1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiSEqC 1.1 für Receiver nachrüstbar ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von robertpepi, 26. August 2008.

  1. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:

    Anzeige
    Hallo
    wer hat Erfahrung? Mehrteilnemeranlage soll mehr als 4 Satelliten verteilen.
    Es geht mit Receiver 1.1 aber im Haus sind alle nur DiSEqC 1.0 oder 1.2
    fähig. Frage: Lässt sich mit zusätzlichen Bauteile 1.1 Fähigkeit erreichen und mit welchen Einschränkungen muß gerechnet werden müssen alle Receiver
    neu angeschafft werden? Ist es richtig so, daß die alten Receiver bis zum
    4. Satelliten weiter genutzt werden können? DiSEqC 1.1 fähige Receiver
    gibt es nach meiner Meinung nur einen und zwar von Topfield.
    Wer einen fachlichen Beitrag oder Links bereitstellen kann, dem danke ich sehr.
     
  2. futzi

    futzi Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Wien
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DiSEqC 1.1 für Receiver nachrüstbar ?

    Es gibt DiseqC Schalter die X Sateliten per DiseqC 1.2 ansteuern können. Kann aber sein das die Umschaltzeiten hier dann länger sind (eigendlich erwartet der Receiver dann ja einen Motor der länger zum drehen baucht).
    Ferner geht sowas nur für einzelne Receiver. Ne 5 Sat Analge für 12 Teilnehmer mit solchen Schaltern zu verkabeln klingt irgendwie blödsinnig. Neue Receiver wäre da wohl einfacher und billiger.

    BTW: Auf den Receivern ist das auch ne reine Softwaresachre, reine Faulheit der Hersteller DiseqC 1.1 nicht einzubauen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2008
  4. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:

    AW: DiSEqC 1.1 für Receiver nachrüstbar ?

    Danke für die Antworten,
    4 Saelitten verteilt über Multischalter an mehrere Teilnehmer ist ja schon
    eine komfortable Anlage normaler weise sollte diese auch reichen.
    Es sind 13°, 19,2°, 23,5°E und 30°W empfangbar als 5. Position wäre
    von Interesse 28,2/28,5°E aber daß alle Teilnehmer neue Reseiver
    anschaffen müssen und die dann auch noch unkomfortabel (altmodisch)
    ausgestattet sind ist der Weisheit nicht letzter Schluss. Ich habe da so eine
    Ide, mache die 4. Position mit einer seperater Schüssel und Motor
    flexibel den Zugriff zur manuellen Handsteuerung bekommt nur ein Teilnehmer
    eine Absprache wäre in kauf zu nehmen.
    Was haltet Ihr von meiner Vorstellung für Antworten und Anregungen
    bedanke ich mich.
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: DiSEqC 1.1 für Receiver nachrüstbar ?

    Warum so kompliziert wenn nur ein Teilnehmer die 5 oder 4 te Position empfangen soll, das kannst du so machen, stellst Dir halt einen 17/12 er Multischalter vor:
    [​IMG]
    oder dann so für alle:
    [​IMG]
    und dabei wieder mit 17/12 und 5/12 Multischalter.
    Sorry aber ich war zu faul um das anders zu zeichnen.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. August 2008
  6. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:

    AW: DiSEqC 1.1 für Receiver nachrüstbar ?

    Danke Grrognard für Deine Vorschläge.
    Das Hauptproblem sind die Receiver weil von den Herstellern
    DiSEqC 1.1 ignoriert wird Geräte mit gehobener Ausstattung gibt
    es kaum. Nochmals danke.
    MfG
    Torax6
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DiSEqC 1.1 für Receiver nachrüstbar ?

    Gerade die besseren haben DiseqC 1.1.

    Nur die grossen deutschen wie Humax und Technisat tun sich da schwer. Aber die wenden sich wohl an die Normaluser ohne besondere Ansprüche.

    Aber bei Vantage, Dreambox, Reelbox und Co. ist es eigendlich üblich.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2008

Diese Seite empfehlen