1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

****** ding, eurobird 3, bitte um hilfe

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von trobix, 8. August 2007.

  1. trobix

    trobix Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    hallo und guten abend,
    ich suche eurobird 3 zwecks sky dsl für einen kunden, ich finde das teil nicht und radio- fernsehtechn. sind auch nicht besser, nu hoffe ich, dass ich hier paar wertvolle infos bekomme,
    ich bitte um rat, tip´s und tricks, wie auch immer
    suche habe ich genutzt aber nichts gefunden
    danke
    mfg
    trobix
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: ****** ding, eurobird 3, bitte um hilfe

    EuroBird 3 befindet sich auf 33°Ost, hier findest Du einen Online-Rechner zur Positionsberechnung und hier ist der aktuelle Frequenzplan, da findest Du auch die Sky-DSL-Frequenzen. Der Empfang ist mit Antennen von 60cm möglich, optimal sind aber 80cm.
    Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
  3. trobix

    trobix Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: ****** ding, eurobird 3, bitte um hilfe

    morgen brummi,

    danke, ist wenigstens mal ne bestätigung von dem was ich suche, die daten habe ich, aber ich hab bald mehr ausschlag wie das messgerät mit dem ich den sat suche:D

    danke,
    gibt es da spezielles programm was ich einstellen muß oder ne frequenz die das finden von dem ding einfacher machen?

    mfg
    tobix
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: ****** ding, eurobird 3, bitte um hilfe

    Also zuerst musst Du mal Deine örtlichen Postionsdaten ausrechnen, indem Du auf den Online-Rechner klickst, dann brauchst Du nur noch Deinen Standort einzutragen und auf "Berechnen" klicken, da bekommst Du die für Deinen Standort zutreffenden Werte, 2 davon sind zunächst wichtig: Azimuth und Elevation. Azimuth ist der horizontale Drehwinkel, wohin Du die Schüssel schwenken musst, Elevation ist der vertikale Einfallswinkel, mit dem der Satellit bei Dir vor Ort einstrahlt. Für die Elevation befindet sich eine Skala zur Grobausrichtung an der Mastschelle der Schüssel, den Azimuth musst Du mittels Kompass oder Landkarte ermitteln.
    Der Anbieter hält übrigens jene Anleitung bereit: Klick
    Für meinen Geschmack wenig hilfreich und auch noch fehlerhaft, denn die Antenne muss in südöstlicher Richtung stehen, nicht südwestlich. :eek:
    Ein halbwegs brauchbarer Tipp findet sich dennoch: Du solltest die Empfangseinheit anschließen und den Signalpegel beobachten, während Du die Schüssel in kleinen Schritten ausrichtest. Mit ein wenig Glück findest Du auf Anhieb ein Signal, die Grobausrichtung weisst Du ja aus dem Satlex... Wenn Du das allerdings noch nie gemacht hast, ist es wohl eher schwierig, den richtigen Punkt zu finden, vielleicht kann Dir ja jemand mit etwas Erfahrung vor Ort weiterhelfen, ansonsten einfach suchen - probieren - suchen - probieren, bis Du es schließlich hast.
    Wird dann ein Signal angezeigt, gilt es, dieses zu optimieren, zunächst bewegst Du die Schüssel ganz minimal in alle 4 Richtungen, bis Du den Punkt mit optimalem Signalpegel gefunden hast, dann befestigst Du zunächst die Schüssel, wobei Du stets auf den Signalpegel achtest, ist er nach der Befestigung merklich abgefallen, hat sich die Position der Antenne wieder leicht verändert und Du musst das Ganze nochmal wiederholen, bis Du die optimale Ausrichtung hast.
    Jetzt kommt noch ein spezielles Fein-Tuning: Drehe das LNB in der Halterung so, wie auf der Satlex-Seite grob als "Tilt" angeziegt, achte auch hier wieder auf den maximalen Signalpegel. Wenn Du auch das eingerichtet hast, und Du ordentlich gearbeitet hast, sollte die Signal-Qualität in der Nähe von 100% liegen.

    Ich wünsche Dir recht Gutes Gelingen und: Nur nicht die Nerven verlieren ! ;)

    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2007
  5. trobix

    trobix Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: ****** ding, eurobird 3, bitte um hilfe

    Danke
     

Diese Seite empfehlen