1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigitalTV Französisch

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von AllBlackNZ, 21. Oktober 2016.

  1. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hallo,

    wie ich weiß, gibt es in dem französischen Paket für 2.99EUR/Monat die France Television (2, 3, 4, 5) Sender und noch France 24.
    Kann jemand sagen, wie die Bildqualität ist? Ist die eher mies, oder doch ganz gut, dafür das es SD ist?
    Werden auch Sendungen aus urheberlichen Gründen nicht gezeigt?
    Weiß vielleicht auch jemand, ob da mal TF1 kommen könnte, denn dann wäre es quasi schon ziemlich perfekt.

    Danke Euch. :)
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.056
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die Programme sind okay von der Bildqaulität, sie werden eben von HD runterskaliert, was man speziell bei HD Sendungen merkt, aber bei SD Quellmaterial ist das Bild sehr gut.

    TF1 wird leider niemals in Hessen und NRW kommen. Man hat (wie manche vielleicht gemerkt haben) sogar sehr lang gebraucht das Signal wieder ins Kabel nach BW zu holen. Hier kann man als Argument für die Einspeisung wenigstens noch die Grenznähe angeben.

    Wenn Du Details zur Sache willst, darfst Du mir gern eine PM schreiben, aber öffentlich muss die Info reichen :)
     
    AllBlackNZ gefällt das.
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.953
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Die Frage ist auch, wie die französischen Programme ins Kabelnetz herangeführt werden. Wenn DVB-T als Quelle genutzt wird: kein Problem. Erfolgt die Zuführung via 5° West ist zu sagen, dass dort die Programme bald abgeschaltet werden.
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.459
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    ... das ist wohl das kleinste Problem, denn die Programme sind aowohl über Astra 19,2° Ost als auch Eutelsat 13,0° Ost verfügbar ...
     
  5. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.953
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Schon klar. Mir ist aber neu, dass man als Kabelnetzbetreiber eine Karte zur Entschlüsselung dieser Programme bekommt und nutzen darf.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.459
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    ... als Kabelnetzbetreiber darf man auch keine Programme einspeisen ohne die Zustimmung des Senders eingeholt zu haben. In den entsprechenden Verträgen ist i.d.R. auch die Zuführung geregelt ...
     
  7. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    Zudem wird France 5 auf keinem der Satelliten unverschlüsselt verbreitet.
     
  8. Mike91

    Mike91 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
    Also bleiben die Sender bei der UM? Kabel Deutschland wird die denke ich ausspeisen. France 5 gibt es da schon länger nicht mehr
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.753
    Zustimmungen:
    2.776
    Punkte für Erfolge:
    213
    Unmittelbar nach dem Ende der SD-Sat-Verbreitung von France TV war die Bildqualität sehr bescheiden. Inzwischen hat es sich tatsächlich wieder gebessert. Ob die Zuführung geändert wurde, oder UM jetzt anders skaliert, weiß ich nicht.

    Ist mir bisher nicht aufgefallen. Die Olympia-Berichterstattung auf France 2/3 (im Wechsel) und France 4 lief z.B. ganz normal. Dasselbe gilt für die gelegentlichen Live-Fußballspiele (frz. Pokal und Ligapokal).
     
    AllBlackNZ gefällt das.
  10. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    @Chris und Spoonman Danke für Eure Informationen. Ich habe jetzt mit meinem Freund gesprochen, und wir werden die 3EUR im Monat dafür ausgeben. Man bekommt ja quasi alle France Television - Sender bis auf FranceÔ oder vielleicht einen ganz kleinen. Der Preis hier geht dafür ok. Wäre TF1 noch dabeigewesen, wäre es wohl noch geiler, aber was solls. Denk mal auch, dass je mehr das Paket abonnieren, desto eher bleibt es auch bei UM. Wobei ich nicht weiss, ob das zu den meistabonnierten internationalen Paketen bei UM gehört.
     

Diese Seite empfehlen