1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIREKT + funktioniert nicht kein Signal über Kabel

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von pelzy, 14. Juni 2006.

  1. pelzy

    pelzy Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo ich hatte mir vor zwei Wochen ungefair, den Humax IPDR 9800C für Kabelempfang gekauft, ich habe die Anweisung der Bedienungsanleitung von Direkt + befolgt und das Gerät in der ersten Nacht eingeschaltet gelassen und der Receiver war auch auf einem PREMIERE kanal eingestellt, das mache ich allerdings schon fast zwei Wochen so, aber im Direkt Plus Portal steht immer wieder Signalqualität 0%, die Empfangsoption im Menue Suchlauf stehen folgende Daten: Netzqualität 100% 100% und Signalstärke bei 35% 35%, ab und an auch eine Signalstärke von 25%.Ich habe schon bei HUMAX angerufen paar mal und auch mehrmals bei der Technik Hotline von PREMIERE sämtliche Schritte durchgegangen aber nichts passieret.PREMIERE DIREKT läßt sich nicht aufspielen.Ich gebe es auch fast schon auf...bei Kabel Deutschland sagte man mir das Direkt + Signal wird ordnungsgemäß übertragen dort liegen keine Störungen vor.

    Vielleicht hat von Euch jenmand die gleichen Probleme.Ich weiß ja nicht ob das mit der Signalstärke zu tun hat die liegt gerade mal bei 35% aber überall bestes Bild auch im analog TV.

    Wird im PREMIERE direkt Portal auch tagsüber eine Signalqualität angezeigt?Oder nur Náchts zwischen 02Uhr und 10 Uhr, wie schon oben beschrieben in diesem Menue ist die Signalqualität immer auf 0%

    Für eine Nachricht wäre ich sehr dankbar.

    Gruß pelzy
     
  2. mhorn99

    mhorn99 Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Großziethen
    AW: DIREKT + funktioniert nicht kein Signal über Kabel

    Hallo.Bei mir das gleiche problem.Habe sogar 55 db wert und es geht nicht
    mit Premiere Direkt plus.Leider.Habe auch schon bei Kabel Deutschland angerufen.Die haben aber auch nur gesagt das bei denen alles in ordnung sei.:confused: :mad: :mad: :mad:
     
  3. pelzy

    pelzy Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: DIREKT + funktioniert nicht kein Signal über Kabel

    Ja wie bei mir, Kabel Deutschland sagte auch das bei mir im Ort keine Störung vorliegt, nur wenn es an den hausverteilernetzen liegen sollte denn müßten ja etliche Haushalte umgerüstet werden, warum sagt dann Premiere nicht gleich, das der Empfang von PREMIERE DIREKT + nur unter den oderden Umständen überhaupt empfangbar ist.
     
  4. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: DIREKT + funktioniert nicht kein Signal über Kabel

    Je niederer die Signalstärke und hohe 100% Pseudo Qualität (auch ein übersteuernder Verstärker kann Balken auf 100% Qualität treiben, es handelt sich dann aber meist um unleserlichen Digitalen Datenmüll) desto länger dauert es bis überhaupt begonnen wird Datensegmente von Direkt+ zu laden. Erst wenn das embedded Nagravisionscam Direkt+ freigibt werden welche Segmente geladen. Wurden dann welche geladen erscheint im Direkt+ menue eine statische Signalstärken % Anzeige über bereits geladene Segmente. Solange aber die Nagravisions und Direkt+ Daten Signale von der privaten Hausverteilung gestört , verfälscht und abgeschwächt werden tut sich sehr lange meist garnichts, oder je nach Signal erst nach einpaar Tagen manchmal einbischen was. 70% Signal auf Prem1-7 sollten ohne großen Probleme im Haus möglich sein, um Direkt+ zuverlässig nutzen zu können. Bei 90% Signal und 90% Qualität bei Prem1-7 lädt er Zuverläßig jeden Tag 100% fehlerfrei auf die Platte ordentlich drauf. Bei minderwertigen Signalen geht meist nichts, eine Störquelle hat Humax aber scheinbar auch im Gerät verbaut, es ist die Festplatte welche EMV Störungen im Gerät verursacht und bei Schwachen Signalen bestimmt die Situationen noch weiter verschlechtert. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2006
  5. pelzy

    pelzy Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: DIREKT + funktioniert nicht kein Signal über Kabel

    Vielen Dank für Deine Info Wilhelm, tja denn wird wohl Direkt + bei mir bestimmt niemal funktionieren denke ich, gestern war jemand hier und hat die Signalstärke gemessen, sie liegt bei 40% bis 50& etwas höher als die HUMAX Box anzeigt, er sagte ist etwas schwach, meine Wohnung ist die letzte von 12 Mietparteien, er wird die nächsten Tage einen von drei Verstärkern austauschen, zwei sind schon neu aber der Hauptverstärker ist noch ein alter, er kann mir aber nicht versprechen od dann die Signalstärke besser wird, er meinte so stärker man die Signalqualität ist um so schlechter wird die Bildqualtität, ich selber habe schon mal darüber nachgedacht mir einen zusätzlichen Verstärker zu kaufen nur ob das was bringt? Ich habe einen kleinen Verstärker, wenn ich den zwischenklemme steht die Signalstrke bei Suchlauf im PREMIERE MENUE auf 50% statt auf 35 %.Gruß
     
  6. Goshinsatori

    Goshinsatori Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    AW: DIREKT + funktioniert nicht kein Signal über Kabel

    hallo,

    ich habe das gleiche problem.
    meine signalstärke wird mit 65% angezeigt.
    ich komm gar net zu direkt + rein, da kommt irgend eine meldung dass es bis zu zwei stunden dauern kann. mh, das dauert jetzt schon 4 wochen.
    kann man einen verstärker dazwischen schalten um die signalstärke zu erhöhen ? wenn, dann welchen.....
     
  7. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: DIREKT + funktioniert nicht kein Signal über Kabel

    Hi pelzy der wo da war ist auch nicht gerade der hellste. Beim Digitalem Kabel mit 12 Mietparteien sollte ein Experte die Anlage aufgebaut und durchgemessen haben. Örtliche Elektroinstallateure und Fernsehtechniker arbeiten wegen Wissenslücken und fehlendem modernen Messgerät nach dem Zufallsprinzip mit Billigverstärkern.Nur das messen der Signalstärke und Qualität hat in Digitalen Kabelanlagen bei Empfangsproblemen garkeine Aussagekraft mehr. Zwei drei bis vier Verstärker in deinem Fall ,wäre eine Schwachsinns Hausinstallation. So sollte bei 12 Parteien ein Übergabepunkverstärker aussehen nur Experten können ihn mit Messgerät richtig einstellen http://www.spaun.de/html/hpv_38_65_f.html entweder danach gleich 12 Fach verteilen oder erst weiter weg. Erdung und Leitungsabschlußwiederstände nicht vergessen. Wenn unbedingt zweimal verstärkt werden muß wegen einfach über 100Meter Kabeln auch nur speziell einstellbar Verstärker verwenden die man den Örtlichen Gegebenheiten anpassen kann. Verstärkt wird immer am Übergabepunkt und bevor das Signal durch lange Leitungen und Vielfachverteilungen muß, Vor dem TV Gerät verstärkt mann nur noch den Müll der da dann noch ankommt mitsammt allem was an EMV ins Hauskabel auf dem Wege reinstreut. Die Signalstärke ist dann höher, aber der Datenmüll bleibt dennoch unleserlich. Für den Start von Direkt+ betrieb ist eine sehr hohe digital messbare Signalgüte erforderlich,die wenigsten Hausverteilungen dürften dies rein zufällig gerade noch erfüllen können. Dafor wurde aber seit Jahren vielmals schon gewarnt das es diese Probleme bei Privatenhausverteilungen und alten Ortsnetzen geben wird. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2006
  8. pelzy

    pelzy Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: DIREKT + funktioniert nicht kein Signal über Kabel

    Hi Wilhelm.,

    das war ein Fehrnsehtechniker, bestellt von meiner Wohnungsbaugesellschaft, seid heute Morgen steht im Direkt + Menue Signalstärke 68% und 9 Segmente geladen gegen 5 Uhr war noch alles auf Null um 5.30 Uhr überraschend auf 68& und wo ich heute Nachmittag reinschaute auf 98% Signalstärke und 99 Segmente.Und das Portal von PREMIERE DIREKT + kann man jetzt aufrufen aber alle Filme sind noch nicht geladen.

    Ich hoffe ja das jetzt alles hinhaut, aber Danke für Deine Informationen, Du hast mir sehr geholfen mit deinen Tipps.

    Gruß
     
  9. Geiselhart

    Geiselhart Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    AW: DIREKT + funktioniert nicht kein Signal über Kabel

    Hallo,
    ih hatte das gleiche Problem, das direkt + nicht geladen wurde.
    Zu mir kam ein Premiere Techniker.
    Der hat die Festplatte neu formatiert, er meinte, die Festplatte blockt ab, nach der Formatierung war über nacht alles geladen.

    Er hatt aber nicht über das Menü Formatiert, da hier glaub nur das Archiv gelöscht wird
    er hat irgendeine Kombination am Gerät mit den Knöpfen gedrückt.

    Damit wurde der Teil für Premiere + Formatiert.

    Fragt einfach mal bei Humax nach wie man die komplette Platte formatiert,
    danach müsste das Problem behoben sein.

    Aber es gibt noch ein anderes Problem derzeit.
    Wenn man ein direkt + Film bestellt hat man meistens Pech das der Film nicht freigeschalten wird, da der Reciever irgendwie nicht die Freischaltungen neu Empfangen kann.

    Die Hotline hat gesagt HUMAX arbeitet grad an dem Problem.

    Hoffe Euch geholfen zu haben.

    Gruss Achim
     
  10. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: DIREKT + funktioniert nicht kein Signal über Kabel

    Hi Geiselhart wars Premiere Menue/ im System während Lieferzustand wiederherstellen gelb umrahmt rot,grün,gelb,blau,gelb,grün,rot drücken danach 4 Default Setting/HDD Format. Find ich aber sehr blöde da man danach alles wieder einstellen muß auch Sender sortieren. Einfacher ist im Premiere Menue Punkt 11 Premiere Direkt+ deaktivieren und mit Fernbedienung ausschalten. Nach dem Wiedereinschalten beseitigt er meist hörbar das Kaos auf der Festplatte. Später wieder wenn Ordnung auf der Platte herrscht, Direkt+ wieder aktivieren und er lädt wieder weiter von dort wo er hing. Habe schon Monate keinen 9800 formatiert laufen dennoch alle noch, wenn man gelegentlich Direkt+ abschaltet. Die zusätzlich geerdet Festplatte hat auch ein kleines Wunder bewirkt, habe schon sehr lange nicht mehr hinten abgeschaltet, alle Cams gehen, keine Aufnahmeprobleme mehr und reagiert nun auf Eingaben der Fernbedienung immer sehr schnell. Glaube fast das Gerät ist bei jedem nun echtem Neustart selbstheilend, wenn Direkt+ abgeschaltet ist. Oder ist dann bloß das blöde Prototyp neuartige VoD PVD Aladin Cam für VideoonDemand von Kudelski Nagravison für Direkt+ aus der Systemkonfiguration nach dem Neustart draußen? Eine Datenträgerwartung gibt es mit aktivem Direkt+ scheinbar überhaupt niemals mehr, stattdessen halt fleißig Formatieren, ist aber sehr Dumm und zeigt das das eigentliche Problem von Premiere immer noch nicht erkannt wurde. Nur Kudelski und Humax zusammen können diesen ehemals seit 5.2005 nicht vorhersehbaren Programmfehler mit Direkt+ lösen. Viele ganz gewöhnliche Geräte Funktionen werden bei aktivem Direkt+ irgendwann nach Wochen auch stark beeinträchtigt. Die VoD Technik von Kudelski Nagravison für Premiere befindet sich seit über 1Jahr immer noch im Betastadium, bisher keinerlei Verbesserungen in Sicht auser das Premiere öfters nun sein eigene Patition formatiert. Gelegentlich VoD im Gerät abschalten damit das Gerät seinen eigentlichen Aufgaben nachkommen kann wirkt viel besser als permanents Formatieren. Wenns nicht gerade am sehr schlechtem Kabelempfang unter 40% liegt, kommt es von der Software, die Probleme sind dann die Gleichen ob Kabel unter 50% Signal bedingt durch die falschen Hausverteilungen oder Sat von Astra mit mindestens über 90% Signal und 98% Qualität. Unter 40% bei Prem 1-7 laden sie auch oft viele vermurkst Datensegmente die erst gar nicht aufgeführt und angezeigt werden da sie fehlerhaft sind. Die Premiere Partition ist dadurch sehr schnell mit 80GB Müll voll und keiner löscht jemals etwas davon, nichts wird ab dann mehr geladen, ca nach 1-2Wochen. Bei Sat läuft er oft Monate bis er anfängt zu spinnen. Schaltet man aber Direkt+ ab wird dieser Datenschrott beim Neustart gelöscht. Mit viel Glück tauchen manchmal einpaar Vollständige geladene Filme auf, trotz der enorm wackeligen fehlerhaften Segment Übertragung unter 40% Signal meist von minderwertiger privater Hausverteilung. Auf dem Rest der Platte befindet sich aber bereits unterdessen schon eine riesige Menge Datenmüll was ein weiterladen von Direkt+ Datensegmenten dauerhaft verhindert ist Direkt+ permanent aktiv. Die fehlerhaften Freischaltung betreffen genau die gleichen Problem wie oben schon aufgeführt. Hauptsächlich ist davon Kabel wegen des sehr schlechten Signals betroffen was meist von privaten Hausverteilungen erzeugt wird. Bei Sat 9800 einfach anrufen und nach 30Sekunden ists generell frei, meist habe ich nicht einmal so schnell den Hörer auflegen können. Ausgesprochen schnell selbst bereits beim S04 Kartenaktivieren viel mir das bereits bei einigen Sat 9800 Geräten schon auf. Kabel ist stattdessen mehr Glück wenns dennoch irgendwann später klappt! Für Kabel sollte man eine ganze Stunde das Signal senden und hoffen das es irgendwann nur ein einzigesmal zufällig fehlerfrei durch die Hausverteilung ankommt. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2006

Diese Seite empfehlen