1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Direktes verkabeln geht, aber über den switch nicht?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Lowflyer, 11. Mai 2005.

  1. Lowflyer

    Lowflyer Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Konstanz (am Bodensee)
    Anzeige
    So, hab heute endlich eine digitalanlage bekommen.
    zwei wuatro lns, die recieer udn ne 9/8 matrix.

    hatte erst probleme mit dem spiegel. hab dann den voreingestellten genommen, welcher auf astra lief und es direkt mit einem reciever am quattro lnb probiert.
    hatte natürlich nur eine ebene, war abe rnur nen test.
    ging wunderbar.
    wollte provisorisch erstmal eine ebene im haus laufen lassen, da ich heute keine zeit mehr habe das alles zu machen, jedoch endlich mal wieder tv sehen wollte.
    also die schüssel auf hotbird 13 gestellt, einfach highband vertikal drinnengelassen und an den tv direkt dran. ging ebenfalls super und einwandfrei.
    bin dann ins haus wo der multischalter steht und habe das einkommende kabel für highband vertikal an den anschluss "SAT A - In, vertikal high-band" angeschlossen.
    Also alles korrekt gemacht.
    Reciever wieder an den TV im wohnzimmer angeschlossen und was sehe ich bzw was sehe ich nicht?
    Genau! Keine sender :(

    Hab erst auf ein anschlussfehler getippt.
    also hab ich am switch alle eingänge mit dem kabel durchprobiert. keins ging.
    der direkte anschluss im haus, also das kabel von dem lnb an das kabel das direkt zum TV führt hat wieder funktioniert.

    wo ist da der wurm drinnen?
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Direktes verkabeln geht, aber über den switch nicht?

    Hallo,

    was hast Du an Sat A angeschlossen, vertikal Highband Astra oder Hotbird?
    Und welche Sender hast Du getestet?

    digiface
     
  3. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Direktes verkabeln geht, aber über den switch nicht?

    hi!

    so ein 9/8 schalter wird doch über diseqc geschaltet.. das muß natürlich am receiver konfiguriert sein...

    gruß,ulrich
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Direktes verkabeln geht, aber über den switch nicht?

    Das wird es auch sein, aber bestimmt anderstherum :rolleyes:!

    Zuerst wurde Astra getestet, dann Hotbird. Das Kabel wurde auf A angeschlossen, wenn jetzt das Hotbirdkabel auf A gelandet ist, und der Receiver ein Hotbird Programm aufgerufen wird, wird der Multischalter auf B schalten.

    Anderst herum liegt auf Vertikal auf Astra ja ausser Pro7/Sat1 nichts, also greift man so auch ins leere.

    Aber sowas in der Art ist es bestimmt.

    digiface
     
  5. Lowflyer

    Lowflyer Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Konstanz (am Bodensee)
    AW: Direktes verkabeln geht, aber über den switch nicht?

    Hab erst mal den lnb direkt am tv mit astra (pro7) getestet, dann die svhüssel gedreht auf hotbird und raiuno und canale cinque probiert.
    "A" ist ja nur die bezeichnung für den engang am switch.
    ist doch wurst ob an A astra unt auf B hotbird hängt oder anderstherum (?)

    aufjedenfall habe ich sender getestet welche definitiv auf der entsprechenen ebene lagen. nachdem der test mit hitbird und raiuno geklappt hatte habe ich ja NIX geändert. nur anstatt direkt eben über den multischalter verkabelt.
    der multischalter kann diseq 2.0
    der reciever 1.0 und es ist an.
    da stand noch sowas wie "diseq stufe" oder so. ging glaub bis "4". drnn stand "2". hab aber nix geändert.
    lnb stromversrgung am reciever ist auch standartmässig auf "an" und blieb unberührt.
    änderungen hatten auch keinen erfolg gebracht.
    ich verstehe nicht was du mit "was war an "A" " meinst.

    es ist nur hotbird an "A" highband vertikal angeschlossen. da muss man raiuno sehen (was beim direktanschluss ja geklappt hat)

    ich kann auch alle sender durchschalten, alles schwarz.
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Direktes verkabeln geht, aber über den switch nicht?

    Das ist keinswegs wurst, da müssen schon die Anschlüsse am Multischalter mit den Einstellungen im Receiver übereinstimmen. Du kannst natürlich gern Hotbird auf "A" legen, dann musst Du das aber im Receiver auch entsprechend ändern. Mein Vorschlag: Erstmal die Einstellungen so belasssen und Hotbird auf "B" anschließen, Astra auf "A", so ist es nunmal Standard und so funktioniert es auch besser, da Astra weitaus häufiger genutzt wird. ;)
     
  7. Lowflyer

    Lowflyer Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Konstanz (am Bodensee)
    AW: Direktes verkabeln geht, aber über den switch nicht?

    ok, stimmt. weil es so vorprogrammiert ist. ich hab aber am reciever keine einstellung dafür gefunden.

    angenommen es ist falsch gewesen Hotbird auf A anzuschliesen, ich hab doch eh alle eingänge einzeln getestet und es kam niergends wo ein bild.

    auf A war erst astra, dann hotbird. hab dann hotbird an A gelassen. es ging ja alles.
    ich mein egal wie und wo, aber irgend ein anschluss muss doch ein bild bringen.
    zumindest dachte ich das.
    scheint aber nicht so zu sein :)

    das heisst ich stell jetzt am besten hotbird auf B? (kommt aber eh kein bild)
    und was dann?
    der sender, der gehen müsste bzw im direktanschluss ging ist vorprogrammiert und unberührt.

    überlege schon ob mein multischalter nicht ne "macke" hat.
    doch irgendwas sagt mir das ich der fehler bin :D
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Direktes verkabeln geht, aber über den switch nicht?

    Hallo,

    doch sollte schon.

    Du musst bei der Verkabelung achten auf ( ich gehe jetzt von Astra auf A auf ):

    A für Astra

    0 KHz für das Lowband
    14 V 0KHz für Vertikal
    18 V 0KHz für Horizontal
    Also A 14V 0KHz ist Astra Vertikal im Lowband ( hier sind fast keine deutsche digitalen Programme )
    Also A 18V 0KHz ist Astra Horizontal im Lowband ( hier sind fast keine deutsche digitalen Programme )

    22 KHz für das Highband
    14 V 22 KHz für Vertikal
    18 V 22 KHz für Horizontal
    Also A 14V 22KHz ist Astra Vertikal im Highband
    Also A 18V 22KHz ist Astra Highband im Highband

    B für Hotbird:

    0 KHz für das Lowband
    14 V 0KHz für Vertikal
    18 V 0KHz für Horizontal
    Also B 14V 0KHz ist Hotbird Vertikal im Lowband
    Also B 18V 0KHz ist Hotbird Horizontal im Lowband

    22 KHZ für das Highband
    14 V 22 KHz für Vertikal
    18 V 22 KHz für Horizontal
    Also B 14V 22KHz ist Hotbird Vertikal im Highband
    Also B 18V 22KHz ist Hotbird Highband im Highband

    Raiuno kann nur kommen, wenn das richtige Kabel am richtigen Anschluss anliegt.

    Ansonsten stimmt der Pfad nicht.

    Also wenn Du ein Bild von der z.B. ARD ( über Astra ) haben willst, dann lautetet der Pfad:

    A 18V 22KHz ist Astra Horizontal im Highband

    Und Hotbirdprogramme können nur über B angesteuert werden.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2005
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Direktes verkabeln geht, aber über den switch nicht?

    Vielleicht solltest du mal prüfen, ob aus den LNB-Anschlüssen des Multischalters auch die vorgegebene Spannung rauskommt.
     
  10. Lowflyer

    Lowflyer Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Konstanz (am Bodensee)
    AW: Direktes verkabeln geht, aber über den switch nicht?

    so ganz verstehe ich die obige liste immernoch nicht.
    bei mir steht auch nichts wie 0khz oder 22khz am multischalter, sondern nur Low vert./Low hor./high vert./high. hor. jeweils für A und B.
    Ich nehme an die liste oben ist die ausführlichere version meiner multischalter aufschrift.
    aber heisst das ich muss das 22khz nur fürs highband nutzen?
    ich hatte das doch schon damals bei meiner analogen anlage. dachte das ist immer zwischen den 14V und 18V, also 14V 0khz und 18V 22khz...

    prüfen kann ich nichts, hab leider kein passendes gerät dafür :(

    mein reciever ist ein kathrein 305
    mein multischalter der 9/8er von pricebuy (.de)

    im menu steht nicht wirklich viel was ich einstellen kann und die anleitung ist sehr dünn und gibt nicht wirklich ne lösung her...
     

Diese Seite empfehlen