1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalreceiver mit Antennenanschluß

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von torwald12, 28. April 2005.

  1. torwald12

    torwald12 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo
    Da mein Analogreceiver, den ich zum Empfang an meinem PC benutzte, leider den
    Geist aufgegeben hat suche ich nun einen Digitalreceiver der über einen normalen Antennenausgang verfügt. Im PC habe ich leider nur eine analoge TV-Karte mit normalem Terristrischen Eingang. Ich habe mir schon jede Menge Receiver im Internet angesehen, nur leider steht in den Artickelbeschreibungen
    nichts über normale Antennenanschlüsse und eine Abbildung der Rückseite ist auch nirgends vorhanden. Eine Digitale Satanlage ist vorhanden.
    Wäre Super wenn ich auf diesem Weg den ein oder anderen Receiver genannt bekäme damit ich dann gezielter im Internet suchen kann.

    MfG torwald12
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2005
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Digitalreceiver mit Antennenanschluß

    Hi,

    wenn ich das richtig verstehe, möchtest du den DVB-S-Empfänger ein analoges Antennensignal ausgeben lassen, das du mit der TV Karte empfangen kannst ?
    Dazu bräuchtest du ein Modell mit RF Modulator. Aber den Weg würde ich nicht gehen. Deine TV-Karte hat doch sicherlich auch einen S-Video oder FBAS Eingang.
    Dann bräuchtest du nur einen DVB-S-Empfänger, der 2 SCART Anschlüsse hast. An den ersten steckst du ganz normal den Fernseher an, und an den zweiten steckst du ein SCART-Adapter, und den verbindest du dann mit dem PC.
    Wenn deine TV Karte einen S-Video Eingang hat, dann achte drauf, dass der DVB-S Empfänger auch ein S-Video Signal rausgeben kann, das können nämlich nicht alle.

    Die beste Möglichkeit wäre, die analoge TV Karte gegen eine DVB-S-Karte auszutauschen, und die dann mit der DVB-S Box zu verbinden, so dass die Karte das durchgeschliffene Signal empfängt.
    Oder, wenn du noch einen Sat-Anschluss hast, dann einfach die DVB-S Karte dranstecken, dann kannst du beide Empfänger unabhängig voneinander benutzen.

    EDIT:
    Mal ne Frage zu
    Den hast du ausschließlich für den PC benutzt ? Hattest da keinen TV dranhängen.
    Falls dem so ist, ist eine DVB-S-Karte der einzig sinnvolle Weg. Die analoge TV Karte kannst du dann entfernen.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2005
  3. torwald12

    torwald12 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Digitalreceiver mit Antennenanschluß

    Leider ist es eine Kombikarte. TV- und ISDN-Karte in einem. Deshalb sind nur Terristrische
    Anschlüsse für TV und Radio vorhanden. Fernseher braucht nicht beachtet zu werden, der steht woanders und hat nen Humax BTCI5900 als Alleinunterhalter. Ich brauche den Receiver nur zum Empfang am PC um auch Sendungen aufzunehmen und auf DVD zu brennen.
    Danke für die Antwort, würde mich über mehr freuen.
    MfG torwald12
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digitalreceiver mit Antennenanschluß

    Also wenn der Digital-Receiver einen Antenenausgang haben soll, dann musst Du in der Beschreibung auf: HF Konverter achten.

    Ansonsten muss ich mich aber meinem Vorschreiber anschliesen, aber Du solltest bei dder möglichen DVB-S-Karte auf die Mindestanvorderung an den PC achten, sollte der zu klein sein, dann lieber doch über HF.

    Besser über AV-Verbindungen, das hat ja aber nicht jede Grafikkarte.

    Eine DVB-S-PC-Karte wäre natürlich am besten, dann könntest Du die Sendung digital 1:1 auf die Festplatte streamen, und dann auf DVD brennen. Das wäre natürlich das beste.

    Auch sind DVB-S-Receiver mit HF Konverter etwas seltener, und haben leider meist einen höheren Preis.

    digiface
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digitalreceiver mit Antennenanschluß

    Und das ist einer der wenigen.

    digiface
     
  6. torwald12

    torwald12 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Digitalreceiver mit Antennenanschluß

    Also am PC liegts nicht das ist ein 3GHz Rechner. Aber mit einem Receiver bin ich auch flexibler falls mein Humi oder ein anderer Receiver der mehr gebraucht wird mal Probleme machen.
    Andere Frage in welcher Preisklasse liegen DVB-S-PC-Karten?
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digitalreceiver mit Antennenanschluß

    Ich selbst habe keine, aber schon öfters mit bekommen, das es da Probleme geben kann, mit der Schaltspannung ins Highband, da diese Spannung größer sein muss, als die, die an den Schnittstellen meist anliegen.
    Eine Karte soll es aber im Griff haben, welche das ist, weiss ich nicht, findest Du aber hier im Forum unter PC.
    Günstiger als ein Receiver mit HF-Konverter dürfte es aber bestimmt werden.

    digiface
     
  8. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Digitalreceiver mit Antennenanschluß

    Servus,

    der Topfield FE4000 hat einen HF-Modulator drinnen. Zufälligerweise befindet sich so ein Gerät im meinem Besitz, und steht auch noch zu Verkauf.
     
  9. torwald12

    torwald12 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Digitalreceiver mit Antennenanschluß

    Alter, Zustand, Preis ???????????
    Bitte als private Nachricht!
    Mfg torwald12
     
  10. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Digitalreceiver mit Antennenanschluß

    hallo,
    eine dvb-s karte, bei dir reicht eine ohne harwaredecoding aus, mit 3ghz rechner, kostet heutzutage kaum noch was, eine skystar2 incl fernbedienung bekommst du für unter 50€ neu z.b. bei ebay.
    für die karte gibts mit den besten support, progdvb funtioniert gut drauf usw, nur zu empfehlen. kannst ja mal schaun, vielleicht kansnt du die komikarte irgendwie so jupern, dass nur noch die isdnfunktion eingeschaltet ist.
    ansonsten brauchst du halt 1 freien pci-slot, der nicht allzu nah am agbslot der graka liegen sollte, weil da probleme auftauschen könnten.
     

Diese Seite empfehlen