1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaltaugliche Festplattenrecorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von beckhj, 15. April 2007.

  1. beckhj

    beckhj Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin neu bei bei diesem Thema, daher eine vielleicht dumme Frage::winken:

    Ich will mir nun endlich einen Fetsplatten Recorder kaufen. Zudem habe ich Kabelanschluß und demnächst wird wohl mehr und mehr nur noch alles in digital angeboten.
    Daher nun meine Frage: Welchen Recorder brauche ich?
    Da gibt es hochtrabende Aussagen wie "DVB-T & analoger Kombi Tuner", aber ich habe gehört, dass das nichts mit einem digitalen Tuner zu tun hat.
    Welche Recorder sind aber digitaltauglich, bzw. auf was muss ich achten??

    Ich hatte an ein Gerät von Panasonic gedacht, weil die bei diversen Test gut abgeschnitten hatten - aber die können das scheinbar nicht. Anderseits wundert es mich, dass heute noch Recorder ohne Digital-Unterstützung neu auf den Markt kommen sollen. Was ich halt nicht möchte ist, dass ich letztendlich einen Fernseher, einen Recorder und für jedes Gerät einen Digitalreceiver rumstehen haben muss.

    Ich bitte um Nachsehen für diese "dumme Frage", aber wenn man sich damit nicht ständig beschäftigt dann blickt man da nicht mehr durch und in den diversen Läden ist die Beratung meist auch nur sehr spärlich.

    Danke und Grüße
    Hans-Joachim
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Digitaltaugliche Festplattenrecorder

    DVB-T ist ein digitaler Tuner, aber Du mußt unterscheiden zwischen:

    DVB-C = digitales Fernsehen über kabel
    DVB-T = digitales Fernsehen über die Zimmerantenne

    Ein DVB-T Tuner kann kein DVB-C empfangen. Und ein DVB-C Tuner kann kein DVB-T empfangen.

    Da Du hier im Kabel-Forum postest, vermute ich daß Du einen digitalen kabel-Receiver suchst, oder? In diesem fall bräuchtest du einen DVB-C Receiver mit Festplatte.
     
  3. beckhj

    beckhj Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Digitaltaugliche Festplattenrecorder

    Hallo!

    Ja, genau das suche ich. Aber scheinbar bin ich bei den üblichen Marken da nicht fündig geworden, oder habe ich die übersehen??

    Grüße
    Hans-Joachim
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Digitaltaugliche Festplattenrecorder

    Ich zitiere mal aus einem alten Topic:

    Das dürfte die vollständige Liste sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2007
  5. Ro+Di

    Ro+Di Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    189
    AW: Digitaltaugliche Festplattenrecorder

    Sollte der Kabelanschluss bei ish/iesy sein, dann kann man mit diesen aber nur die ÖR's und evt. Premiere (?) empfangen.
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Digitaltaugliche Festplattenrecorder

    Premiere geht auf alle genannten Receiver. Die ISH kanäle gehen wenn man eine alte I02 Karte hat. Aber wir wissen ja nicht ob beckhj überhaupt bei ISH ist.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Digitaltaugliche Festplattenrecorder

    ... man muß bei ish oder iesy lediglich eine I02-Karte anfordern, dann können auch Tividi und arena mit den genannten Receiver, ggf. mit Hilfe des Alphacrypts, genutzt werden. Tividi und Premiere auf einer I02-Karte ist aber aktuell nicht möglich ...
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Digitaltaugliche Festplattenrecorder

    So wenige gibt es immer noch?

    Na immerhin, wo wir 2004 bequem unseren DVB-T Twin PVR gekauft hatten gab es dergleichen nix für DVB-C.

    Aber genau jene rückt iesy nicht mehr raus.

    Oder doch wieder und ich habe was nicht mitbekommen?

    Also beckhj, die Krux bei DVB-C liegt nicht nur in den obigen Geräten sondern in erster Linie eine Smardcarde für die Dinger zu erhalten.

    Das könnte der spannende Punkt werden...
     
  9. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Digitaltaugliche Festplattenrecorder

    Ich würde mal sagen beckhj, der/die Ro+Di hat recht.

    Wenn du bei iesy bist erst recht.
     
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Digitaltaugliche Festplattenrecorder

    Eine Diskussion über SmartCards bringt nichts solange beckhj nicht schreibt wer sein kabelnetzbetreiber ist :winken:
     

Diese Seite empfehlen