1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DISEqC 1.0, LNB, oder sowas???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von WBNS 10TV, 14. Juli 2005.

  1. WBNS 10TV

    WBNS 10TV Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Miami
    Anzeige
    Ich möchte mit einem Reicever zwei Sats, Astra und Eurasiasat, schauen können. Nur hinkriegen bekoome ichs nicht, schaue nicht merh durch.:eek:

    Auf dem Balkon befindet sich bereits eine Eurasiasat Schüssel, zusätzlich ist in die Wohnung ein Astra Anschluss gekommen.



    Zwei Receiver stehen zur Verfügung. Der DSR Receiver ist bereits „zusammengebrochen“.
    Der Skymaster hat dies besser verkraftet.



    Beide Kabel Laufen in einem DISEqC 2 in 1 zusammen. Eurasiasat in LNB A, Astra in LNB B. Programme von beiden Sats sind nun vorhanden. Ich kann allerdings nicht einfach von Kanal X auf Eurasiasat auf Position 5 auf Kanal Y auf Astra auf Position 150 umschalten.



    Bei LNB Einstellungen steht

    LNB Nr. LNB 1

    obere Freq. 09750

    untere Freq. 10600

    DISEqC 1.0 1

    DISEqC-Wiederholung 0

    LNB Spannung Ein


    Bei dieser Konfiguration kann ich alle Eurasiasat Programme sehen.

    Wenn ich die DISEqC 1.0 von „1“ in „2“ ändere verschwinden alle Eurasiasat Kanäle und ich kann alle Astra Kanäle sehen. Nun ist dies sehr müßig immer wieder ins Menü einzutauchen, ein Zappen ist gar nicht mehr möglich.


    Muss dass so sein, dann hole ich mir Lieber einen zweiten Receiver.

    Ich hoffe allerdings dass es eine elegantere Lösung gibt.

    Hoffe daher um Tips eurerseits, deshalb Danke im voraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2005
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: DISEqC 1.0, LNB, oder sowas???

    Du musst dem Receiver sagen, daß er 2 LNB´s verwalten soll. Welche Typenbezeichnung hat der 2/1 Schalter ?
     
  3. WBNS 10TV

    WBNS 10TV Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Miami
    AW: DISEqC 1.0, LNB, oder sowas???

    Das Gerät ist von Neuling, SPU 21-02 heißt er,
    2 in 1 DiSEqC 2.0 Umschalter steht auch noch drauf
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: DISEqC 1.0, LNB, oder sowas???

    Gut, zunächst sagst Du dem Receiver, daß er 2 Antennen (Universal-LNB´s) ansteuern soll, und zwar entsprechend Deiner Anschaltung Eurasiasat mit Diseqc 1 und Astra mit Diseqc 2. Je nach Receiver kann es Dir nun aber passieren, daß Du nun auch nochmals einen Autosuchluaf machen musst, damit der Receiver jedes einzelne gefundene Programm einem Diseqc-Schaltzustand zuordnet.
     

Diese Seite empfehlen