1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digtales TV im Schlafzimmer ohne T-Stecker und Funkverbindung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Franky, 6. Dezember 2009.

  1. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Habt Ihr evtl. eine Idee wie ich im Schalfzimmer evtl. mit DVB-T Reciver Scart SWR empfangen kann.

    Eine Funkverbindung kommt bei mir nicht in Frage!

    Ich möchte jetzt nicht noch mal alles schreiben:


    Digtales TV im Schlafzimmer ohne T-Stecker und Funkverbindun • Inoffizielles Unitymedia-Forum
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digtales TV im Schlafzimmer ohne T-Stecker und Funkverbindung

    Unter Überallfernsehen.de kannst du sehen welche Programme du bei dir per DVB-T und Zimmerantenne empfangen kannst.

    Den ganzen Rest den du da schreibst kannst du vergessen, willst du von deiner Kabel TV Anschlußdose kein Antennenkabel dorthinlegen und auch kein Funk nutzen dann bleibt dir nur der Indoor DVB-T Empfang per DVB-T receiver.

    cu
    usul
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Digtales TV im Schlafzimmer ohne T-Stecker und Funkverbindung

    Für fast alles gibt es irgend eine Lösung

    HDMI-Übertragung im Haus via BPL (Breitband-Power-Line):
    Das ALLNET-HDMI-Set soll 299 € kosten:
    http://www.golem.de/0909/69511.html

    Du benötigst dann im Schlafzimmer nur ein TV-Gerät mit HDMI / PC-Monitor mit HDMI und in einem anderen Raum einen DVB-T / Kabel / SAT / AV-Receiver mit HDMI-Ausgang.

    Ein AV-Funkset wäre viel preiswerter, wie schützt du dich vor dem Einfluss der vielen Sender in deinem Umfeld, wenn du gegen Funk bist ?

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2009
  4. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digtales TV im Schlafzimmer ohne T-Stecker und Funkverbindung

    Wenn ich das Antennekabel von Zweigeräteverteiler (auch T-Stück gennannt) vom Nordmende Videorecorder abmachen und am Hama Zweigeräteverstärker anschließen habe ich seit gestern bei Channel 21, 1.2.3.TV, sonnenklar.tv DMAX Unitymedia Infokanal, TIMM plötzlich bessers Bild. Bleibt der T-Stück in Nordmende Videorecorder wird das Channel 21 1.2.3.TV, sonnenklar.tv , DMAX, TIMM und Unitymedia schlechter Bild, aber somit kann ich im Schlafzimmer auch digtales Fernsehn sehen. Im Wohnzimmer habe ich nur eine Antenndose aber ein kleines Loch im Wand, damit ich auch im Schlafzimmer fernsehn schauen kann. Bei mir muß der Panaonic-Videorecorder auf AV2 und Normende Videorecorder auf AV2 stehen, dann kann ich Schlafzimmer auf AV1 auch gleichzeitg das Programm von Unitymedia-Reciver auf beiden TV sehen. Soll laut Aussage eigentlich nicht klappen. Mit YOKO-Videorecorder den ich angschlosse hatte funkoniert sowas nicht.
    Was bräuchte ich wenn ich im Schlafzimmer DVB-T und analoges Kabel schauen will. Und der elta DVD-Player steckt in der eine Scart-Buchse ist im Blaupunkt-TV und soll auch angeschlossen bleiben.

    Auch Scart Verteiler vielleicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2009
  5. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digtales TV im Schlafzimmer ohne T-Stecker und Funkverbindung

    Weißer keiner was?

    Oder DVB-C Scart Reciver http://www.dimaxa.de/oxid.php/cl/de...00/TechnoTrend-TT-ScartTV-C102/&dgr=preissuma im Schlafzimmer an der Scart-Verteieler anschließen, weil ich auch mein elta-DVD-Player im Schlafzimmer bleiben soll.

    Hama Scart-Verteiler 3fach

    Und wir wäres wenn ich so ein DVB Scart-C-Reciver holen, wurde, für das Schalfzimmer habe im Schlafzimmer nämlich kein Platz ein DVB-C-Reciver hinzustellen. Ich will nur die öffentlichen rechtlichen im Schlafzimmer Programme z.B. MDR, SWR, RBB, HR im Schlafzimmer und keine DVB-T-Antenne empfangen können. Dafür brauchte ich auch dann keine Smartkarte. Der Blaupunkt TV hat leider auch nur ein Scart-Anschluß und der TV hat auch kein Hyperband?

    Ist das auch möglich?

    KANN MIR JEMAND DAZU WAS SAGEN?


     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2009

Diese Seite empfehlen