellugen HILFE !!!!!!!

    Hört sich ja einfach an ;)

    Bei mir sieht es so aus

    ich habe 2
    Single-LNB 0,3dB von Maximum.
    LNB 1 zeigt auf Astra 1F
    LNb 2 zeigt auf Astra 2D

    auf eingang 1A ist der LNB für Astra 1F
    auf eingang 1B ist der LNB für Astra 2D

    Der schalter ist von der fa. Galaxsis.

    kann es eventuell sein das der schalter so na billig schrott ist??

    Weil, wenn ich z.b. Astra1 einstelle, mit DiseqC A und Astra 2D mit DiseqC C, verliere ich den empfang von entweder Astra 1F oder Astra 2D

    langsam geb ich auf.....
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: DISEqC Einstellugen HILFE !!!!!!!

    Könnte sein, kann aber auch sein, dass der Schalter mehrere Signalvarianten zulässt, so z.B. DiSeqC/Tonburst/22 kHz. Du solltest also mal nachsehen, ob er auch wirklich auf DiSEqC eingestellt ist. Wenn er einstellbar ist, hat er eine kleine Stellschraube, die Du mit einem Schraubenzieher drehen kannst.
    Astra 2D müsste dann auf B, aber das ist sicher nur ein Tippfehler ;)
    Du solltest mal nachschauen, ob die Programme der richtigen Sat-Position zugeordnet sind. Wenn Du schon einmal einen Suchlauf ohne Umschalter gemacht hast, kann es sein, dass die Programme z.B. alle unter Astra 1F gespeichert sind. Dann ist es am einfachsten, Du löschst all diese Programme wieder und machst nochmal einen Suchlauf, diesmal aber mit Astra 2/Eurobird und DiSEqC B. ;)
     
  5. emden01

    emden01 Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    27
    AW: DISEqC Einstellugen HILFE !!!!!!!

    Ich bin bei dem PDR 9700 so vorgegangen:
    Astra 1 an A und Astra 2 an B anschließen
    bei doppelanschluss das gleich nocheinmal
    bein Zweiten DiseqC schalter.
    - menu
    - installation
    - antennenverbindung: verbindungsart: astra 1-doppelanschluss
    - exit
    - antenneneinstellung:
    punkt 2: satelit: astra 1
    Punkt 3: alternativer satelit: aktiv
    punkt 4: lnb -frequenz: universell
    punkt 6: diseqc eingang a
    dann bei punkt 2 auf astra 2 umschalten und bei punkt 6 eingang b auswählen
    (sieht dann so aus
    punkt 2: satelit: Astra 2
    Punkt 3: alternativer satelit: aktiv
    punkt 4: lnb -frequenz: universell
    punkt 6: diseqc eingang b

    Das geht einwandfrei.
    vielleicht hielft dir das ja weiter.
     
  6. kneeslider

    kneeslider Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: DISEqC Einstellugen HILFE !!!!!!!

    Hi,

    mein Problem war, ich habe folgender punkt übersehen.

    "Punkt 3: alternativer satelit: aktiv"

    Jetzt läuft alles Pefekt.

    Danke :)
     

Diese Seite empfehlen