1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiSEqC 1.0 an DiSEqC 1.1 Schalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Reseiverheini, 9. Oktober 2010.

  1. Reseiverheini

    Reseiverheini Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    weiß jemand wie sich ein 'nur' DiSEqC 1.0 Receiver an einem DiSEqC 1.1 Schalter verhält?
    Es geht um folgende Situation:

    Ich betreibe zwei Receiver, wobei immer nur einer angeschlossen ist.
    Momentan empfange ich 5 Positionen mit einem DiSEqC 1.0 Schalter (=4/1).
    Die fünfte Position schließe ich je nach Bedarf an DiSEqC Eingang 4 an.

    Der erste Receiver ist von TechniSat und kann nur einfaches DiSEqC empfangen.
    Der zweite Receiver kann DiSEqC 1.1 und demnach 16 Positionen empfangen.

    Wie sieht es aus, wenn ich den DiSEqC 1.0 Switch durch einen DiSEqC 1.1 Switch ersetze?
    Empfängt der TechniSat dann immer noch die ersten vier Positionen?
    Weiß hier jemand bescheid?

    Mir ist klar, dass ich immer nur ein Gerät bedienen kann und dass der TechniSat Receiver nicht auf eine Position 5 des Schalters schalten kann.
     
  2. satfan

    satfan Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Koskom,Stab motor mit 100 Gibertini. Receiver : Topfield, Koscom.
    AW: DiSEqC 1.0 an DiSEqC 1.1 Schalter

    Die 1.0 schalter sind mit fast allen geräten zu verwenden die 1.1 nur mit sehr wenigen Satelliten Empfänger .

    Diese 1.0 und 1.1 werden in der Regel hintereinander verschaltet so das du mehr als 4 Positionen wählen kannst .
    mit dem 1.0 kanst du den 1.1 nicht umschalten, der reagiert nicht, und der 1.0 nicht auf 1.1 befehle
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.140
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DiSEqC 1.0 an DiSEqC 1.1 Schalter

    Wenn ein Receiver mit Diseqc 1.0 z.B. an einem Diseqc Schalter 8/1 betrieben wird, dieser aber Diseqc 1.1 erwartet, kann man lediglich den Input 1 des 8/1er Diseqc Switches durchschalten und am Receiver empfangen

    Die Theorie, man könnte mit Diseqc 1.0 einen Diseqc 1.1 Switch schalten, wenn auch nur zwischen den Inputs 1-4 (den ersten 4 angeschossenen LNB), ist somit falsch
     
  5. satfan

    satfan Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Koskom,Stab motor mit 100 Gibertini. Receiver : Topfield, Koscom.
    AW: DiSEqC 1.0 an DiSEqC 1.1 Schalter

    Er kann mit dem Empfänger der 1.1 kann wenn es ein DISEqC 1.1 ist wie zb der von Koscom DISEqC das ist ein 8/1, 8 verschiedene Positionen empfangen . Aber Achtung ein Topfield kann über DISEqC 1.1 nur 4 Positionen . die weiteren muss man dan mitDISEqC 1.0 Steuern .

    Deshalb sagte ich ja das Richtige DISEqC 1.1 können sehr wenige Emfänger und der Topfield sehr eingeschränkt so das hier ein zusätzlicher 1.0 nötig ist

    Richtig ist der 1.0 kann dem 1.1 keine befehle geben , wozu soll man ihn dazwischen bauen. Aber alle Empfänger die 1.1 können können auch 1.0 .

    Es gab noch einen DISEqC von : Asat Germany 10/1, der die erten 4 mit DISEqC 1.0 konnte und die andern konnte man Programmieren
    Somit war dieser auch über 1,2 oder Toneburst zu steuern .
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2010
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DiSEqC 1.0 an DiSEqC 1.1 Schalter

    Wenn aber Receiver mit DiSEqC 1.0 noch über 0/12V Schaltspanung verfügt,wäre das doch möglich oder?
    SatLex Digital :: Technik :: FAQ :: DiSEqC
    http://satlex.de/de/1participant-type_conf_1p_8s_12v.html
    SatLex Digital :: Technik :: DiSEqC :: Schaltübersicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2010
  7. satfan

    satfan Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Koskom,Stab motor mit 100 Gibertini. Receiver : Topfield, Koscom.
    AW: DiSEqC 1.0 an DiSEqC 1.1 Schalter

    Der 1. Link ist Scheint sinnvoll wenn man an der Anlage nichts ändern darf
    Das scheint wieder ein Bauteil zu sein um die Regel von Binsche zu umgehen :D .
    Wenn Binsche mit dem Beitrag mich meine zu dem Asat DISEqC konnte man einen Programmierer kaufen um das teil umzustellen .

    Aber ich denke Reseiverheini sollte schauen was beide Reciver können,
    oder überlegen wozu er den einfachen mit1.0 benötigt .
    Für den Preis des 1.1 Schalter und das teil aus Link 1 kann man sich schon einen koscom leisten .

    Das ganze scheinen sonst Bastellösungen die nicht immer funktionieren, was auch beim Asat Diseqc , bei satschop 24 dabei steht unter hinweis 6 .
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2010
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DiSEqC 1.0 an DiSEqC 1.1 Schalter

    Frage war:
    Würde er den Technisat Receiver mit Diseqc1.0 an einen (normalen) Switch mit Diseqc1.1 anschliessen, wird nur der Input1 durchgeschaltet

    Er kann damit ohne weitere Bauteile bzw. umprogrammierbare Switches auch nicht die restlichen 3 LNB anwählen (Inputs 2-4)

    Was war daran jetzt nicht korrekt?

    Klar könnte man jetzt mit programmierbaren Switches arbeiten, dann aber über Diseqc 1.2 wo jede Motorposition einen bestimmten Input des Switches darstellt, aber war das gefragt?
     
  9. satfan

    satfan Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Koskom,Stab motor mit 100 Gibertini. Receiver : Topfield, Koscom.
    AW: DiSEqC 1.0 an DiSEqC 1.1 Schalter

    schaltet der 1.1 DiSEqC zurück wenn er vom 1.1 den Befehl erhält auf Eingang 2 zu schalten und danach der 1.1 Receiver abmontiert wird .

    Bis jetzt haben meine DiSEqC ihre Position behalten bis ein neuer Befehl Kamm.
    Damit würde der 1.0 Receiver den DiSEqC 1.1 nicht zurückschalten , oder reagiert der Spaun DiSEqC Anderst ?

    Ich verwende aber keine Spaun DiSEqC sondern die günstigen ,
    und für 1.1 den Koscom DiSEqC.

    Bis heute mit Koscom, Topfield 1.1 und 1.0 , Humax Sagem , Triax bei 1.0 keine Propleme .
    Koscom ist nur der einzige der über Seinen Schalter 8 Positionen findet Topfield kann nur 4 bei 1.1 DiSEqC
     
  10. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DiSEqC 1.0 an DiSEqC 1.1 Schalter

    Wenn der "Problem-Receiver" der mit DiSEqC 1.1 nichts anfangen kann, 1.2 fähig ist teste ich immer gerne die "Exoten"-DiSEqC-Schalter von EMP-Centauri wie dem S 4/1PCT-W2 (P.169-TW)
    ; die wandeln 1.2 intern in 1.1 Befehle um, und oftmals funktioniert das Prima mit den Problemrreceivern, aber leider nicht immer.
     

Diese Seite empfehlen