1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disecq schaltet nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von angelo85, 4. September 2007.

  1. angelo85

    angelo85 Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Basel-Schweiz
    Technisches Equipment:
    Astra 1, Astra 2, Hotbird
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe folgendes Problem:
    Bei einer Anlage die ich vor kurzen auf Multifeed umgerüstet habe (zu Astra kam Hotbird dazu):
    Details zur Anlage:

    2xInverto twin LNB
    NoName Diseqc schalter 2/1
    Maximum 1002 S CI Receiver

    Der Receiver schaltet nicht von Hotbird auf Astra und umgekehrt.

    Wenn ich den Receiver auf einem Astra kanal starte, gehen alle Astra Kanäle und keine Hotbird. Also wie wenn das schaltsignal nicht richtig durchkommt. Gehe ich dann jedoch in die Antenneneinstellungen im Receiver Menu, schaltet der auf das Hotbird LNB sobald das Einstellungsmenu aufgeht (ohne etwas zu ändern). Dann kommen aber dafür wieder nur die Hotbird Kanäle.
    Zusammengefasst funktioniert das umschalten zwischen den LNB's nur sporadisch.

    Wenn dan jeweils richtig geschaltet ist, habe ich sehr guten Empfang.

    Als ich dan mal meinen Inverto angeschlossen habe und alles auf die Anlage eingestellt habe funktionierte das Schalten ebenfals nicht.

    Ich habe folgendes unternommen: Da das Kabel schon sehr alt war (ca. 17m lang) habe ich mal ein neues zwischen Receiver und Disecq gehänkt (ca. 20m lang). Keine veränderungen Festuzustellen.

    Da ist wohl der Disecq schalter kaputt? was meint ihr? vielleicht doch das Kabel (ich dachte 20m bei einem neuen dicken 4fach geschirmten Kabel sollten doch locker drinliegen)?
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Disecq schaltet nicht richtig

    Speicherst du denn deine Antennenkonfiguration korrekt im Receiver? Schau dazu einfach ins Handbuch, die Konfiguration für Astra/Hotbird ist ja meist etwas ausführlicher beschrieben.
    Und dann solltest du mal alle Programme löschen und einen korrekten Suchlauf für jeden Satelliten machen, so dass die Programmplätze auch wissen, welchen Satelliten sie ansprechen sollen.
     
  3. angelo85

    angelo85 Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Basel-Schweiz
    Technisches Equipment:
    Astra 1, Astra 2, Hotbird
    AW: Disecq schaltet nicht richtig

    Ja die Antennenkonfiguration stimmt mit Sicherheit (hab auch schon mit absicht andere ausprobiert, ohne erfolg).

    Den Suchlauf für die Sender auf Astra habe ich an meiner eigenen Anlage (Multischalter) gemacht. Der suchlauf auf Hotbird wurde jedoch an der Anlage durchgeführt, an der nun der Receiver auch betrieben wird.

    Kann es also vielleicht wirklich was helfen alle Sender zu löschen und neu zu suchen?
    Ziemlicher aufwand dann alles neu zu sortieren aber muss wohl sein...
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Disecq schaltet nicht richtig

    Wenn die Umschaltung im Antennemenü funktioniert, ist entweder DiSEqC nicht aktiviert, oder die Programmplätze wissen nicht, welcher DiSEqC-Befehl beim Programmplatzwechsel gesendet werden soll.
    Wie du das jetzt genau hinkrigst, solltest du deinem Bedienhandbuch entnehmen.
    Unabhängig davon würde ich aber auch mal einen anderen Receiver testen, um Probleme mit der Anlage auszuschließen.
     

Diese Seite empfehlen