1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiTV News: Neue Kanäle im deutschen TV-Kabel - Wann?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von TauSo, 24. Mai 2003.

  1. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    An sich klingen diese News ja nicht schlecht - es scheint sich etwas zu bewegen. Allerdings verwirrt mich die Aussage:

    Was denn nun? Entweder im Herbst (diesen Jahres) oder etwa tatsächlich erst in 1,5 Jahren?

    Gruß
    Thomas.
     
  2. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    wohl doch erst 2004 wüt und dann wahrscheinlich eher mehr DigiKabel TR sch&uuml
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Es wird sich erst 2004 etwas bewegen. Aber, und das klingt vielversprechend, es wird nicht in Richtung DigiKabel gehen.

    In den News steht nämlich, das die das Ganze quasi nur verwalten wollen. Die Pakete sollen andere Anbieter schnüren.
     
  4. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    2004 ist viel viel zu spät und Ende 2004 erst recht - das ginge schon schneller, ansonsten glaube ich kaum das dass Angebot interessanter wird. Teleshopping und Rufmichanhoch9.
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Das mit dem Schnüren von Paketen sollte vorerst jeder Leser erzornen! wüt
    Eine große Anzahl fertiger Pakete werden bereits per Sat in DVB- S bereitgestellt und brauchen bloß 1:1 in DVB- C in der Kopfstelle ins Netz eingespeist werden. Bei uns wird dies bereits mit 18 Paketen praktiziert.

    Das Schnüren von eigenen Paketen bedeutet im Regelfall die Tatsache, daß sich der Netzbetreiber damit zusätzliche Einnahmen erhofft. Die Gewinnung von zusätzlichen Einnahmen ist die Hauptthese ANGA, Verbandes der großen Netzbetreiber. ver&auml

    Netzbetreiber sollten grundsätzlich nur Weiterverbreiten, jedoch nicht eigene Angbote an Programmen bereitstellen dürfen. Wenn überhaupt, dann ohne zusätzliche Kosten.
     
  6. Bond

    Bond Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    76
    Da kann man dann davon ausgehen das das KabelTV weiterhin stark an Nutzern verliert und deshalb in absehbarer Zeit wohl noch wesentlich teurer wird. Die Zukunft vom KabelTV sieht demnach nicht gerade rosig aus.
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Das ist ja mein Reden. Das währe allerdings für den Betreiber uninteressant, da es ja dann keine Kohle gibt.

    Die einzigen, die vielleicht nachgeben und endlich PRO7 digital einspeisen wollten (hoffentlich breites_ breites_ breites_ ) sind die von Bosch. Bin mal gespannt. Der Sommer kommt bald. Und da sollte sich laut Auskunft des Herren beim KundenService etwas tun.
     
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Tja, irreführende Überschrift, fast so als hätten einige Kabelbetreiber bei DigiTV auch was zu sagen...

    Aber was wird da schon kommen? Vermutlich weitere ausl. Sender und das auch nur gegen Extra-Gebühren. Das ist genau der richtige Weg in die Pleite!

    Besser wäre: Premiere Start für alle Kunden mit Digitalreceiver frei empfangbar! Wozu drücken die schließlich monatlich horrende Gebühren ab? Derzeit eigentlich zu 95% dafür, dass seit 20 Jahren das Kabel in der Erde vermodert...
     

Diese Seite empfehlen