1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaltv über Astra in Finnland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gulle, 17. November 2004.

  1. gulle

    gulle Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Mannheim
    Anzeige
    Hallo,

    ich gehe einige Zeit nach Kotka/Hamina im Südosten von Finnland (ca 150-180 km östlich von Helsinki) und würde gerne meine Box mit Premiere mit nehmen !

    Welche Schüssel (vermutlich 70-90 cm) brauche ich und wie muß
    ich diese ausrichten ??
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Digitaltv über Astra in Finnland

    Naja es könnte gehen. Aber ein bisschen größer (100 cm) wäre nicht schlecht.
     
  3. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.987
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Digitaltv über Astra in Finnland

    Echt beneidenswert, da möcht ich gleich mit :)
    Spaß beiseite, nach den footprints sieht es sehr stark nach nem 1.20m den du dort brauchst um sowohl Premiere als auch sämtliche Sender auf Astra 1G+H mit ein wenig Schlechtwetter-Reserve empfangen zu können. Wie gesagt, so sieht es auf den footprints aus. Exaktere Aussagen können die Finnen treffen, hier ein satboard vor Ort das dir bestimmt weiterhelfen kann: http://forum.hitechplace.com/forumdisplay.php?f=7
    Sicher ist, daß ein 1.20m nicht für alles auf 19.2E reichen wird, wie z.B. einigen Radios im ADR Format, das wiederum seinen eigenen Receiver verlangt, aber für Premiere und alle wichtigen deutschen Sender, sei es privat oder öffentlich-rechtlich würde ich behaupten, kein Problem. Man sollte bedenken daß die Ausrichtung sehr genau erfolgen muß, da ein größerer Spiegel einen Empfangskegel mit kleinerem Öffnungswinkel besitzt.
    Die Ausrichtungsdaten findest du hier: http://www.satlex.de/de/azel_calc-params.html?satlo=95.0&user_satlo=19.2&user_satlo_dir=E&location=&la=60.5&lo=27.1&country_code=fi
    Beachte die um 11° niedrigere Elevation als in Mannheim. Je weiter nördlich desto eher kommen einem Hindernisse in den Weg. Ich hoffe jedoch daß du die richtige Position findest.

    Wäre echt super wenn du uns von dort posten würdest ob alles geklappt hat und wie der Empfang ist. Gute Reise und Aufenthalt wünsche ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2004

Diese Seite empfehlen