1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigitalTV mit PC, ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Davy, 8. Oktober 2005.

  1. Davy

    Davy Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallöchen liebe digitale Community,
    Seit ein paar Wochen hat unsere Familie nun eine nette Schüssel auf dem Dach mit zwei digitalen LNBs (Astra 19,2°E und Hotbird 13°E).
    Nun fange ich auch an mich ein bisschen mit dem neuen digitalen TV zu beschäftigen und habe mir zum Einstieg mal eine TechniSat Skystar2 Karte für den PC gegönnt.
    Alles funktioniert soweit wunderbar doch ein paar Probleme und Fragen bleiben mir zur Zeit noch.
    Ich habe mir zu der Karte auch die Proversion des dvbviewers gekauft und komme damit auch gut klar. Jedoch wollte ich soeben ein paar Programme zu meiner Kanalliste hinzufügen, wie zum Beispiel den neuen Giga-Kanal.
    Jedoch ist in den Kanaloptionen die Rede von VideoPID, AudioPID, TeletextPID, ServicePID, PMTPID, PCRPID,... Wo finde ich die entsprechenden Daten für jeden Sender?
    Letztens hatte ich mal eine Seite gefunden, wo sämtliche Daten für jeden Kanal standen, jedoch finde ich diese nicht mehr. Habt ihr da vielleicht einen guten (und aktuellen) Link?

    Dann komme ich mal zum nächstem Thema: Dem Mitscheiden.
    Ich würde gerne ab und zu mal ein paar Sendungen mitschneiden und dann ein bisschen im Nachhinein bearbeiten. Also Werbung rausschneiden, etc.
    Welche Tools benutzt ihr da so? Was könnt ihr empfehlen?
    Und welche Einstellungen benutzt ihr zum komprimieren/kodieren? DivX, MPEG2, MPEG4, AVI, WMV,...???
    Vielleicht könnt ihr mir ja auch mal eure Einstellungen für eine (relativ) gute Qualität bei geringer Dateigröße nennen?! Klar, dass es da keine optimale Einstellung gibt,.. aber doch sicher ein gutes Zwischending.

    Gibt es denn da vielleicht auch gute All in One Lösungen? Womit ich also schneiden, bearbeiten und komrimieren kann?


    Wie ihr seht.. viele Fragen.. und auch hoffentlich bald viele Antworten :)

    Liebe Grüße
    David
     
  2. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: DigitalTV mit PC, ein paar Fragen

    Ich kenne die von dir benutzte software nicht, aber mach doch mal ne kanalsuche/senderscan, da dürfte das programm schon gefunden werden.
    Ansonsten empfehle ich dir als software progdvb, ist kostenlos und es gibt guten support und z.b. fertige aktuelle senderlisten.

    Support für die ganzen Programme gibt es hier : http://www.dvbcube.org/index.php

    Anleitungen zum schneiden uund komprimieren gibts hier: doom9.org oder doom9.de.vu
     
  3. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: DigitalTV mit PC, ein paar Fragen

    Für den DVbviewer gibt es eine ausführliche (nie aktuelle) hilfe,
    schau auch da mal nach (müßte bei deinem Prg dabei sein) wenn du nicht weiterweißt.


    Und hier gibts auch die korrekte Rubrik in diesem Forum:
    Sat+PC
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/forumdisplay.php?f=20

    Es gibt hier auch einen bereich fürs schneiden+nachbearbeiten
    (einfach hauptseite forum, da sind alle bereiche aufgelistet)


    +Link Übersicht Software:
    http://www.dvbmagic.de/index.php?nav=TV-Software&page=software/overview.htm&language=

    Ich hab gefallen gefunden an dem weg:
    Aufnehmen mit RitzDVB
    Demuxxen mit Projekt-x
    zu Xvid/Divx komprimieren DVX

    Hat zwar gedauert bis ich mich zurecht fand, aber ich möchte nicht mehr darauf verzichten.

    Es gibt wohl auch all-in-one prgs, aber die sind meißt kostenplichtig.
    Frag einfach mal in den entsprechenden rubriken/foren

    One
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2005
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: DigitalTV mit PC, ein paar Fragen

    Normalerweise reicht es aus, wenn man Frequenz, Polarisation und Symbolrate kennt. Die restlichen Daten sind normalerweise auf dem Transponder hinterlegt und können von dort einfach ausgelesen werden.

    Die Kanaloptionen sind für den Fall gedacht, wenn diese Informationen nicht hinterlegt sind.
    Das ist aber eher dann der Fall, wenn die Programme nicht für die Öffentlichleit bestimmt sind. Dann werden diese Daten für einzelne Sender auch mal weg gelassen. Auf Astra/Hotbird findet man so etwas allerdings nicht.
    Außerdem kann man diese Funktion natürlich benutzen, wenn man ganz gezielt schnell mal einen einzelnen Sender hinzufügen will.

    Die nötigen Paramater findet man hier oder hier immer aktuell.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen