1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIGITP und Aufnahme auf VCR

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von sternengucker, 26. November 2004.

  1. sternengucker

    sternengucker Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo NG,

    wenn ich meinen VCR auf einen Premieresender programmiere nehme ich als Quelle natürlich E1 (entspricht bei mir dem SAT Rec.).
    Den Receiver programmiere ich analog auf eine Zeit ca. 3 min. vor Aufnahmebeginn durch den VCR. Wenn ich aber zum Aufnahmestart über Kabel-TV eine andere Sendung sehe, steht mein Receiver zwar auf "rEc" und der VCR beginnt aufzunehmen, allerdings von dem Sender welchen ich im TV über Kabel sehe. Auch das Display im VCR zeigt mir eine Aufnahme von dem Sender den ich gerade schaue. Der Timer ist aber immer noch Korrekt eingestellt.
    Jemand eine Idee?
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: DIGITP und Aufnahme auf VCR

    Könnte sein, das dein VCR kaputt ist. Funktioniert denn das Aufnehmen vom Digit P wenn das ein normaler Sender wie ARD/ZDF etc. ist?
     

Diese Seite empfehlen