1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Disec oder Multischalter???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von karl1989, 26. Juli 2010.

  1. karl1989

    karl1989 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute bin neu hier,

    ich kenn mich net so gut aus hab auch die suchefunktion durchsucht aber irgendwie nix passendes gefunden (vlt. bin ich auch zu blöd dafür :confused:)

    ich hab folgendes problem:

    ich bin vermieter eines 5 familienhauses und wollte endlich mal das mit den tv richtig regelen.

    ich habe 4 sateltiten (astra, hotbird und eurobird an einer antenne und für türksat eine einzelne antenne) und möchte die gerne an 5 teilnehmer weitergeben.

    nun meine frage: benutz ich dafür einen multischalter mit 5 quad(oder Quattro?) lnb's oder besser 5 disec schalter mit 5 quad lnb's?

    bei welchem von beiden ist die qualität/signalstärke besser und bei welchen komm ich günstiger davon???

    zurzeit benutzt jeder mieter eine einzelne antenne bzw. 2 für sich und bei 5 familien kann das schon auf die nerven gehen (kabelsalat). Deswegen wollt ich das so schnell wie möglich ändern.

    wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

    danke schonmal für die zahlreichen antworten ;).

    gruß karl1989
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    4.870
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Disec oder Multischalter???

    Moin,
    wie willst du 5 Teilnehmer mit 4 DiSEqC Schalter versorgen?
    Nimm doch 4 Quattro(nicht Quad!) LNB und dazu ein Multischalter.
     
  3. karl1989

    karl1989 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Disec oder Multischalter???

    ach sorry ich mein ja 5 hab mich verschrieben .

    also 5 disec mit 5 lnbs

    ja warum jetzt mit multischalter geht es nicht mit 5 disec schalter und 5 lnbs

    meine frag war ja welche günstiger und welche besser ist.


    und was ist der unterschied zwischen quad und quattro?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    4.870
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Disec oder Multischalter???

    Bei 4 Satelliten kannst du nicht 5 LNBs anschliessen.Wie soll das gehen?
    Ein Quad LNB hat nur 4 Anschlüsse .
     
  5. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Disec oder Multischalter???

    Wow endlich mal ein Vermieter, der gleich Nägel mit Köpfen macht, sieht man viel zu selten.

    Zum grundlegenden Unterschied zwischen Diseqcswitch und Multischalter: es gibt eigentlich keinen. Der Begriff Disecqswitch wird eigentlich nur für Systeme verwendet, die einen (selten auch zwei) Teilnehmer mit mehreren Satelliten verbinden.

    Was du hier brauchst ist ein Multiswitch mit 16 Eingängen (vier von jedem Satelliten - i.d.R. sind es 17 Eingäne, einer ist noch für Terrestrisch, kannst auch leer lassen) und vier Quattro-LNBs. Der Unterschied von Quattro zu Quad ist, dass ein Quad eben an vier Anschlüssen das volle Signal ausgibt, ein Quattro an jedem seiner vier Anschlüsse aber nur 1/4 des Signals (also High/Vertikal, High/Horizontal, Low/Vertikal und Low/Horizontal) ausgibt. An ein Quad kriegst du somit vier Teilnehmer, an ein Quattro irgendwas um die 200 (theoretisches Maximum, hängt eben vom Multiswitch ab). Nur mit einem Quattro kannst du mehr als vier Teilnehmer via Multswitch anschließen. So ein Multischalter, 17/8 Teilnehmer kostet ab 150€, einer für 12 Teilnehmer um die 200€. Wo die qualitativen Unterschiede bei den verschiedenen Firmen sind, können dir sicherlich die praxisnäheren User genauer erklären.

    Ich würde dir jedoch empfehlen, dass du - wenn du schon dabei bist, sonst ärgerst du dich später vielleicht einmal gewaltig - gleich zwei, besser drei Kabel (je nach baulichen Gegebenheiten) in jede Wohnung legst. Der Preisunterschied (hängt ja nur noch vom Multischalter und einigen Metern Kabel ab) ist verhältnismäßig gering, der Nutzen je nach Mieter groß (Twin-Receiver, zweiter Fernseher, usw.).

    Viel Erfolg beim Basteln :)
    Wünschte ich hätte so einen Vermieter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2010
  6. sno0oper

    sno0oper Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    T90, TBS-6922 PCIe
    AW: Disec oder Multischalter???

    Ab 5 Teilnehmern musst du auf einen Multischalter + Quattro LNBs setzen, da wie KeraM schon sagt, man bei einem "Quad"-LNB nur 4-Receiver Ausgänge hat.

    Setzt man einen Multischalter ein, kann man auch mehr als 4 Teilnehmer versorgen. Es gibt auch wleche, die man mit zusatmodulen beliebig erweitern kann. (Kaskadierbaren) Das ist z.B. dann ganz nützlich wenn ein Mieter gerne 2 Leitungen haben möchte, um z.B. TV gucken und gleichzeitig aufnhmen zu können, oder eine extra Leitung fürs Kinderzimmer ect.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    4.870
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Disec oder Multischalter???

    @spocky83

    :winken:Hast du dich nicht verschrieben?:confused:
     
  8. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Disec oder Multischalter???

    Danke für den Hinweis, habe das inzwischen berichtigt. Man sollte eben nicht drei Sachen auf einmal machen :wüt:
     
  9. karl1989

    karl1989 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Disec oder Multischalter???

    wooow danke für die vielen antworten

    also ihr ratet mir einen multischalter 17/8 mit 4 QUATTRO LNB'S zu verwenden?

    ok, jetzt stellt sich die frage von wo und welchen hersteller...
    muss mich mal umschauen.

    @sno0oper: das mit dem kaskadierbaren multischalter hab ich zwar nicht ganz verstanden aber egal. ich hab vor die kabeln in allen wohnungen bis zum flur oder wohnzimmer zu verlegen und am ende dann es mit sat antennen dosen zu verbinden. so sind sie dann höffentlich für immer eingebaut und der mieter braucht dann nur noch seinen eigenem kabel an der sat antennen dosen anzuschließen....

    kann ich dann noch nach dem multischalter weitere disec schalter anschießen um es dann zu splitten.
    also der mieter macht sein kabel an der dose dran und wenn er dann 2 fernseher hat, kann er dann mit dem disec schalter splitten

    wär das so möglich oder leidet die quali zu extrem darunter?

    danke nochmals für eure hilfe

    gruß karl1989
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Disec oder Multischalter???

    Ja, das ist die einzige Möglichkeit.

    Vergiss einfach mal den Begriff DiSEqC-Schalter.

    Und willst du den Mietern die Möglichkeit geben mehr als einen Receiver (oder Twin-Receiver) zu nutzen dann musst du mehr Kabel dorthin legen (und brauchst dann evtl. auch nen Multischalter mit mehr Ausgängen).

    Ein Luxusausbau wäre ein Doppelanschluss (zwei Kabel dorthin) im Wohnzimmer und ein einfacher Anschluss in allen anderen TV Räumen (Schlafzimmer, Kinderzimmer, Arbeitszimmer). Mehr Anschlüsse benötigt natürlich nen größeren Multischalter (mehr Ausgänge) und mehr Kabel verlegen, und beides geht ins Geld. Also gehe mal in dich und lege erstmal fest wo wie viele Anschlüsse hin sollen.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen