1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalsat Umstellung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von lordimac, 21. Juli 2006.

  1. lordimac

    lordimac Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    Hallo

    Vor vielen jahren wurde bei uns die komplette SAT Anlage neu verlegt.

    Kurz zur Info: Ich komme nicht einfach so aufs Dach und kann schauen was da nun dran klemmt oder auch nicht.

    Folgende Situation: Wie haben momentn noch analog SAT (weiss nicht, ob das LNB oben auch digital kann, glaub aber eher nciht dran, Installation war glaub 1996-98 irgendwann in dem Zeitraum). Wir haben im haus 4 TV Anschlüsse verlegt und 3 davon sind momentan in Benuzung (analoge Receiver)- der 4. wird mit Fertigstellung meiner Wohnung in betrieb genommen.

    Nun soll das ganze auf Digital umgerüstet werden.

    Ich gehe mal davon aus, dass oben dran ein QUAD LNB hängt, denn von diesem kasten aus, gehen 4 Kabel nach oben sowie 4 Kabel zu den Hausanschlüssen.

    [​IMG]

    Hier mal näher:

    [​IMG]

    Nun, was werden wir brauchen, um auf Digital umzurüsten? Ich gehe davon aus, dass es eine 80er Schüssel sein wird.
    Muss dieses "Techniswitch" auch ersetzt werden mit eventuellem Digitalsupport oder bleibt dies weiter erhalten und es muss nur das LNB durch ein digitales Quad LNB ausgetauscht werden? Wie verhält sich das mit der Ausrichtung bzw Halterung des LNB? Ist das ganze Einheitlich oder kann man da auch in die Röhre gucken und das LNB passt nciht an die Schüssel? Analoge Receiver funktionieren ja weiterhin, nur wie ist es mit den Frequenzen? Bleiben die gleich oder muss alles neu programmiert werden? Kennt jemand einen günstigen Online Shop für digital LNBs? Habe bisher http://www.dvbshop.net gefunden und die sind eigentlich recht günstig (ACER Quattro LNB 0.5db für 9,99 - allerdings nur mit Multischalter (Techniswitch?!)).

    Fragen über Fragen und ich bin für jede Hilfe dankbar :)

    edit: Hab mal sowas wie ein "Datenblatt" zu diesem Switch gefunden ... http://www.technisat.de/download/de/man/179.pdf
     
  2. Egon Olsen

    Egon Olsen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    229
    AW: Digitalsat Umstellung

    Sieht aus wie ein 5/4 Multischalter für einen Quattro-LNB. Was soll denn da anderes dranhängen? Probiere doch mal mit einem Digi-Receiver ob das Highband schon geht.

    Die LNB sind meist für 40 mm ausgelegt. Ansonsten gibt es Adapter.

    Was Sattechnik angeht hole ich die Komponenten immer bei Pollin

    http://www.pollin.de/shop/shop.php
     
  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Digitalsat Umstellung

    Wie viele LNB hängen denn an der Schüssel?
    Wenn es nur 1 ist, dann dürfte die Anlage beide Bänder verteilen und du brauchst nichts außer dem Digitalreceiver. Das LNB ist dann ein Universal Quatro-LNB.
    Als erstes würde ich also mal einen digitalen Receiver anschliessen und schauen, was er bringt.

    Wenn 2 LNB dran sind, werden es wohl Dual-LNB sein, die nur das Low-Band empfangen, in dem vorwiegend die analogen Programme kommen.
    Dann wird ein Austausch fällig. Überlegen sollte man dabei, welche Sat empfangen werden sollen. Für einen allein - wahrscheinlichst Astra 19,2°E mit der überwiegenden Anzahl deutscher Programme - langt auch der abgebildete Switch noch. Erst wenn 2 oder mehr Sat sein müssen, ist auch dieser auszutauschen.

    Gruß Hajo
     
  4. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: Digitalsat Umstellung

    genau so hab ich das aus der beschreibungt zu seinem multischalter herausgelesen :

    "...lässt sich der techniswitch 5/4 generell nur mit dual output lnb's betreiben"
     
  5. Egon Olsen

    Egon Olsen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    229
    AW: Digitalsat Umstellung

    Man kann beides nehmen. Dual und Quattro. Die Satumschaltung erfolgt dann bei Dual-LNB über die 22 KHz.
     
  6. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Digitalsat Umstellung

    Der 5/4 G ist genauso gut mit einem Quatro LNB zu betreiben. Macht aus heutiger Sicht nicht mehr so viel Sinn wie noch vor einigen Jahren, als es die Quad-LNB noch nicht gab.
    mit 13/18 V schaltet man H/V um und mit 0/22 kHz Low/High-Band.
    Vorteil mit Switch : Verstärkung und Schräglagenentzerrung des Signals.

    Gruß Hajo
     
  7. lordimac

    lordimac Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    30
    AW: Digitalsat Umstellung

    Ich versteh nur Bahnhof irgendwie ;)

    lso einen Digital Receiver müsste ich mir erstmal besorgen. Moin mal im An und Verkauf schauen was die so im Angebot haben, weil eigentlich wollt ich mir nächsten Monat gleich eine DVB Karte mit CI kaufen.

    @hjw: Ich weiss leider momentan nicht, wieviele LNBs da dran hängen, dazu müsste ich auf das Dach hoch und wie gesagt ist dies momentan etwas schwierig.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, und es 2 Low LNBs sind, wäre es denn dann möglich diese 2 durch Low/High Modelle zu ersetzen oder lohnt es eher einen Low/High Quad LNB anzubringen?

    Im Haus soll am Ende vorerst nur ein Anschluss über Digital laufen, die anderen 3 bleiben vorerst Analog (meinen Vater interessierts net ob Analog oder Digital, er möchte einfach nur TV schauen können, mir wärs schon wichtig, dass in meiner Wohnung ein digitales Signal ankommt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2006
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Digitalsat Umstellung

    Kannst du denn nicht von unten/aussen sehen, wie viele LNB an der Schüssel hängen?

    Dual-LNB hat 2 Ausgänge/Leitungen: Hor und Vert im Low Band.
    Man kann also 2 solche LNB an den 5/4 Multischalter anschliessen.
    Quatro LNB hat 4 Ausgänge/Leitungen: Hor und Vert im Low Band sowie Hor und Vert im High Band. Davon geht nur 1 an den MS.

    Quad-LNB hat 4 Ausgänge/Leitungen: alle sind gleichwertig. Dank in MS-Gehäuse eingebautem Multiswitch stehen also an allen Ausgängen unabhängig voneinander alle 4 Ebenen zur Verfügung. Ein solches LNB kann nicht an MS betrieben werden (mit Ausnahmen).

    Gruß Hajo
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2006
  9. lordimac

    lordimac Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    30
    AW: Digitalsat Umstellung

    Also könnte der Switch eigentlich abgeschaltet werden, wenn man sich ein Quad LNB kauft, denn dann bräucht ich doch nur die Kabel momentan in dem Kasten mit ner Schraubkupplung verbinden und es läge überall Digitalsignal an, oder? Brauch ich da eher nen Signalverstärker noch zusätzlich?

    Leider sehe ich nichts auf dem Dach, müsste mit der Leiter durchs Dachfenster und die große Leiter ist momentan nicht da :\
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2006
  10. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: Digitalsat Umstellung

    wenn du einen QUAD lnb (achtung manchmal auch quattro SWITCH genannt und nicht mit dem QUATTRO zu verwechseln) installierst, brauchst du keinen multischalter mehr - die receiver werden direkt am lnb angeschlossen.

    vorteil: einfachere installation, geringe kosten (ca. 25-45 euro, je nach hersteller)

    nachteil: nur für 4 teilnehmer und nur bedingt erweiterbar (nur mit speziellen switch, der wiederum teuer ist)

    wenn du also in zukunft nicht mehr als 4 teilnehmer in deiner wohnung planst, dann wäer ein quad lnb sicher die vernünftigste wahl. dann aber einen ordentlichen von einer firma mit guten referenzen (z.B. inverto oder invacom)
     

Diese Seite empfehlen