1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Discovery UHD

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von Blue7, 18. Mai 2020.

Schlagworte:
  1. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.109
    Zustimmungen:
    3.521
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Anzeige
    Klar wird es Sat und Kabel noch lange geben. Nur sehe ich da kein (großes) Angebot an UHD Sender, wenn stand heute schon SD und HD Sender die Verbreitungswege verlassen. Auch vor Corona.
    Neben deinen genannten Sendern haben die schweizer RTL Versionen Ende des Monats dann auch final den Satelliten Astra verlassen und mit eoTV vor längerem auch nen bekannterer Name. Im UHD Sektor pearl.TV 4K und TravelXP 4K.

    Auch das Sender wie HGTV HD, N24 Doku HD, RTLplus HD, ToggoPlus HD, Nick/MTV+ HD, VOXup via Sat seit Jahren fehlen, obwohl die Monatsmarktanteile der Sender konstant ansteigen spricht schon Bände. Hinter allen genannten Sender stecken große Firmen die Geld für Kapazitäten hätten, statt dessen gibts die HD Versionen nur bei OTT-Anbietern oder vereinzelt Kabelanbieter.
    Bei PayTV Sendern kann man auch mit der einen oder anderen Einstellung in nächster Zeit rechnen. Sender wie AXN, Sony Channel sind auch nur noch eine Hülle seiner selbst. Bei 13thStreet, Universal und Syfy wird ja auch schon spekuliert, ob Comcast die Sender nicht reduziert. Der Content ist hauptsächlich zu Amazon Channels oder Streaming Anbieter gewechselt und das wird nicht weniger werden.
     
  2. Cro Cop

    Cro Cop Talk-König

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.925
    Zustimmungen:
    1.955
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky SHD 3
    Ich sehe überhaupt keine Zukunft für das große Angebot an linearen UHD-Sendern. Das werden weiterhin einige wenige Highlights Sender bleiben, egal über welchen Übertragungsweg und bei welchen Anbieter. Der Bedarf dafür ist einfach nicht da. Die UHD-Fernseher können schon sehr gut die HD-Sender hochskalieren, natives UHD ist gar nicht nötig. Das lohnt sich für die Anbieter gar nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020 um 19:45 Uhr
  3. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    6.671
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    Verbreitung via IPTV oder Stream ist günstiger als Sat.
     
  4. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.109
    Zustimmungen:
    3.521
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    So schaut es aus, aber das geht ja auch in die Richtung Streaming.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.117
    Zustimmungen:
    11.712
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dann bleibt es trotzdem nur HD und die Vorteile von UHD fehlen dann auch.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    55.984
    Zustimmungen:
    18.692
    Punkte für Erfolge:
    273
    Über Sky und M7 für private Netzbetreiber wird es Discovery UHD nicht geben. Was bleibt also übrig? PR Geschwafel bei der Anga.
     
    Gorcon gefällt das.
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.117
    Zustimmungen:
    11.712
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Von den kam bis jetzt eh nur heiße Luft. :rolleyes:
    Was wurde da vor Jahren alles angekündigt und nichts passierte. :whistle:
     
    Eike gefällt das.