1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Direktaufnahme auf NFS-Verzeichnis - Filetypen?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von hellspawn, 9. Dezember 2004.

  1. hellspawn

    hellspawn Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hi!

    Wenn ich direkt auf ein per NFS gemountetes Verzeichnis schreibe, bekomme ich drei Files:
    - SENDER-SENDUNG-DATUM-ZEIT.001.0
    - SENDER-SENDUNG-DATUM-ZEIT.001.1
    - SENDER-SENDUNG-DATUM-ZEIT.001.xml

    Die XML-Datei enthält den EPG, die .0-Datei das Video und die .1 Datei den Audiostream. Was für Formate haben die letzten beiden?
    Und wie kann ich eine so aufgenommene Sendung mit dem Movieplayer wieder abspielen?
     
  2. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
    AW: Direktaufnahme auf NFS-Verzeichnis - Filetypen?

    so kannst du garnicht mit dem movieplayer wiedergeben.schalte mal den ts-modus ein (dbox-einstellungen-diverse-spts), dann gehts.
    du hast pes aufgenommen, kannst du mit projectx zusammenfügen.
    und nutze auch http://wiki.tuxbox.org
    Regloh
     
  3. hellspawn

    hellspawn Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    17
    AW: Direktaufnahme auf NFS-Verzeichnis - Filetypen?

    Ah, danke! Mit dem SPTS-Treiber geht's :)
     

Diese Seite empfehlen