1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diseq und Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Rainerfan, 5. Juni 2006.

  1. Rainerfan

    Rainerfan Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hallo zusammen, hätte mal folgende Frage:

    Derzeit hab ich ein Quad-LNB auf 19,2° sowie schielend je ein Dual auf 28,2° und 13°.
    2 Receiver können via einem 4/1-Diseq-Umschalter alle 3 Positionen sehen,
    2 Receiver nur die 19,2°

    Wenn ich jetzt meine Anlage auf mehr als 4-Teilnehmer - nur für Astra - aufrüsten möchte, benötige ich doch einen quadtauglichen Multischalter, das hab ich hier schon "gelernt".

    Mir rechts weiterhin, wenn nur 2 Teilnehmer alle 3 Positionen empfangen. Kann ich trotzdem die Umschalter noch drinnlassen, oder gibts da Probleme mit dem Multischalter?
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Diseq und Multischalter

    nein,du kannst die ms ausgänge eines 5/x als lnb ausgang betrachten und sie mittels diseqc schaltern mit separaten lnbs koppeln..;)
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Diseq und Multischalter

    Du gehst dann mit je einem Kabel vom Multischalter zum DiSEqC-Schalter. Also bleibt alles so, wie bisher, mit einem ordentlichen Multischalter wird es auch keine Probleme geben.
     

Diese Seite empfehlen