1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalreceiver und HDTV

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von netfan, 27. November 2004.

  1. netfan

    netfan Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Nürnberg
    Anzeige
    Benötigt man für den Empfang eigentlich unbedingt einen HDTV-geeigneten Receiver, oder wird es mittels Softwareupdate möglich sein, mit z.B. einem Topfield 4000 PVR, der ja HDTV empfangen und auch auf der Platte speichen kann, die entsprechenden Signale auch per RGB (YUV) weiter zu geben.

    Sollte meiner Meinung nach theoretisch möglich sein, da ja alle De- oder Encoder (z.B. auch MPEG4) als Software zur Verfügung stehen.
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Digitalreceiver und HDTV

    Nein, das ist ne Hardwaresache, das kann man nicht durch Software ausgleichen. Der MPEG2 Dekoder muss HDTV tauglich sein um das Ganze auf RGB ausgeben zu können und das ist er in diesem Receiver nicht. Zur Softwaredekodierung braucht es schon sehr schnelle CPUs, und die werden in Receivern natürlich nicht verbaut.
    Fazit: für HDTV brauchst du in jedem Fall einen speziellen Empfänger. (oder eben PC mit Sat-Empfangskarte)
     
  3. Knightsbridge

    Knightsbridge Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Kreis BB

Diese Seite empfehlen