1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiSEqC 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0/1.1?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BlackWolf, 9. Februar 2005.

  1. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Anzeige
    Hab ein neuen DiSEqC 2.0 Schalter gekauft und er funktioniert nicht. Normalerweise müsste doch 2.0 abwärtskompatibel sein, aber bei dem Schalter geht nur LNB A, während alle anderen tot sind.

    Geht ein DiSEqC 2.0 Schalter grundsätzlich nur mit 2.0 Receivern? Seltsamerweise kackt die Dream auch andauernd ab sobald das Ding dran ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2005
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.038
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: DiSEqC 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0/1.1?

    1.x oder 2.x ist total wurscht. Muss beides mit beidem funktionieren.
     
  3. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: DiSEqC 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0/1.1?

    Moin. Die "versionsnummern" bei Diseqc sind etwas irreführend: Die Zahl vorm Komma gibt an, ob das Bauteil unidirektional oder bidirektional arbeitet. D.h. die diseqc 2.X Teile geben ne Rückmeldung und sagen dem Receiver ggfs "Hallo hier bin ich" oder "befehl ausgeführt". Das erleichtern natürlich insbesondere bei komplexen Anlagen mit mehreren Umschaltern die Konfiguration ungemein.
    Ich hatte hier mit meinem 2.0 Umschalter auch so meine Probleme. Nach einigem Probieren hat sich komischerweise die Einstellung A/A für Astra und B/B für Eutelsat bewährt. Logisch wäre ja eigentlich A/A und B/A nach meinem verständnis. Aber diese zweifach-Umschalter sind da glaubich sowieso nicht allzu präzise. Auf meinem stand auch drauf "works with Diseqc signal or with tone burst...". Tone Burst iss ja nur nen "zerhacktes" 22kHz-Signal. Insofern...
    Wenn alle stricke reißen würd ich zu nem Spaun-Umschalter greifen. Damit klappt´s bestimmt ;-)
    Pigga
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DiSEqC 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0/1.1?

    Hmm dieser Schalter ist kaputt. Heiss, dass man sich die Finger dran verbrennt.
     
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: DiSEqC 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0/1.1?

    Hast du billigen Sch.... gekauft?

    Gruß
    Angel
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DiSEqC 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0/1.1?

    Eigentlich nicht. War beim Saturn und da hing viel Skymasterschrott rum (da hab ich schon einen, der bei H/V Wechsel immer 10s braucht), aber nach längerem Wühlen hab ich dann doch noch ein Thomson gefunden und den gekauft. Der selbe Schrott. Warum verkaufen die Deppen da eigentlich keine Markenware?

    Muss ich halt doch zum Satmedia gehen, leider is das nen Onlineshop und der Lagerverkauf hat dumme Öffnungszeiten :( Naja, der Besuch von langweiligen Vorlesungen sollte eh nicht obligatorisch sein ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2005
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: DiSEqC 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0/1.1?

    Weil die Marge zu klein wird?

    Einkaufspreis < 5 € und Verkaufspreis > 20 €. Von den 5 % muss man dann leben. [​IMG]

    Gruß
    Angel
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DiSEqC 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0/1.1?

    Hmm, okay werd wohl jetzt den Spaun SUR220F nehmen. Allerdings hat den nur Satfuchs zu einem akzeptablen Preis. Aber über den Shop hab ich hier ja schon übles gelesen ... hoffentlich geht das gut.

    EDIT: SPAUN SUR220F via Nachnahme beim Satfuchs bestellt. Hoffentlich gehts gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2005
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: DiSEqC 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0/1.1?

    Ich hatte mal einen DiSEqC-Schalter von einer bekannten schwedischen Firma. Das Teil war taub und blind und da nützt auch der Einkaufspreis von kleiner 6 € nichts. :D

    Gruß
    Angel
     
  10. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: DiSEqC 2.0 abwärtskompatibel zu 1.0/1.1?

    Hallo,

    Spaun SUR 220 F oder WSG ist ein DiSEqC 1.1 Schalter. Dieser arbeitet nur mit einem Receiver zusammen, welcher auch DiSEqC 1.1 unterstützt. Du kannst damit in Verbindung mit 2 St. DiSeqC 1.0 Schalter 4/1 bis zu 8 LNB´s kaskadiert zusammenschalten.

    Ponny

    www.satshop24.de
     

Diese Seite empfehlen