1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DiseqC 1.0 1.1 2.1 ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nexus9, 1. Juli 2004.

  1. Nexus9

    Nexus9 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wädenswil
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    bin am verzweifeln.

    Gegenwärtig habe ich einen älteren Humax Receiver (F1-VA) mit einer 85cm Antenne, noname DiseqC-Schalter (steht 1.0 drauf), 2 LNB für Hotbird und Astra (13/19 Grad). Ich möchte jetzt noch gerne den 28 Grad Astra 2d raufnehmen, muss aber die Schüssel tauschen da ich keinen Multifeeder rauftun kann... also vorbereiten "wir" das ganze doch mal ganz vorsichtig.

    Austausch des DiseqC Schalters: Zuvor hatte ich ja den Noname mit 2 LNB Eingängen (A und B) und dem Ausgang zum Receiver (funktioniert einwandfrei). Also habe ich für den dritten (und evtl. 4ten Satellit) vom Händler einen SPAUN SUR 420 F erhalten. Alles ausstecken (auch der Receiver vom Strom), Kabel welches vorher auf A war auf Eingang 1, Kabel was vorher auf B war auf Eingang 2, Receiver Kabel auf Receiver..(hm auf dem Spaun steht dort DiSEqC 1.1/2.1 Eingang)...

    Ergebnis: ich krieg nur ein Signal (Strengh/Quality Anzeige auf dem Receiver) auf dem 1sten LNB, auf dem 2ten habe ich (anscheinend Strengh Signal, aber kein Quality). D.h. Astra (ist auf 1) funktioniert, Hotbird nicht. :confused:

    Wieder retour auf den alten DiSEqC funktioniert alles wieder wunderbar...:confused:

    Beim Receiver kann ich im Antenna Setting folgende Einstellungen machen:
    Satellite Name, LNB Frequency, 22Khz Tone, 0/12 Volt Switch DiseqC Input Selection.

    Folgendes ist gesetzt:

    Antenna 1 Astra
    LNB Frequency: Universal
    22Khz Tone: Auto
    0/12 Volt Switch: Disabled
    DiSEqC Input Selection: DISEQC A

    Antenna 2
    Hotbird
    LNB Frequency: Universal
    22Khz Tone: Auto
    0/12 Volt Switch: Disabled
    DiSEqC Input Selection: DISEQC B

    Habe ich evtl. einen falschen Switch erhalten?

    Nochwas: ich habe rasch überprüft: Der Receiver hat nur DiSEqC 1.0, und beim Beiblatt von Spaun heisst es: "Das Relais reagiert auf das Steuersignal "uncommitted switch 1", das ab DiSEqC 1.1 zur Verfügung steht"...
    und "Achtung: der Receiver muss im Setup die Möglichkeit bieten, die DiSEqC 1.1 Signale explizit zu programmieren... Fernspeisespannung, DiSEqC Signale und er 22 kHz Ton werden mit dem gewählten HF-Pfad durchgeschaltet..."

    ist das der Grund?
    Hülfeeeeee!:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2004
  2. Karpatenharry

    Karpatenharry Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Regensburg
    AW: DiseqC 1.0 1.1 2.1 ???

    Hallo,

    alle DISEqC Schalter schalten standartmäßicg auf eingang 1 ach wenn überhaupt nichts vom Receiver kommt.
    Deßhalb funktioniert nur Astra. So weit so gut:rolleyes: .
    Du hast doch den DISEqC schalter mit mode 1,2und 3 drehknopf. hast du ihn auf Mode 1 gestellt(oder doch Mode 3:eek: ). Wenn ja und es funktioniert noch immer nicht dann hast du den falschen Schalter.
    vielleicht kannst du dich mit dem Shop in verbindung setzten um umzutauschen.
    dein letzter Absatz den du geschrieben hast kann ich nur zustimmen.
    Ich würde dir den SAR 411 F empfehlen wenn du einen Spanun brauchst. Ein billiger tuts aber auch:D .
     
  3. Nexus9

    Nexus9 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wädenswil
    AW: DiseqC 1.0 1.1 2.1 ???

    Hallo, besten Dank für den Ratschlag, ich habe mich nun mit dem Händler in Verbindung gesetzt, mal sehen was er dazu sagt...
     
  4. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: DiseqC 1.0 1.1 2.1 ???

    Hallo,

    der Spaun SUR 420F oder WSG ist ein DiSEqC 1.1 Schalter. Er wird verwendet zur Kaskadierung von DiSEqC-Schaltern. Theoretisch kann man mit diesem und 4 St. DiSEqC 1.0 Schalter bis zu 16 LNB´s ansteuern.
    Für Ihren Fall benötigen Sie einen DiSEqC-Schalter mit DiSEqC 1.0 z.B. den Spaun SAR 411 WSG oder diesen unter folgenden Link http://www.satshop24.de/pd-1018164520.htm?categoryId=53

    Ponny
     
  5. Karpatenharry

    Karpatenharry Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Regensburg
    AW: DiseqC 1.0 1.1 2.1 ???

    Gut erkannt:D
     

Diese Seite empfehlen