1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Discovery Networks: "Derzeit keine Neuigkeiten zu `HD+´"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Ob Discovery Networks bei Astras HDTV-Plattform "HD+" hochauflösende Sender aufschaltet, ist bislang noch unklar.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Discovery Networks: "Derzeit keine Neuigkeiten zu `HD+´"

    HD+ ist keine Pay-, sondern eine Grundverschlüsselungsplattform.
     
  3. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    286
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Discovery Networks: "Derzeit keine Neuigkeiten zu `HD+´"

    Wozu verschlüsselt man? richtig um abzukassieren;););)

    Es gibt kein Grund etwas hochscaliertes zu verschlüsseln, bei Kabel verstehe ich das ganze noch, weil man dort wirklich ohne zu bezahlen sich bedienen kann, aber bei Sat nicht mehr.

    Diese Plattform ist Pay TV und nur dafür da um die Leute abzuzocken mit Programmen die sich Werbefinazieren, sich aber auchs rechtlichen Gründen nicht Pay TV nennen dürfen, weil sie keine entsprechende Lizenz besitzen.

    Wie auch immer man es drehen möchte auf Sat ist und bleibt ein verschlüsseltes Programm PAY TV(aus Deutschland), denn es müssen keine gesonderte Lizenzen bezahlt werden, das unverschlüsselte SD Programm ist identisch.
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Discovery Networks: "Derzeit keine Neuigkeiten zu `HD+´"

    Es gehört zum Plan. Entavio ist weg vom Fenster, mit DVB-T machte man weiter (RTL Sender in Halle und Stuttgart), und HD+ kommt als nächstes.
    Nun verhandelt man mit Sky, um die jetzt 5 HD-Sender (RTL und Pro7Sat1) bei SKY auch auf die Smartcard zu hieven. Dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis das werbefinanzierte PrivatTV dort auch komplett (auch die SDs) zu finden ist.
    Nun, da beide Familien mit ihren HD-Sendern schon bei HD+ vertreten sind, könnte man "fast" annehmen, das sie sich einig sind. Nächste Stufe ist dann die Analogabschaltung und wir haben englische Verhältnisse. Geht doch! Dazu noch bisschen News in Richtung Volksverdummung, passt schon!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2009
  5. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Discovery Networks: "Derzeit keine Neuigkeiten zu `HD+´"

    Gerade bei Sat gibt es diesen Grund, aufgrund des Overspills.
     
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.837
    Zustimmungen:
    2.667
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Telekom Sport
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Discovery Networks: "Derzeit keine Neuigkeiten zu `HD+´"

    Wenn das hier liest möchte man meinen das FreeTV ist ab November Geschichte.
    Das könnte es auch werden und ich bin mir sicher in einigen Jahren ist es das auch.
    Aber es dauert eben noch Jahre ....

    Discovery erwarte ich nicht bei Astra HD+.
    Vielmehr könnten eher noch Anixe HD, 9Live HD, etc. dort aufspringen!

    HD Sender werden in Zukunft aus den Erdlöchern hervorwachsen.
    Das dürfte schon an Astras Interesse liegen, denn man will ja mit Astra HD+ Geld verdienen. Heisst also Adieu Analog TV!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2009
  7. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Discovery Networks: "Derzeit keine Neuigkeiten zu `HD+´"

    Woher kommt eigentlich der Transponderplatz für die ganzen HD-Werbeclips?
     
  8. daniel2005

    daniel2005 Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S 2 500GB
    AW: Discovery Networks: "Derzeit keine Neuigkeiten zu `HD+´"

    Ich frage mich auch,woher Astra immer wieder Transponder-Kapazitäten her zaubert.
    Bei sky 1 1/2 Transponder,dann trl und vox und jetzt noch die 3 sender der prosiebensat1 Media Gruppe.
    Wer weiß,welche Sender denn da noch kommen werden.
     
  9. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    9.190
    Zustimmungen:
    2.946
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Discovery Networks: "Derzeit keine Neuigkeiten zu `HD+´"

    HD mit den Datenraten der Hoppelsender auf Hotbird? :winken:
     
  10. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Discovery Networks: "Derzeit keine Neuigkeiten zu `HD+´"


    Wird nur eine deutsche Tonspur mitgesendet so übersteigen die Mehrkosten für die Verschlüsselung selbst bei europaweiter Austrahlung (die bei Satellit nicht zwingend wäre, siehe Spotbeamsatelliten) die zusätzlichen Lizenzkosten um ein vielfaches.
    Es geht RTL und Pro7Sat1 nur um zusätzliche Einnahmen, nichts anderes.
     

Diese Seite empfehlen