1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalradio: LMK will DRM Plus als Ergänzung zu DAB Plus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) gibt es Pläne, den digitalen Übertragungsstandard DRM Plus als Ergänzung zu DAB Plus für Radioübertragungen zu etablieren. Der zusätzliche Standard könne vor allem von lokalen und regionalen Sendern genutzt werden, für deren Entwicklung im UKW-Band kein Platz mehr ist.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Digitalradio: LMK will DRM Plus als Ergänzung zu DAB Plus

    ... wieso bewerten seit einiger Zeit diverse Pappnasen
    die Artikel der DF so schlecht?
    Kann es sein, dass hier jemand beleidigt ist ... :eek:

    NaJa, wie auch immer.

    Ich halte den Artikel für gut, auch wenn mir der Inhalt nicht gefällt.
    Einige scheinen zu vergessen das es um die Qualität der Artikel und
    nicht um den Inhalt geht. ;)

    Die DRM-Übertragung ist im übrigen 'ne echte Lokus-Idee.
    Ich habe den Artikel dennoch mit 5 Sternen bewertet ... :winken:
     
  3. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digitalradio: LMK will DRM Plus als Ergänzung zu DAB Plus

    DRM wäre IMHO nur für den AM Bereich o.k. (für den es ja auch ursprünglich mal gedacht war).

    Jetzt als LMK DRM+ ins Spiel zu bringen, wo DAB+ noch nicht endgültig etabliert ist, ist kontrapruduktiv und ist dazu geeignet den Konsumenten noch weiter zu verwirrren.
    Lokalmuxe lassen sich auch über DAB+ ohne Probleme darstellen und die Frequenzen sollten dafür vorhanden sein.

    Wenn die u.a. mit meinen Rundfunkbeitägen bezahlten Vertreter der LMA weiter einen solchen Unsinn verzapfen, muss man aufpassen, dass man nicht mit einer Menge digitaler Normen [DAB, DAB+, DMB, DRM, DRM+] darsteht, aber am Ende das einzige was über den Äther geht UKW ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2013
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.854
    Zustimmungen:
    2.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Digitalradio: LMK will DRM Plus als Ergänzung zu DAB Plus

    Man muss aber bedenken das Lokalsender nicht alle das gleiche Abdeckungsgebiet haben. Somit müssten viele Lokalsender dann in 3-4 Boquets senden, was die Verbreitung wieder teuer macht.

    Aber jetzt noch DRM+ zusätzlich zu DAB(+) einführen wird kaum möglich sein.

    Lösung kann nur entweder DAB(+) und FM zusammen, oder aber FM ganz allein sein.
     
  5. stephanweiss

    stephanweiss Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sat-Receiver
    AW: Digitalradio: LMK will DRM Plus als Ergänzung zu DAB Plus

    Haben die da nicht was verwechselt ?
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digitalradio: LMK will DRM Plus als Ergänzung zu DAB Plus

    Also was die Bezeichnis DRM in sich trägt würde ich mir niemals zulegen, ganz egal ob es was mit Kundenfeindlichkeit zu tun hat, oder nicht.
     
  7. divx

    divx Silber Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digitalradio: LMK will DRM Plus als Ergänzung zu DAB Plus

    Kein Wunder wenn man so verbohrt ist wie Du und nicht weiß worum es geht.:D

    Digital Radio Mondiale

    "Digital Radio Mondiale (DRM) ist ein schmalbandiges digitales Rundfunksystem zur Verbreitung weltweiter, nationaler, überregionaler und lokaler/regionaler Hörfunkprogramme sowie Datendienste und Videoformate."

    Digital Radio Mondiale
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digitalradio: LMK will DRM Plus als Ergänzung zu DAB Plus

    Die Bezeichnung DRM ist in der Tat 'verbrannt', seit es das sogenannte Digital Rights Management gibt. Aber egal, gibt auch noch andere Abkürzungen, die für mehr als eine bestimmte Sache stehen.
    Das gute an DRM+ ist, wie das ehemalige Technikchef des SWR letztjahr auf einem RMRC-Camp erklärte, dass kein Ensemblezwang besteht. Weiters ist auch nicht der sehr schlechte Nebeneffekt, dass benachbarte Frequenzen nicht, wie es bei IBOC/HD-Radio üblich ist, platt gemacht werden. Man kann auch DRM+ und DAB(+) in einen Band-III-Kanal mischen, ohne das sich da was in die Quere kommt.
    Blöd nur, dass dann wieder neue Geräte fällig wären, sollte das so kommen. Oder die Chiphersteller simnd gefragt, ein Modul zu ehtwickeln, das alles kann. Eierlegende Wollmilchsau sozusagen.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen