1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Direkt: Unterschiedliche Datenraten auf Unterkanälen?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von TheCrazyLexx, 5. Juni 2007.

  1. TheCrazyLexx

    TheCrazyLexx Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    205
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren, ob es zwischen den einzelnen Unterkanälen von Premiere Direkt irgendwelche Qualitätsunterschiede gibt? Wird z.B. ein Film auf D1 mit einer höheren Datenrate ausgestrahlt als auf D4 oder ist die Qualität immer gleich?

    Gruß,
    TOM
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Direkt: Unterschiedliche Datenraten auf Unterkanälen?

    Das läßt sich pauschal nicht beantworten. Allgemein aber: nein.
     
  3. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Direkt: Unterschiedliche Datenraten auf Unterkanälen?

    Selbst wenn, Bezeichnungen wie D1 und Co. sind temporär. Mir kam es zu Zeiten des Fußballs teilweise so vor, als wäre der ein oder andere Kanal eher etwas schlechter gewesen, aber das ist lang her und mag Einbildung gewesen sein. Ich würde eh niemals Geld für einen der PPV-Filme ausgeben. Weder bei Premiere, noch bei sonst wem. Ausnahme: Die Filme laufen zur Kino-Premiere. Aber dann würde ich mir das vermutlich beim Preis auch noch einmal überlegen (müssen), denn für dieses Modell werden in US ja richtige Beträge verlangt, was die Attraktivität dann wieder arg relativiert.

    cu
    Jens
     
  4. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Direkt: Unterschiedliche Datenraten auf Unterkanälen?

    Zumindest ist heute Direkt keine Garantie mehr für beste Datenraten. Die liegt bei Premiere 1-4 teils deutlich höher.
     
  5. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Direkt: Unterschiedliche Datenraten auf Unterkanälen?

    In der zweiten April- und ersten Maihälfte (da hat Premiere mit irgendwas rumprobiert) waren die Bitraten auf den Direktfeeds eher schwach, inzwischen liegen sie wieder deutlich über den Raten der Blockbuster-Kanäle.

    Aber auch das lässt sich nicht pauschalieren, denn es ist auch mir schon häufig aufgefallen, dass die Bitraten auf den Direktfeeds sich mitunter sehr stark unterscheiden. Insbesondere die Kanäle, die bei Bedarf als Sportfeeds verwendet werden (zu identifizieren spätestens während F1-Übertragungen), haben dauerhaft eine höhere Bitrate als die anderen Direktkanäle.

    Scheinbar sind also auf den Direktfeeds unterschiedliche Soll-Bitraten eingestellt, das macht aber auch Sinn, wenn man sich überlegt, dass die 11 Feeds auf fünf unterschiedlichen Transpondern liegen.
     
  6. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    AW: Direkt: Unterschiedliche Datenraten auf Unterkanälen?

    Kann schon vorkommen hab mir The Fog aufgenommen und der hatte 2,1 Gig incl. der 3 Tonspuren. Ein Bekannter hat ihn ebenfalls aber an einem andern Tag aufgenommen mit 2,5 GB incl. der 3 Tonspuren.

    Gibts als schon Unterschiede.
     

Diese Seite empfehlen