1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diseq-Kenner da?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von go2run, 19. November 2007.

  1. go2run

    go2run Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bodensee@at.
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich mach's ganz kurz, da ich in der Suchfunktion nichts Passendes gefunden habe:

    Receiver: Diseq 1.2
    Diseq-Schalter: Diseq 2.0

    Geht so was zusammen? Irgendwo habe ich gehört, dass man vom Receiver abwärts (also Diseq vom Receiver höher, als Diseq vom LNB) kombnieren kann, aber aufwärts?

    Ich hoffe, jemand kann mir helfen!

    Vielen Dank für eure Mühen!

    Schöne Grüße vom Bodensee!
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Diseq-Kenner da?

    Hallo ganz über den See,

    Ein DiSEqC 1.2-Receiver muß DiSEqC 1.0 beinhalten (und eigentlich auch 1.1...). 1.0 bedeutet 16ZF-Ebenen.
    Ein 2.0-Schalter kann auch max. 16ZF-Ebenen, er könnte nur auch antworten wenn er gefagt würde.
    Also: Es wird gehen.

    Klaus
     
  3. go2run

    go2run Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bodensee@at.
    AW: Diseq-Kenner da?

    Also, stimmt der Spruch, mit dem "aufwärtskompatibel" (muss mich korrigieren, im 1. Beitrag habe ich es falsch herumgeschrieben)?

    Oder gilt das nur in diesem Fall (wenn Receiver 1.2 hat)?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Diseq-Kenner da?

    Nein, die DiseqC Versionen sind keine Versionsnummern. Ein Receiver mit DiseqC 1.2 kann nicht automatisch 1.1. Genauso wie ein Receiver der DiseqC 2.0 kann, nicht automatisch DiseqC 1.2 kann.

    1.2 steuert eine Drehanlage. 1.1 steuert bis zu 16 LNBs an. Also eigendlich hat das nichts miteinander zu tun.
    Wobei eigendlich jeder Receiver DiseqC 1.0 kann. Damit kann man bis zu 4 LNBs steuern.

    1.X und 2.X sind identisch (bei identischen X). 1.X hat halt keinen Rückkanel während 2.X einen Rückkanel hat. Aber der Rückkanal ist hier auch nicht wichtig. Der kommt erst so richtig bei Einkabelsystemen zur Anwendung. Ansonsten findet man AFAIK auch keine Receiver die irgendwas mit dem Rückkanal anfangen könnten.
    Denkbar wäre dabei allerding das das LNB dem Receiver mitteilt was es für eines ist ("Ich bin ein Universal LNB mit dem LOF von..."). Dann müsste man das nicht mehr im Setup einstellen. Ist aber noch Zukunfsmusik.


    Also für deinen 2.0 DiseqC Schalter benötigst du einen Receiver der DiseqC 1.0 oder DiseqC 2.0 kann. Evtl. reicht auch Mini DiseqC/ToneBurst (Wenn der Schalter auch darauf reagiert) wenn es ein 2/1er Schalter ist.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2007
  5. go2run

    go2run Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bodensee@at.
    AW: Diseq-Kenner da?

    Und wer hat jetzt Recht....ist die Frage des Tages! :)

    Hier steht was usul Recht geben könnte:

    http://www.beitinger.de/sat/diseqc.html

    @usul:

    Ich habe einen Receiver der 1.0 und (dies habe ich gerade gesehen) 1.2 kann. Somit hättest du ja Recht (wenn man noch den obigen Link zur Rate zieht - dann auch).

    Grüßle!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2007
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Diseq-Kenner da?

    Wir wiedersprechen und nicht ;-)

    Wenn KlausAmSee sagt >>Ein DiSEqC 1.2-Receiver muß DiSEqC 1.0 beinhalten (und eigentlich auch 1.1...).<< dann kann es ja durchaus so sein das es irgendjemand so festgelegt hat (das weiß ich nicht, kenne die Papiere nicht). Nur in der Realität gibt es halt viele Receiver die 1.2 können aber nicht 1.1 .

    Aber wie gesagt, 1.0 dürfte jeder habe (und wenn 1.2 eingebaut wurde, dann kann man wohl auch davon ausgehen das das Grundlegende 1.0 eingebaut wurde), also hat du eigendlich auch kein Problem. :)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2007
  7. go2run

    go2run Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bodensee@at.
    AW: Diseq-Kenner da?

    :) Ich bekenne mich zu meinen Fehlern ja... :winken:
     

Diese Seite empfehlen