1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalradio in Hessen: HR baut Sendernetz aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ab dem heutigen Mittwoch (1. August) können auch Digitalradio-Empfänger in Nord- und Mittelhessen die sechs vom Hessischen Rundfunk (HR) angebotenen Hörfunkfrequenzen empfangen, denn der HR hat sein Sendernetz für DAB ausgebaut.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mediaav

    mediaav Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitalradio in Hessen: HR baut Sendernetz aus

    Also ich denke das es hier die A5 und A7 ist...
    Aber sei´s drum.
    Neben dem HR gibt es weitere Veränderungen in Hessen was den bundesweiten Multiplex betrifft und den privaten Multiplex (Rhein/Main).
    Pressemitteilung der HDR
     
  3. AchimP

    AchimP Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Digitalradio in Hessen: HR baut Sendernetz aus

    Standard! Nicht Standart! :eek:
     
  4. Hundefreund02

    Hundefreund02 Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitalradio in Hessen: HR baut Sendernetz aus

    DAB+ Empfang des HR Kanal 7B!
    ich habe mal den HR bezüglich des teilweise schlechten Empfangs in Mittelhessen (im Lahn-Dill-Kreis) angeschrieben und folgende Antwort erhalten:

    Das bedeutet also :
    1. Es wird in absehbarer Zeit keinen Senderstandort Dünsberg des HR geben !
    2.Wenn überhaupt ,dann Biedenkopf (Sackpfeife)

    Leider ist der Sender Biedenkopf schon über UKW in unserer Region
    (zwischen Wetzlar und Giessen) auch nicht viel besser zu empfangen wie der Feldberg/TS !

    Eine Bemerkung von mir dazu :
    Wenn mittelfristig DAB+ überhaupt UKW abösen soll,ist eine flächendeckende Vorsorgung nötig !
    Das ist allein schon wegen der Grundversorgung so.
    Wir Rundfunk-Gebührenzahler finanzieren ja schliesslich
    auch dei DAB-Technik mit!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2014

Diese Seite empfehlen